Patrizia Sabrina Prudenzi

 4,5 Sterne bei 52 Bewertungen
Autorin von Böses mit Bösem vergelten, Mein kaltes Herz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Patrizia Sabrina Prudenzi (©Privat)

Lebenslauf von Patrizia Sabrina Prudenzi

Patrizia Sabrina Prudenzi studierte Wirtschaftsinformatik und arbeitet in der IT eines großen Unternehmens. Mit 22 Jahren kam sie nach Deutschland und schlug sich zuerst mit Jobs (Köchin, Sprachlehrerin, ...) durch. Mehrere Jahre war sie selbstständige IT-Beraterin/Trainerin und veröffentlichte einige Fachpublikationen bei Addison Wesley. Sie lebt in Mannheim mit Mann und vielen Tieren, liebt spannende Geschichten und schreibt sie leidenschaftlich auch selbst, egal ob Psychothriller oder Krimi. Neben dem Schreiben fotografiert sie gerne und verbringt ihre Freizeit mit ihren Hunden in der Natur. Patrizia Sabrina Prudenzi veröffentlicht sowohl als Selfpublisher als auch bei Verlagen. Sie ist Mitglied im Syndikat und im Selfpublisher Verband. Aktuell ist sie Autorin beim Verlag Edition M.

Alle Bücher von Patrizia Sabrina Prudenzi

Cover des Buches Böses mit Bösem vergelten (ISBN: 9783734730993)

Böses mit Bösem vergelten

 (23)
Erschienen am 10.02.2017
Cover des Buches Mein kaltes Herz (ISBN: 9781503901438)

Mein kaltes Herz

 (17)
Erschienen am 17.04.2018
Cover des Buches Verdammt zur Ewigkeit: Teil I, Thriller (ISBN: B019PLDA92)

Verdammt zur Ewigkeit: Teil I, Thriller

 (6)
Erschienen am 22.12.2015
Cover des Buches Verdammt zur Ewigkeit: Teil III, Thriller (ISBN: B019POO2XM)

Verdammt zur Ewigkeit: Teil III, Thriller

 (2)
Erschienen am 22.12.2015
Cover des Buches Verdammt zur Ewigkeit: Teil IV, Thriller (ISBN: B019POOFAC)

Verdammt zur Ewigkeit: Teil IV, Thriller

 (1)
Erschienen am 22.12.2015
Cover des Buches Verdammt zur Ewigkeit: Teil II, Thriller (ISBN: B019PM4S7Y)

Verdammt zur Ewigkeit: Teil II, Thriller

 (1)
Erschienen am 22.12.2015

Neue Rezensionen zu Patrizia Sabrina Prudenzi

Man muss unbedingt den 1.Teil gelesen haben, da der 2.Teil nahtlos daran anknüpft. Wieder absolut flüssiger Schreibstil wieder nix für schwache Nerven Bin absolut gespannt wie der 3.Teil wird und ob darin noch irgendwas sehr überraschendes passiert.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Böses mit Bösem vergelten (ISBN: 9783734730993)B

Rezension zu "Böses mit Bösem vergelten" von Patrizia Sabrina Prudenzi

Nichts für schwache Nerven Spanung pur Top Psychothriller
Brigitte_Wiedemannvor 3 Jahren

Dieses Buch hat mich so gefesselt dass ich es innerhalb von 2 Stunden quasi verschlungen hatte. Irgendwie Alptraum mäßig und ich könnte mir vorstellen das so eine Geschichte heute  irgendwo auf der Welt passiert und keiner glaubt Dir. Der Schreibstil dieses Buches ist absolut flüssig und die Beschreibungen der Orte und Personen sehr gut. Habe bis zum Schluss mit den Charakteren mitgefiebert. Wer es spannend mag , dies ist keine Buch für schwache Nerven.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mein kaltes Herz (ISBN: 9781503901438)Karins_Buecherweltens avatar

Rezension zu "Mein kaltes Herz" von Patrizia Sabrina Prudenzi

Mein kaltes Herz
Karins_Buecherweltenvor 3 Jahren

Patrizia Sabrina Prudenzi Mein kaltes Herz erschien am 17.4.18 Edition M Kann man Böses aus bösen Menschen löschen? Das Herz wurde dem Opfer aus dem Leib geschnitten, an dessen Stelle liegt ein Stein: Kriminalkommissar Martin Kornell wird zu einem ebenso grausamen wie mysteriösen Mordfall gerufen. Es ist der Auftakt einer blutigen Serie, die am ersten Weihnachtstag in Mannheim beginnt. Jeden Tag schlägt der Täter erneut zu. Die Presse nennt ihn bald nur noch »Raunachtmörder«. Kornell und sein Kollege Fischer finden keine Anhaltspunkte. Wo ist die Verbindung zwischen den Toten, die allesamt die Siebzig überschritten haben? Was bedeuten die eingeritzten Zeichen auf den Steinen, die den Ermordeten anstelle der Herzen eingesetzt wurden? Kornell fühlt sich zunehmend als Versager, weil er immer zu spät kommt. Als er glaubt, das Geheimnis entschlüsseln zu können und den Täter endlich zu stoppen, verschwindet jemand, der ihm nahe steht … und das Ende der Raunächte naht. Rezension ⏬⏬⏬ Dieses Buch wollte ich unbedingt gerne lesen. Es klang auch sehr vielversprechend. Die ersten Seiten empfand ich ,als sehr unruhig. Nachdem ich dann weiter gelesen habe wurde es aber besser. Den Kommissar kann ich noch nicht einschätzen. Ob er mir Sympathisch ist wird sich noch zeigen. Die Taten sind nichts für zarte Gemüter. Eigentlich mag ich es nicht so blutrünstig. Aber es geht ,schon noch ,zu verkraften. Es wird ja auch viel von der Ermittlung berichtet ,da schweifen meine Gedanken dann wieder in eine andere Richtung. Erschüttert war ich über einen Hinweis was die Opfer zu verantworten haben.Ob alle weiteren Fälle auch davon überschattet sind,wäre einfach widerlich. Ganz überzeugt bin ich von diesem Buch allerdings nicht.Teilweise finde ich es langatmig. Die Protagonisten sind mir sehr zurück haltend.Muss ja jetzt kein Nachteil sein.Mir fehlt da aber was an Spannung. Ich bin auch nicht abgeneigt,weiter lesen zu wollen.Doch so richtig motiviert beim Lesen,bin ich nicht.Man tappt lange im Dunkeln,was die Beweggründe zu den Taten sind.Welche Zusammenhänge bestehen zu den Taten und Opfern? Zum Ende geht der Spannungsbogen merklich rauf.Schockiert und erschüttert über die Auflösung,treibt es mit die Tränen in die Augen.Das ist extrem heftig. Ich hatte zwischen durch immer,meine Schwierigkeiten mit den Längen .Eigentlich ist der Schreibstil schlicht gehalten,konnte mich aber nicht zu 100% überzeugen.3/5

Kommentieren0
50
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybookers,

mein Buch "Böses mit Bösem vergelten" ist 2014 erschienen, genieß aber ununterbrochen große Beliebheit bei den Lesern. Der Roman spielt in England und ist aus der Sicht einer junge Frau und eines jungen Mannes erzählt. Die beiden verlieben sich, aber das ist kein Liebesroman sondern ein Thriller. Weil nämlich David, der junge Mann, ein Inspector ist, und Julia, die junge Frau, anders ist, als man erwartet ;-) Mehr verraten ich nicht!
Diese beiden Figuren haben meine Leser und mich so gepackt, dass ich beschlossen habe, eine Serie daraus zu machen. Jedes Buch wird ein eigener Fall sein, natürlich die Geschichte von Julia und David wird fortgesetzt. Ein neue Buch erscheint bald (Juli/August), ein weiteres ist schon fertig und wird bis Ende des Jahres da sein. 

Über das Buch:

Verzeihen oder vergelten? Manchmal hat man keine Wahl, wenn die Vergangenheit zu schrecklich ist ...

Habe ich wirklich alle umgebracht?
Ich weiß es nicht.
Warum kann ich mich nicht erinnern?

Die junge Julia Walz gerät in Schwierigkeiten. Sie wird verdächtigt, eine Reihe von brutalen Morden begangen zu haben. Ihr größtes Problem: Sie weiß es nicht, da sie aufgrund eines Traumas an Erinnerungsstörungen leidet. 
Der Einzige, der ihr glaubt, ist Inspector David Nyomda. Er kommt dem Geheimnis von Julias Familie auf die Spur und bringt sich selbst in Gefahr, um Julia zu helfen.

Neugierig? Hier ist die Leseprobe: Böses mit Bösem vergelten

Über die Autorin: 


Patrizia Sabrina Prudenzi studierte Wirtschaftsinformatik und arbeitet in der IT eines großen Unternehmens. Mit 22 Jahren kam sie nach Deutschland und schlug sich zuerst mit Jobs (Köchin, Sprachlehrerin, ...) durch. Mehrere Jahre war sie selbstständige IT-Beraterin/Trainerin und veröffentlichte einige Fachpublikationen bei Addison Wesley. 


Sie lebt in Mannheim mit Mann und vielen Tieren, liebt spannende Geschichten und schreibt sie leidenschaftlich auch selbst, egal ob Psychothriller oder Krimi. Neben dem Schreiben fotografiert sie gerne und verbringt ihre Freizeit mit ihren Hunden in der Natur.


Patrizia Sabrina Prudenzi veröffentlicht sowohl als Selfpublisher als auch bei Verlagen. Sie ist Mitglied im Syndikat und im Selfpublisher Verband. Aktuell ist sie Autorin beim Verlag Edition M.

140 BeiträgeVerlosung beendet
Patrizia-Prudenzis avatar
Letzter Beitrag von  Patrizia-Prudenzivor 3 Jahren
Dankeschön :-)
Liebe Lovelybookers,
Lust auf einen ungewohnlichen Krimi, in dem nichts ist wie er scheint?
Der Auftakt zu einer neuen Serie mit Kommissar Martin Kornell, ein Bayer der in Mannheim arbeitet und Fahrradfahren über alles liebt.

Über das Buch: 

Kann man Böses aus bösen Menschen löschen?

Das Herz wurde dem Opfer aus dem Leib geschnitten, an dessen Stelle liegt ein Stein: Kriminalkommissar Martin Kornell wird zu einem ebenso grausamen wie mysteriösen Mordfall gerufen. Es ist der Auftakt einer blutigen Serie, die am ersten Weihnachtstag in Mannheim beginnt. Jeden Tag schlägt der Täter erneut zu. Die Presse nennt ihn bald nur noch »Raunachtmörder«.

Kornell und sein Kollege Fischer finden keine Anhaltspunkte. Wo ist die Verbindung zwischen den Toten, die allesamt die Siebzig überschritten haben? Was bedeuten die eingeritzten Zeichen auf den Steinen, die den Ermordeten anstelle der Herzen eingesetzt wurden?

Kornell fühlt sich zunehmend als Versager, weil er immer zu spät kommt. Als er glaubt, das Geheimnis entschlüsseln zu können und den Täter endlich zu stoppen, verschwindet jemand, der ihm nahe steht … und das Ende der Raunächte naht.



Neugierig? Hier ist die Leseprobe: Mein kaltes Herz Leseprobe



Über die Autorin: 


Patrizia Sabrina Prudenzi studierte Wirtschaftsinformatik und arbeitet in der IT eines großen Unternehmens. Mit 22 Jahren kam sie nach Deutschland und schlug sich zuerst mit Jobs (Köchin, Sprachlehrerin, ...) durch. Mehrere Jahre war sie selbstständige IT-Beraterin/Trainerin und veröffentlichte einige Fachpublikationen bei Addison Wesley. 


Sie lebt in Mannheim mit Mann und vielen Tieren, liebt spannende Geschichten und schreibt sie leidenschaftlich auch selbst, egal ob Psychothriller oder Krimi. Neben dem Schreiben fotografiert sie gerne und verbringt ihre Freizeit mit ihren Hunden in der Natur.


Patrizia Sabrina Prudenzi veröffentlicht sowohl als Selfpublisher als auch bei Verlagen. Sie ist Mitglied im Syndikat und im Selfpublisher Verband. Aktuell ist sie Autorin beim Verlag Edition M.


190 BeiträgeVerlosung beendet
dieschmitts avatar
Letzter Beitrag von  dieschmittvor 3 Jahren
Ich hab zu danken :). Es war wirklich ein Lesegenuss.....
Patrizia-Prudenzis avatar
Patrizia-Prudenzi
Am 17. April ist mein Buch "Mein kaltes Herz" bei Edition M erschienen. Hier der Klappentext:

Kann man Böses aus bösen Menschen löschen?

Das Herz wurde dem Opfer aus dem Leib geschnitten, an dessen Stelle liegt ein Stein: Kriminalkommissar Martin Kornell wird zu einem ebenso grausamen wie mysteriösen Mordfall gerufen. Es ist der Auftakt einer blutigen Serie, die am ersten Weihnachtstag in Mannheim beginnt. Jeden Tag schlägt der Täter erneut zu. Die Presse nennt ihn bald nur noch »Raunachtmörder«.

Kornell und sein Kollege Fischer finden keine Anhaltspunkte. Wo ist die Verbindung zwischen den Toten, die allesamt die Siebzig überschritten haben? Was bedeuten die eingeritzten Zeichen auf den Steinen, die den Ermordeten anstelle der Herzen eingesetzt wurden?

Kornell fühlt sich zunehmend als Versager, weil er immer zu spät kommt. Als er glaubt, das Geheimnis entschlüsseln zu können und den Täter endlich zu stoppen, verschwindet jemand, der ihm nahe steht … und das Ende der Raunächte naht.


<3 


Dieses Buch ist der Auftakt einer Reihe Krimis, die in Großraum Mannheim (aber nicht nur, mein Kommissar Martin Kornell kommt schon herum...) spielen und mein Herz-Projekt seit Jahren. Meine Vorbilder sind Krimis und Trillers aus Skandinavien. Mannheim hat mit Schweden oder Finnland nicht viel gemeinsam, aber die Themen, wie Menschen am Rande der Gesellschaft, oder erlittene Ungerechtigkeit, Machtmissbrauch oder sonstige Formen von Missbrauch sind universell. Martin Kornell ist jemand, der nie aufgibt und bis fast zur Selbstaufgabe seine Ziele verfolgt. Er hat einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, ist aber kein Hardliner und geht oft ungewohnte Wege, wenn dies erförderlich ist.

0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Patrizia Sabrina Prudenzi wurde am 11. Dezember 1963 in Mannheim (Deutschland) geboren.

Patrizia Sabrina Prudenzi im Netz:

Community-Statistik

in 54 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks