Fern wie Sommerwind

4,0 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (59):
Anka2010s avatar
Anka2010
vor 7 Jahren

„Fern wie Sommerwind“ ist ein toller Coming-of-age-Roman, der eine schöne (Liebes-)Geschichte erzählt und dabei vergisst kitschig zu sein.

Kritisch (6):
B
Butterblume118
vor 9 Jahren

Hab das Buch nicht mal zuende gelesen, weil ich se nicht mehr ausgehalten habe. Zu depri. :(

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

So viele Leben wie Funken im Meer. und eine Liebe am Strand!

Ganz ehrlich! Noras größtes Problem ist, dass sie sich ihr Leben lieber vorstellt - in den verrücktesten Visionen ihrer Zukunft -, als es einfach zu leben. Doch jetzt kommen die letzten Ferien, der Sommer der großen Entscheidungen. Nora verbringt ihn an einem hübschen Badeort am Meer und jobbt als Drachenverkäuferin am Strand. Neben dem Kaffeemädchen und den Eisverkäufern ist da auch noch Popcornjunge Martin, mit dem schönen Lächeln und dem sonnengelben Haar. Als Martin sich immer wieder in Noras Tagträumereien verirrt, wird klar: Wenn es um ihn geht, sollte das Leben auf keinen Fall nur im Kopf stattfinden …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570308639
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:256 Seiten
Verlag:cbt
Erscheinungsdatum:13.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne27
  • 4 Sterne32
  • 3 Sterne17
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern1
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks