Patrick Swayze

 4.4 Sterne bei 77 Bewertungen

Alle Bücher von Patrick Swayze

Patrick SwayzeThe Time of My Life
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Time of My Life
The Time of My Life
 (66)
Erschienen am 01.11.2009
Patrick SwayzeThe Time of My Life: Die Geschichte meines Lebens (Piper Taschenbuch)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Time of My Life: Die Geschichte meines Lebens (Piper Taschenbuch)
Patrick SwayzeThe Time of My Life
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Time of My Life
The Time of My Life
 (5)
Erschienen am 24.03.2010
Patrick SwayzeUntitled
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Untitled
Untitled
 (0)
Erschienen am 29.10.2009
Patrick SwayzeTime of My Life
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Time of My Life
Time of My Life
 (0)
Erschienen am 29.09.2009

Neue Rezensionen zu Patrick Swayze

Neu
ElkeKs avatar

Rezension zu "The Time of My Life" von Patrick Swayze

Rezension zu "The Time of my Life"
ElkeKvor einem Jahr

Inhaltsangabe:

Patrick Swayze erhielt Anfang 2008 die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Obwohl es ihn und seine Frau Lisa in die Tiefe zog, hat er dennoch gearbeitet und an eine gemeinsame Zukunft mit seiner Frau geglaubt. Nur durch die Unterstützung seiner Freunde und Lisa ist dieses spannende und ehrliche Buch entstanden.

Ergreifend, zuweilen humorvoll und eindringlich erzählt Patrick Swayze sein Leben, wie er seine Frau kennen lernte, welche persönlichen und beruflichen Niederlagen er erlitt und wie sehr er mit Depressionen, Alkoholsucht und dem Streben, stets perfekt zu sein, kämpfte. Das er eine Kämpfernatur ist, sagte er nicht nur von sich selbst, sondern war er auch. Und trotz des Ruhms ist er auf dem Boden geblieben, hat sich immer wieder den Tatsachen gestellt und seine Träume bewahrt. Er ist ein Ausnahmekünstler gewesen und dennoch ein völlig normaler Mensch geblieben. Und bis zum Schluß glaubte er, er wäre unverwundbar.

Mein Fazit:

Dies ist ein Buch, das ich nicht nur den Fans dieses Künstlers ans Herz legen kann. Es zeigt detailgetreu, wie sehr er gegen seine Dämonen kämpfte, wie sehr seine Frau unter diesen Eskapaden litt und dennoch zu ihm gehalten hat. Patrick Swayze hat mit diesem Buch eine bewegende Autobiografie geschrieben, in der er schonungslos ehrlich zu sich selbst war. Seine Persönlichkeit war geprägt vom Erfolgsdruck seiner Mutter, von der Liebe seines Vaters und der unerschütterlichen Liebe seiner Frau.

Ich habe diese Biografie mit großem Interesse gelesen und konnte mich zuweilen nicht davon losreißen, über seine Arbeit, seine persönlichen Ziele und seinem Kampf um des immer-wieder-aufstehen lesen. Nur die Übersetzung haperte an der einen oder anderen Stelle. Aber das empfand ich komischerweise nicht als besonders störend.

Das Buch bekommt 4 von 5 Sternchen.

Anmerkung: Die Rezension stammt aus März 2010.

Kommentieren0
44
Teilen
ErleseneBuechers avatar

Rezension zu "The Time of My Life" von Patrick Swayze

Rancho Bizarro, Pilotenschein & Johnny
ErleseneBuechervor 3 Jahren

Ich bin ein sehr großer Dirty Dancing-Fan. Wann immer der Film im TV läuft, gucke ich ihn. Das ist für mich eine innere Verpflichtung, obwohl ich natürlich die DVD im Schrank habe. So jetzt ist es raus! Und natürlich war ich, vor allem damals als Dirty Dancing im Kino lief, großer Patrick Swayze-Fan. Auch in “Die Outsider” und “Fackeln im Sturm” fand ich ihn toll.

Nun liegt dieses Buch schon lange ungelesen bei mir rum. Ich habe es mir kurz nach seinem Tod gekauft, wollte es aber nicht sofort lesen, da es damals genug in der Presse über ihn zu lesen gab. Nun wurde es aber endlich Zeit. Das Buch ist u.a. ein Bericht über seine beeindruckende Arbeit. Er war ein totales Arbeitstier, er machte einen Job immer ganz oder gar nicht – und das bis zum Ende.

Des Weiteren liefert das Buch einen sehr interessanten Einblick hinter die Kulissen der Tanz- und Filmindustrie. Der Druck macht einen fertig und selbst Herr Swayze, der ja eigentlich ein tolles Eigenheim mit einer wundervollen Frau hatte, scheint nicht richtig anzukommen bzw. ausgeglichen leben zu können. So ist das verdammte Künstlerleben. Es wird ebenfalls deutlich, wie fatal der Alkohol ist!

Natürlich ist das Buch aber bei dieser langjährigen Ehe der Beiden auch eine richtige Liebesgeschichte. Welch großartige Beziehung die Beiden hatten. Es gab genug Schattenseiten, aber sie haben immer wieder zueinander gefunden. Leider hatte ich teilweise meine Probleme mit Lisas Rolle in diesem Buch. Erst dachte ich, es sollte gleichberechtigt auch um sie gehen, das ist aber nicht der Fall. Dann nervte sie mich manchmal, da sie einfach fast immer dabei war. Swayze hat mit anderen Schauspielkollegen etwas recherchiert, Lisa war als einzige Außenstehende dabei. Immer wieder. Dann wurde aber manchmal in einem Nebensatz deutlich, dass sie durchaus auch eigene Projekte hatte. Leider ging das aber ein bisschen unter. Gegen Ende kristallisiert sich aber heraus, welch starke und auch unabhängige Frau sie ist.

Sehr gentlemanlike finde ich Swayzes Bericht über Jennifer Grey, da hätte man auch etwas anderes erwarten können. Letztendlich ist es aber eben leider kein Roman, sondern das wahre kalte Leben, welches manchmal grausam sein kann. So gibt es kein Happy End!

Bewertung: 4 von 5 Punkten

Kommentieren0
9
Teilen
Leuchtturmwaerterins avatar

Rezension zu "The Time of My Life" von Patrick Swayze

Fackeln im Sturm und Dirty Dancing
Leuchtturmwaerterinvor 3 Jahren

Ich bin eigentlich ohne große Erwartungen an das Buch rangegangen. Dachte mir bloß, wenn meine Vorleserin (von der ich das Buch bekommen habe) das Buch bloß quergelesen hat, dann mach ich das auch mal. Die ersten 50 Seiten hab ich das auch echt so gemacht und dann hats mich irgendwie gepackt und ich sah Orry Main vor mir und Johnny Castle und dann war ich hin und weg von dem Buch. Ich muss ja gestehen, dass ich es meiner Mutter zu verdanken habe, dass ich ein totaler Fan von Fackeln im Sturm bin. Sie hat es früher angesehen, als ich ein Kind war und so hab ich immer mal mitschauen dürfen. =)
Man hat viele Dinge, die Patrick geschrieben hat echt nachvollziehen können. Vor allem der Fluch des Berühmtseins.
Rundum ein gelungenes Buch und schade, dass man von Patrick nichts mehr neues sehen kann. Er war ein toller Mann und ein begnadeter Schauspieler!

Kommentare: 7
205
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks