Fotomord: Roman

von Patrick Worsch 
4,1 Sterne bei16 Bewertungen
Fotomord: Roman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

vicky_1990s avatar

Anfangs zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber definitiv empfehlenswert!

Cornelia_Ruoffs avatar

Kinderbilder im Netz

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fotomord: Roman"

NEU 2017: Missbrauch oder Elternliebe? Der erste Roman über Kinderbilder im Netz

Klappentext
Geknipst, gefilmt und täglich gepostet: Das Leben der kleinen Luna wird rücksichtslos im Internet zur Schau gestellt. Seit ihrer Geburt dient sie ihren Eltern als Mittel für Lob und Likes. Trommler erkennt, wie das Mädchen darunter leidet. Soll er nichts tun und auf das Schicksal hoffen? Sich einmischen und den Eltern ein paar Takte sagen? Oder muss er Luna entführen, um die Privatsphäre aller Kinder durch ein "gutes Verbrechen" zu beschützen? - Der junge Mann entscheidet sich. Die Konsequenzen könnten schlimmer nicht sein.

Mini-Leseprobe
Es war bald soweit. Wenn aber etwas äußerst Unangenehmes bevorsteht, selbst wenn es in der nächsten Minute, in zehn Sekunden stattfinden wird, selbst dann schafft es der Mensch mit Fantasie, sogar die kürzeste Zeitspanne in viele Phasen und Perioden zu zerteilen. So sagte sich auch Trommler, sein Vorhaben liege keine Stunden, sondern Ewigkeiten von ihm entfernt. Noch saß er ja auf diesem Bett. Noch musste er aus diesem Zimmer gehen, den Wohnraum und den Gang durchqueren; auf die erste Stufe folgte die zweite, auf die zweite die dritte, aber erst nach einundzwanzig Stufen und fünf weiteren Schritten wäre er vor seiner Wohnung. Zweimal musste er den Schlüssel drehen, um einzutreten; die Hose, das Shirt und die Schuhe musste er abstreifen, bevor er die Kleidung für den Abend anlegen konnte. Die Fahrt ins Spital dauerte wieder eine Stunde, bei viel Verkehr noch länger, und bei jedem Straßenschild konnte er sich denken, die nächste Ampel liegt erst hinter der nächsten Kurve, hinter der Ampel folgt ein langer Anstieg, und erst danach beginnt der Wald mit dem ersten von tausenden Bäumen. – Nein, für heute Nacht schien ihm das alles nicht geplant, diese Sache würde sich erst in einem anderen Abschnitt seines Lebens ereignen, der mit diesem nichts gemein hatte. Er redete sich zu, wie man einem Kind antwortet, wenn es das erste Mal nach dem eigenen Tod fragt: »Ja, auch du«, sagen die Eltern, »aber erst in ganz, ganz langer Zeit.«

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783200054288
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:646 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:11.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks