Patrick Schnalzer Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer“ von Patrick Schnalzer

spannende Abenteuergeschichte für Groß und Klein

— DianaE

tolle Piratengeschichte

— Diana182

tolles Piratenabenteuer

— Drei-Lockenkoepfe

Ein tolles Abenteuer im 8. Weltmeer

— Susimueller
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer" von Patrick Schnalzer

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    PatrickSchnalzer

    Arrrrrr!!! Der zweite Teil von Kapitän FurchtBART ist soeben erschienen. Aus diesem Anlass verlose ich an dieser Stelle zehn Taschenbücher an kleine und große Piraten und Landratten. Wer Lust hat, ein Exemplar zu gewinnen, soll einfach in den Lostopf springen. Wenn ihr kurz dazuschreiben möchtet, welcher Pirat euch immer schon am besten gefallen hat und warum, könnt ihr das natürlich gerne tun. :) Achtung an alle Kindle-Besitzer! Den ersten Teil "Kapitän FurchtBART und seine furchtbar freche Tochter" gibt es vom 22. bis zum 25. Oktober GRATIS bei Amazon. Hier noch kurz zum Inhalt: Kara, die zehnjährige Tochter von Kapitän FurchtBART, hat nie so ganz daran geglaubt, dass die fantastischen Geschichten ihres Vaters wahr sind. Doch dann reist sie selbst mit ihm ins achte Weltmeer und erblickt die Wunder, die es dort gibt, mit ihren eigenen Augen. Noch nie in ihrem Leben hat sie so schöne Dinge gesehen. Und noch nie so furchterregende, denn nicht alles ist hier so harmlos, wie es im ersten Moment scheint. Bald schon befinden sich FurchtBART und Kara in einem gefährlichen Abenteuer, wie es selbst der Piratenkapitän noch nicht erlebt hat.

    Mehr
    • 39
  • Patrick Schnalzer – Kapitän FurchtBART, Abenteuer im 8. Weltmeer

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    DianaE

    26. January 2016 um 10:06

    Patrick Schnalzer – Kapitän FurchtBART, Abenteuer im 8. Weltmeer Piratenkapitän FurchtBART hat seiner Piratentochter Kari versprochen, mit ihr und seiner Crew zum 8. Weltmeer zu fahren. Schon bald stecken sie alle in einem großen Abenteuer mit Regenbogen-Vögeln, Zuckerwattebäumen, leuchtende Fische, starke Krieger und Monster. Dieser Roman, für Klein und Groß, ist wunderbar geschrieben, locker und leicht fliegt man durch die Seiten. Die Handlung ist spannend, temporeich und detailreich sowie leicht verständlich geschrieben. Die große Schrift erleichtert das Lesen ungemein und die witzige, humorvolle, aber auch  freche Art von Kara macht beim Lesen sehr viel Spaß. Die Piraten sind gut beschrieben, man fühlt sich ihnen Nahe und würde gerne mit ihnen um die Welt segeln. „Abenteuer im 8. Weltmeer“ ist der zweite Band der Piratenserie von Patrick Schnalzer, den ersten Band kenne ich nicht, aber das ist hier kein Problem. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, auch wenn natürlich ein paar Fragen offen bleiben für das nächste Abenteuer von Kara, Kapitän FurchtBART, Snappi und Co. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall empfehlen, die Kapitelaufteilungen sind nicht zu lang, sodass auch kleine Lesebegeisterte durchaus auf ihre Kosten kommen. Zum Vorlesen ist das Buch auch sehr gut geeignet. Rundum ein gelungenes „Kinder“- und „Jugend“-buch, auch wenn es keine Zeichnungen gibt. Das Cover ist hübsch bunt, sieht aus wie von einem Kind gemalt und passt zu dem Inhalt des Buches. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und 4 Sterne.

    Mehr
  • Abentueregeschichte für jedes Alter

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    Diana182

    Das Titelbild zeigt den Kapitän mit seiner kleinen Tochter Klara. Es sieht aus, wie selbst gestaltet und gibt schon einmal einen tollen ersten Einblick in die Geschichte. Ich finde es daher sehr passend und persönlich. Diese schöne Abenteuergeschichte, welche sich über 150 Seiten erstreckt, ist ideal für alle Altersklassen. Für die Kleinesten zum spannenden lauschen sowie für die Mittleren zum Lesen lernen, welches durch die große Schrift erleichtert wird. Aber auch die älteren Piratenfreunde finden hier eine tolle Geschichte vor. Die flüssig geschriebene Geschichte lässt sich sehr leicht verfolgen und übermittelt ein schönes, warmes Mittelmeerklima. Wie gerne wäre man mit an Bord und würde anschließend auf eine Zuckerwatte- Traubensaft- Insel stoßen. Zum Ende hin wird es dann auch noch einmal richtig spannend, so dass ein weglegen des Buches eher schwer fällt. Ich habe es am Stück gelesen und wurde positiv überrascht. Es ist zwar schon der 2te Teil, der einen Vorgeschmack auf den dritten Band verspricht, aber man kann ihn problemlos lesen, ohne den ersten Teil zu kennen. Mein Fazit: Piratenfreunde und Abenteuerlustige jedes Alters kommen hier ganz auf ihre Kosten!

    Mehr
    • 2

    PatrickSchnalzer

    29. December 2015 um 18:00
  • tolles Piratenabenteuer

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    Drei-Lockenkoepfe

    30. November 2015 um 08:45

    Kapitän Furchtbart Abenteuer im 8. Weltmeer ist der zweite Teil der Piratenbuchserie von Patrick Schnalzer. Mir ist Band 1 nicht bekannt und es war kein Nachteil. Alle wichtigen Fakten wurden kurz angeschnitten, so das keine Fragen offen blieben. Das Cover ist schön bunt und passend zur Geschichte gestaltet. Die Qualität des Einbandes ist leider nicht so gut. Schon nach dem ersten lesen hatte dieser Kratzer. Die schöne grosse Schrift und der einfache Schreibstil ist sehr gut gewählt für Kinder die mit dem Lesen gerade beginnen. Der Autor Patrick Schnalzer hat auf Illustrationen komplett verzichtet, dies finde ich etwas schade. Kinder ( und ich auch :-D ) mögen doch kleine Bilder die die Fantasie unterstützen. Kara ist eine liebenswerte Hauptfigur. Frech und Wortgewand erinnerte sie mich an die Abenteuerlustige Pipi Langstrumpf. Kapitän Furchtbart ist ein liebenswerter Papa der seiner Tochter keinen Wunsch ausschlagen kann. Hinter seiner grimmigen Fassade versteckt sich ein sehr sensibler Kern. Ein Kinderbuch, welches einen schönen Spannungsbogen aufbaut und bis zum Ende halten kann. Mir (uns ) hat dieses Abenteuer sehr gut gefallen. === Bücher dieser Reihe === Band 1 - Kapitän FurchtBart - und seine furchtbar freche Tochter Band 2 - Kapitän FurchtBart - Abenteuer im 8. Weltmeer Band 3 - Kapitän FurchtBart - Die Suche nach Karas Mutter === Der Autor === Patrick Schnalzer lebt in Graz und hat dort Germanistik und Anglistik studiert. Vor seiner Zeit als Autor arbeitete er mehrere Jahre als Schauspieler und Regieassistent am Theater. In seinen Büchern legt er sich auf kein Genre fest und schreibt sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Belletristik für Erwachsene. Mehr Informationen auf: www.patrickschnalzer.com

    Mehr
  • Wie die freche Kara das 8. Weltmeer kennen lernt und herausfindet, wer ihre Mutter ist

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    Susimueller

    12. November 2015 um 17:53

    Kapitän FurchtBART ist der berüchtigte Pirat, der alle 8 Weltmeere bereist hat. Was, das 8. Weltmeer gibt es gar nicht, sagt ihr? Na dann kennt ihr noch nicht das neue Buch von Patrick Schnalzer, indem Kapitän FurchtBART seiner etwas zu vorlauten zehnjährigen Tochter Kara genau dieses geheime Weltmeer zeigt. Doch vorsicht, diese Welt ist gefährlich und wunderbar zugleich. Gibt es dort doch Bäume auf denen Zuckerwatte wächst und von denen Traubensaft fließt. Doch aufgepasst, tükische Stimmen auf der Insel wollen Kapitän FurchtBARTS Crew ins Verderben locken und ein böses Monster sorgt für Aufregung.  Doch was haben die Bewohner der Insel mit Kapitän FurchtBARTs Tochter Kara gemeinsam? Kapitän FurchBARTs Abenteuer im 8.Weltmeer ist eigentlich der zweite Band einer Abenteurserie, doch das Buch lässt sich auch sehr gut lesen oder Vorlesen, wenn man den ersten Band nicht gelesen hat und eignet sich dazu dem Kind eine neue Reihe schmackhaft zu machen. Das Buch hat eine relativ große Schrift und ist auch für Lesemuffel leicht zu lesen. Allerdings gibt es keine Bilder. Ich schätze das Lesealter auf ca. 7-10. Die Protagonistin, die freche und wortgewandte Kara erinnert ein klein wenig an eine Mischung aus Pipi Langstrumpf und Wicki. Sie ist zwar ein Mädchen, doch würde ich das Buch als genderunabhängig bezeichnen und finde es ist sowohl für abenteuerlustige Jungs als auch Mädchen geeignet. Das Abenteuer ist spannend und es behält den roten Faden, was ich sehr gut finde. Man hat nicht den Eindruck, dass einfach ein Abendtuer ans nächste gereiht ist, sondern alles zielt auf ein großes Ereignis hin. Mit Kapitän FurchtBart hat der Autor einen sentimentalen Piraten geschaffen, der aber um jeden Preis den wilden, gefühlsarmen Chef spielen will. Mir ist er sehr sympatisch. Alleine den Einband fand ich etwas lapperig, aber ich weiß um die Schwierigkeit diesem Anspruch bei Kleinst- oder Selbstverlagen gerecht zu werden. Dafür ist aber der Preis mit 7,99 auf jeden Fall okay. Fazit: Mir hat das Buch sehr gefallen.

    Mehr
  • ein tolles Abenteuer

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    MarTina3

    11. November 2015 um 20:18

    Kapitän FurchtBART hat seiner Tochter Kara schon oft fantastische Geschichten vom achten Weltmeer erzählt. Kara ist sich aber nicht sicher, ob es das achte Weltmeer wirklich gibt. Daher will sie es einfach mit eigenen Augen sehen und bettelt so lange, bis ihr Vater endlich nachgibt. Kara freut sich riesig, aber sie weiß nicht, dass sich die Reise als richtig gefährliches Abenteuer entpuppen wird ... Meine Meinung: Diese Geschichte ist die Fortsetzung des Buches "Kapitän FurchtBART und seine furchtbar freche Tochter". Es ist aber eine in sich abgeschlossene Geschichte, die auch ohne den ersten Teil verstanden wird. Kara ist ein sympathisches uns selbstbewusstes Mädchen. Sie weiß ganz genau, was sie will und schafft es immer, ihren Vater, Kapitän FurchtBART, um den Finger zu wickeln. Ihr Vater ist eigentlich ein ganz gefürchteter Piratenkapitän und alle haben ein bisschen Angst vor ihm. Deshalb ist er auch immer wieder erstaunt, dass dies Kara nicht interessiert. Der Erzählstil ist leicht und flüssig. Auch wird richtig schön Spannung aufgebaut. Im achten Weltmeer geschehen wirklich unheimliche Dinge und es gibt auch ziemlich gruselige Gestalten. Die Geschichte ist in 15 Kapitel aufgeteilt und eignet sich für Jungen und Mädchen gleichermaßen. Fazit: Mir hat das Lesen Spaß gemacht. Es war ein tolles Abenteuer!

    Mehr
  • Vater-Tochter-Abenteuer

    Kapitän FurchtBART - Abenteuer im 8. Weltmeer

    Mrs. Dalloway

    09. November 2015 um 14:07

    Autor Patrick Schnalzer entführt die Leser auf eine abenteuerliche Reise ins 8. Weltmeer. Protagonisten sind Kapitän Furchtbart und seine Tochter Kara, die nie so recht an die Abenteuer ihres Vaters geglaubt hat, bis sie selbst einmal mitkommen darf. Bald schon wird es richtig schön, gefährlich und  so abenteuerlich wie noch nie zuvor für den Kapitän und seine Tochter. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.  Ich lese gerne mal ein Kinderbuch, zwischen all den Romanen, Koch- und Sachbüchern, die ich sonst so lese. Es macht richtig Spaß, die Abenteuer der beiden Protagonisten zu verfolgen, auch mir als Erwachsene. Schade nur, dass es keine Bilder gibt! So ist auch das Alter der Zielgruppe schwer zu schätzen. Ich würde sagen, es ist für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks