Patrick Spät

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(16)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Freiheit nehm ich dir

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben - und der Sinn des Ganzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mensch lebt nicht vom Hirn allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Und, was machst du so?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Es lebe die Sinnlosigkeit"

    Das Leben - und der Sinn des Ganzen

    Nespavanje

    18. December 2016 um 19:03 Rezension zu "Das Leben - und der Sinn des Ganzen" von Patrick Spät

    Eher durch Zufall bin ich auf Patrick Späts Werk „Das Leben – und der Sinn des Ganzen“ gestoßen und auch wenn es ein kleines feines Werk ist, hat es mich dann doch aus den sprichwörtlichen Socken gehauen. Laut einem Onlinelexikon wird in der Philosophie versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen. Spät bringt uns dem Nihilismus näher, der letztlich alles Verneint: Sei es nun der Sinn des Lebens, Moral & Werte, Religion. Gott spielt, wenn er denn überhaupt existiert, eben keine Rolle. „Das Leben – ...

    Mehr
    • 3
  • „Eine fröhliche Rezension“ oder „Ich arbeite, also bin ich“

    Und, was machst du so?

    Nespavanje

    18. December 2016 um 18:56 Rezension zu "Und, was machst du so?" von Patrick Spät

    „Lohnarbeit, Gartenarbeit, Beziehungsarbeit, Blowjob – alles ist zur Arbeit geworden.“, sagt Patrick Spät in seiner fröhlichen Streitschrift gegen den Arbeitsfetisch. In einem lockeren und umgangssprachlichen Ton, aber deswegen nicht weniger ernsthaft angegangen, widmet er sich dem Phänomen der Modernen Arbeitsgesellschaft. Mit kritischem Blick richtet er sich vor allem an die 75% der berufstätigen Menschen, die in ihrer Arbeit unglücklich sind und innerlich bereits gekündigt haben, die einen immensen finanziellen Verlust für die ...

    Mehr
  • Ein bemerkenswertes Werk!

    Die Freiheit nehm ich dir

    Sommerregen

    24. September 2016 um 18:44 Rezension zu "Die Freiheit nehm ich dir" von Patrick Spät

    In "Die Freiheit nehm ich dir" befasst sich der Journalist und Autor Patrick Spät kritisch mit dem Kapitalismus. Dabei geht er sowohl auf seine Entstehung durch den Allmende-Raub, den Grund für sein Weiterbestehen, als auch auf seine Entwicklung und verschiedene Arten wie den klassischen Industriekapitalismus, den Neoliberalismus oder den Kulturkapitalismus ein. Ebenso werden die Probleme, welche der Kapitalismus mit sich bringt, beleuchtet und erläutert.So ist der keinesfalls friedlich entstandene Kapitalismus ein System, das ...

    Mehr
    • 7
  • Ein außergewöhnliches Buch, das jeder gelesen haben sollte

    Die Freiheit nehm ich dir

    katze102

    21. August 2016 um 12:31 Rezension zu "Die Freiheit nehm ich dir" von Patrick Spät

    Patrick Spät stellt in elf Kapiteln Kehrseiten des Kapitalismus vor, beginnend mit dem Allmende-Raub im 13. Jahrhundert, der vielen das Land nahm und nur die Möglichkeit gab, die eigene Arbeitskraft zu verkaufen.Entlang der Geschichte zeigt Spät auf, dass Kapitalismus nur befristet funktionieren kann, wenn Zustände geschaffen werden, dass Freie sich in Lohn verdingen müssen und er immer soziale Ungerechtigkeit mit sich bringt. Beleuchtet wird der Aspekt der taktischen Kriegsführung um leicht bestechbare Diktatoren ins Amt zu ...

    Mehr
  • Arbeiten oder Leben?

    Und, was machst du so?

    Sokrates

    16. December 2015 um 09:17 Rezension zu "Und, was machst du so?" von Patrick Spät

    „Lohnarbeit, Gartenarbeit, Beziehungsarbeit, Blowjob – alles ist zur Arbeit geworden.“ - Mit diesem knappen, aber herzlichen Zitat lockt der Klappentext den Leser, zu Patrick Spät's Buch Und, was machst du so? Fröhliche Streitschrift gegen den Arbeitsfetisch zu greifen. Und wer wird sich darin nicht wiederfinden: Spät weiß von missliebigen Studentenjobs, sinnlosen Überbrückungstätigkeiten, vermittelt durch das Arbeitsamt, oder stumpfsinniger Fließbandarbeit, die im Schichtsystem absolviert wird, zu berichten. In zunächst noch ...

    Mehr
  • Das Leben hat keinen Sinn! Oder doch?

    Das Leben - und der Sinn des Ganzen

    tim_tom_tam

    07. August 2013 um 21:13 Rezension zu "Das Leben - und der Sinn des Ganzen" von Patrick Spät

    Wenn ich das Buch in einem Satz zusammenfassen müsste, dann mit diesem: "Warum es den Sinn des Lebens nicht gibt - und warum wir ohne ihn sowieso besser dran sind." Der Autor zeigt zuerst, weshalb unser Leben keinen objektiven, allgemeingültigen Sinn hat und schreibt: "Für die Frage nach dem Sinn des Lebens gibt es kein Backrezept. Gäbe es eine definitive Antwort, so hätte sie sich nach Jahrhunderten der Suche bestimmt herumgesprochen. Wenn einer sagt: 'X ist der Sinn des Lebens!', dann kommt sofort ein zweiter herbeigeeilt und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks