Patrizia Seele Der Teufel, den ich Papa nannte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Teufel, den ich Papa nannte“ von Patrizia Seele

Patrizia Seele kam in eine psychotherapeutische Klinik. Da sie sich aber nicht für psychisch Krank hielt, ließ sie sich nur schwer auf eine Therapie ein. Eine kleine Begegnung weckte Erinnerungen.Plötzlich war klar, dass ihre Alpträume keine Träume, sondern Realität waren. Erinnerungen kamen hoch. Plötzlich wusste Patrizia, woher ihr Ekel kam. Dieses Buch beschreibt den Weg durch diverse Kliniken, aber auch die Anzeige bei der Polizei. Ihre Gedanken und Gefühle.Dieses Buch soll Frauen Mut machen, ihren Peiniger anzuzeigen. Patrizia wünscht sich, einen kleinen Beitrag dazu beitragen zu können, dieses Verbrechen zu verhindern. Kindern eine angstfreie und kindgerechte Kindheit schenken zu können.Begleiten sie Patrizia Seele. Erfahren sie, wie es einem Menschen geht, dem viel zu früh die Kindheit genommen wurde. Einem Menschen, der in der Kindheit sexuell missbraucht wurde

Stöbern in Romane

Fever

Ein Wälzer- megaspannender Endzeit Thriller- lebendiger Stil- atemloses fesselndes Lesen garantiert.

Buchraettin

Die Melodie meines Lebens

Wenn man gerne das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln sieht und gerne in das Leben anderer Menschen schaut, ist es genau das Richtige.

Franzi100197

Dann schlaf auch du

Ein packender, dramatischer und zugleich erschütternder Roman! Nur das Ende fand ich ein wenig "enttäuschend".. Ansonsten sehr zu empfehlen!

Nepomurks

Wie der Wind und das Meer

berührender und tragischer Roman der Nachkriegszeit. Das Buch lässt keinen kalt.

Maximevm

Die zwei Leben der Florence Grace

In der Mitte hat es sich etwas gezogen, aber das Ende hat mich echt überrascht :)

kirsch-mary

Kleine Stadt der großen Träume

Realistisch, gesellschaftskritisch und eine große Geschichte

MadameEve1210

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks