Neuer Beitrag

PatrickSchnalzer

vor 2 Jahren

So, nachdem am Montag meine allererste Verlosung zu Ende gegangen ist, möchte ich an dieser Stelle auch die erste Leserunde eröffnen.

Wenn jemand Lust und Laune hat, hier etwas zu posten, dann sehr gerne.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. In der Regel kann ich zwar recht schnell auf diese eingehen, aber es kann natürlich auch vorkommen, dass es etwas länger dauert, bis ich einen PC in Reichweite habe. :)

Viel Vergnügen beim Lesen!

Patrick

Autor: Patrick Schnalzer
Buch: Millionär gesucht

meisterlampe

vor 2 Jahren

Cover, Klappentext
Beitrag einblenden

"Frau (Lilou) sucht Traummann mit viel Geld - auf dem Cover gibt sie dieses schon mit vollen Händen aus... und der gefundene (Traum-)Mann hat alles, nur kein Geld."
Auffällig am Cover sind die rote Tasche und die roten Schuhe, das Geld rollt (bildlich) nur so dahin ...
Ich bin gespannt, wie es tatsächlich ist ...

meisterlampe

vor 2 Jahren

Kapitel 1 bis 5
Beitrag einblenden

Lilou und ihre Freundinnen phantasieren nach einem Kinobesuch über Vor-und Nachteile von Millionären. Lilou entschließt sich spontan, nachdem in ihrer tristen kleinen Wohnung und Leben mal wieder nichts funktioniert, wie es soll, nach Paris zu fahren und dort den Millionär fürs Leben zu suchen. Die Bahnfahrt verläuft anders als erwartet; aber warum erzählt Lilou der fremden alten Dame von ihren Plänen?... wir haben gelernt, "man spricht nicht mit Fremden" ...
Das Hotel ist noch schlechter als erhofft, also geht Lilou die Suche direkt vor dem Élysée Palast an; als sie an den Wachen nicht vorbei kommt, schnappt sie sich Mathis, der aus eben diesem rauskommt - wer ist er und vor allen Dingen: kann er ihr helfen?

Beiträge danach
38 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tanlin_11

vor 2 Jahren

Kapitel 11 bis 15
Beitrag einblenden

esposa1969 schreibt:
Eigentlich ist sie von ihrem materialistischen Verhalten her unsympathisch, wie es im Buche steht (im wahrsten Sinne des Wortes), aber ich denke, dass die Figur Lilou ja extra so überspitzt geldgierig dargestellt wird, dass sie gegen Ende hin geläutert dann auch ohne Millionen glücklich wird!???

Da kann ich dir nur zustimmen esposa1969, die Geldgier macht Lilou sehr unsympathisch. Ich finde, dass macht das Buch aber gerade so interessant und ungewöhnlich, da man in den meisten anderen Büchern in der Regel immer Wohlwollen und Verständnis gegenüber Protagonisten aufbaut.

tanlin_11

vor 2 Jahren

Kapitel 21 bis 25
Beitrag einblenden

Und schon wieder lässt Mathis sich viele tolle Sachen einfallen um Lilou zu beeindrucken :-)
Am Ende gibt es auch noch ein Happy End. Ich bin begeistert.
Das Buch hat mir echt gut gefallen. Ich konnte es kaum erwarten, bis ich endlich wieder Zeit hatte und weiterlesen konnte. In den nächsten Tagen werde ich natürlich auch noch eine Rezession schreiben.
Ich bedanke mich für den Gewinn des Buches und dafür, dass ich mitlesen durfte. Beim nächsten Roman wäre ich gerne wieder dabei :-)

PatrickSchnalzer

vor 2 Jahren

Kapitel 21 bis 25
@tanlin_11

Freut mich total, dass es dir gefallen hat! :)
Vielen Dank fürs Mitlesen und deine Beiträge.
Alles Liebe,
Patrick

tanlin_11

vor 2 Jahren

Kapitel 21 bis 25
Beitrag einblenden
@PatrickSchnalzer

Klar, ich habe zu danken. Ich habe mich sehr über das Buch gefreut. :-)
Rezessionen habe ich gerade hier und bei Amazon erstellt.

Liebe Grüße,
Tanja

Cookie1962

vor 2 Jahren

Cover, Klappentext

Das Cover ist treffend. Die gezeichneten Pariser Sehenswürdigkeiten spiegeln den Handlungsort. Die Münzen und der angedeutete Edelstein deuten darauf hin, dass es ums materielle geht und die Damenbeine mit den roten Pumps und der roten Handtasche deuten an, um was es in der Story geht.

Cookie1962

vor 2 Jahren

Kapitel 21 bis 25

Vielen Dank noch mal an Dich Patrick für ein kurzweiliges Buch. Die Rezension habe ich eingestellt:-)
Liebe Grüße
Heidi

PatrickSchnalzer

vor 2 Jahren

Kapitel 21 bis 25
@Cookie1962

Sehr gerne! :) Und danke auch fürs Mitmachen!
Alles Liebe,
Patrick

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks