Patrick Taylor Ein irischer Landarzt

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein irischer Landarzt“ von Patrick Taylor

Wo in aller Welt liegt Ballybucklebo? Endlich ist Barry Laverty fertig mit seinem Medizinstudium. Voller Elan tritt der frischgebackene Arzt seine erste Stelle an. Doch Ballybucklebo ist nicht Belfast, die Uhren ticken etwas anders in dem abgeschiedenen Dorf in Nordirland. Und auch an seinen neuen Chef muss Barry sich erst gewöhnen. Dr. O´Reillys oberste Regel: Sich niemals von einem Patienten etwas sagen lassen! Statt Schmerztabletten verordnet er lieber Vitaminpillen. Bald lernt Barry auch den Rest des Dorfes kennen: darunter ein simulierender Bürgermeister, eine unorthodoxe Haushälterin und ein Hund namens Arthur Guinness. Ungeahnte Lektionen warten auf ihn – über das Leben und über die Liebe ...

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der irische Landarzt" von Patrick Taylor

    Ein irischer Landarzt
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    05. June 2011 um 17:12

    Barry, ein frisch gebackener Arzt hat sich auf die Anzeige einer freien Stelle bei einem Landarzt in Ballybucklebo beworben. Dieser Dr. O'Reilly erscheint auf den ersten Blick als ein alter mürrischer Mann mit ein paar Macken. Barry ist schon beim ersten Zusammentreffen mit ihm geschockt, hat er doch gerade erlebt, wie er in hohem Bogen einen Patienten aus der Praxis geworfen hat und diesen auch noch beschimpfte. Er will es trotz seiner Vorbehalte bei ihm versuchen. Sie werden sich schnell einig und Barry fängt gleich am kommenden Tag bei ihm an. Barry sind viele Sachen fremd... er kann nicht immer die Behandlungsmethoden von Dr. O'Reilly befürworten, große Probleme hat er sogar, wenn er den Doktor beim Lügen erwischt. Warum tut er das und warum versucht er Patienten zu minipulieren und auch mit in das Dorfgeschehen einzugreifen? Bei seiner Arbeit mit dem Doktor lernt er viele Patienten und Dorfbewohner kennen und beginnt langsam, den Doktor zu verstehen und ihm bei seiner "Dorfmission" zu helfen. So rauhbeinig der Doktor auch erscheint, hat er doch das Herz am rechten Fleck und Barry kann viel von ihm lernen. An einem freien Tag will er sich in Belfast mit seinem Studienfreund treffen und macht auf der Bahnfahrt die Bekanntschaft mit Patricia. Diese, obwohl körperlich gehandicapt, hat hohe Ziele, sie studiert Hoch- und Tiefbau und will allen zeigen, dass es auch einer Frau möglich ist, sich solch hohe Ziele zu stecken und diese auch zu erreichen. Barry ist von ihr fasziniert, aber hat diese Beziehung eine Zukunft? Patrick Taylor, selbst ehemaliger Landarzt hat mit diesem Buch einige seiner Erlebnisse als Arzt zu Papier gebracht. Liebevoll lässt er uns die unterschiedlichsten Typen aus dem Dorf kennenlernen. Der brummbärige Arzt Dr. O'Reilly, der von Kinky, seiner Haushälterin, versorgt wird, Maggie, die gern Sonny heiraten würde, wenn denn sein Haus ein Dach hätte und viele andere. Man hofft und bangt mit den Leuten, egal, ob es nun um gesundheitliche Dinge geht oder um private. Ein ausgesprochen liebenswertes Buch um eine Dorfgemeinschaft.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein irischer Landarzt" von Patrick Taylor

    Ein irischer Landarzt
    hippochsg

    hippochsg

    14. October 2009 um 18:45

    Wunderbar amüsant typisch irische Menschen

  • Rezension zu "Ein irischer Landarzt" von Patrick Taylor

    Ein irischer Landarzt
    petz

    petz

    25. August 2009 um 22:22

    Sehr netter Zeitvertreib.