Patrick Salmen Tabakblätter und Fallschirmspringer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tabakblätter und Fallschirmspringer“ von Patrick Salmen

Patrick Salmen erzählt Geschichten. Das Buch „Tabakblätter & Fallschirmspringer“ vereint, wie schon sein erfolgreiches Debüt „Distanzen“, diverse Kurz- und Kürzestgeschichten. Wer „Distanzen“ gelesen hat – oder das Vergnügen hatte, Patrick selbst daraus lesen zu hören -, weiß, dass jede Geschichte ihre ganz eigene intensive Stimmung erzeugt und häufig mehr als einmal in der Erinnerung nachklingt. Hier kommt der Nachschub! „Das Leben ist wie ein beschriebenes Blatt Papier“, sagtest du mal. „Mit jeder Zeile, die du füllst, verblassen die Worte aus deiner Vergangenheit. Aber es gibt diese ganz wenigen bestimmten Momente, an die man sich einfach in gewissen Situationen immer erinnern kann.“ Wenn dieses Lied läuft, zum Beispiel. Wenn du den Duft von Tabak und Leder einatmest. Wenn du mit deinem Finger über den Rand eines Geldstücks streichst und wegen der rauen Textur an die rostroten Gitarrensaiten denkst, die du als Kind immer mit dem Fingernagel berührt hast. Wenn du diesen Traum hast, diesen immer wiederkehrenden Traum.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tabakblätter und Fallschirmspringer" von Patrick Salmen

    Tabakblätter und Fallschirmspringer
    Lese_sucht

    Lese_sucht

    26. March 2012 um 11:34

    Wer Patrick Salmen noch nicht auf der Bühne erlebt hat, muss auf jeden fall seine Bücher lesen. Schon seine Ersterscheinung Distanzen war ein Muss. Auch sein neues Buch Tabakblätter und Fallschirmspringer steht Distanzen in nichts nach. Mit seinen Kurzgeschichten schafft er es wieder einmal den Leser in seinen Bann zu ziehen. Seine Texte basieren nicht auf Komik, sondern sind gefühlvolle Geschichten, deren Protagonisten man am liebsten selber mal kennen lernen möchte. Patrick Salmen malt förmlich mit seinen Worten Bilder, von alltäglichen, scheinbar unscheinbaren Details, die einen so schnell nicht mehr los lassen.

    Mehr