Patti Callahan Henry , Jan Balaz Frühlingslicht

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frühlingslicht“ von Patti Callahan Henry

Kara Larsons Glück scheint vollkommen. Ihr Job als Managerin eines Golfclubs macht ihr Freude, und ihre Hochzeit mit einem bekannten Golfprofi steht kurz bevor. Deshalb passt es eigentlich nicht in ihren Zeitplan, sich um eine alte Dame zu kümmern, die im Seniorenstift von Palmetto Pointe in South Carolina lebt. Ob Kara sich der freundlichen Maeve angenommen hätte, wenn sie geahnt hätte, dass damit nicht nur ihr Terminkalender, sondern ihr ganzes Leben durcheinandergeraten wird? Denn Maeve erzählt Kara von ihrer ersten Liebe in Irland, und damit entfaltet sich eine Geschichte voller Magie, die ihre Wirkung nicht verfehlt. Die junge Braut kann nicht umhin, ebenfalls an ihre erste Liebe zurückzudenken. Und während ihre Erinnerungen an unbeschwerte Sommer mit Jack, aber auch an dramatische Ereignisse übermächtig werden, erkennt Kara, dass sie ihre eigene Geschichte überdenken und ihrer inneren Stimme vertrauen muss. Ein wunderschöner Roman über die erste Liebe und die Weisheit des Herzens

Hat mich einfach gepackt.

— Wolly

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Mitreissend

    Frühlingslicht

    Wolly

    04. March 2016 um 12:17

    Inhalt: Kara Larsons Glück scheint vollkommen. Ihr Job als Managerin eines Golfclubs macht ihr Freude, und ihre Hochzeit mit einem bekannten Golfprofi steht kurz bevor. Deshalb passt es eigentlich nicht in ihren Zeitplan, sich um eine alte Dame zu kümmern, die im Seniorenstift von Palmetto Pointe in South Carolina lebt. Ob Kara sich der freundlichen Maeve angenommen hätte, wenn sie geahnt hätte, dass damit nicht nur ihr Terminkalender, sondern ihr ganzes Leben durcheinandergeraten wird? Denn Maeve erzählt Kara von ihrer ersten Liebe in Irland, und damit entfaltet sich eine Geschichte voller Magie, die ihre Wirkung nicht verfehlt. Die junge Braut kann nicht umhin, ebenfalls an ihre erste Liebe zurückzudenken. Und während ihre Erinnerungen an unbeschwerte Sommer mit Jack, aber auch an dramatische Ereignisse übermächtig werden, erkennt Kara, dass sie ihre eigene Geschichte überdenken und ihrer inneren Stimme vertrauen muss. Meinung: Dieses Buch ist für mich aussergewöhnlich. Obwohl ich eigentlich nicht der größte Fan von Liebesromanen bin, hat mich dieses Buch völlig mitgerissen. Die ersten 50 Seiten dachte ich noch, es handelt sich um eine gewöhnliche Liebesgeschichte wie man sie schon zigfach gelesen hat. Doch die Autorin hat mich eines besseren belehrt. Trotz Klischees und Vorhersehbarkeit konnten mich sowohl die Geschichte als auch der Schreibstil überzeugen. Warmherig, Sehnsuchtsvoll und Traurig wird das Leben der beiden so unterschiedlichen Frauen erzählt, die mehr gemeinsam haben als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Poetisch beschrieben, steht man mit ihnen am Ufer und wartet auf die Rückkehr der großen Liebe. Das Buch ist genau daran eine Hommage. An die Liebe, das eigene Herz und das Schicksal. Fazit: Für mich eine klare Leseempfehlung. Für wen? Für alle die mal wieder Träumen wollen, sich erinnern oder einfach nur lieben.

    Mehr
  • Gefühlvoll und geheimnisvoll

    Frühlingslicht

    Elfenblume

    24. June 2013 um 11:18

    Ich glaube, dass es bei jedem Menschen ein stilles Geheimnis gibt, eine Erfahrung, ein Ereignis, ein Erlebnis, die Begegnung mit einem besonderen Menschen, vielleicht hat man es verdrängt, vielleicht ist es in Vergessenheit geraten, vielleicht will man es gar vergessen, vielleicht ist einfach zu viel Zeit vergangen, man ist erwachsen geworden oder älter, hat eher die Vernunft entscheiden lassen, als das Herz. Hier ist es auch so... die Geschichte um Kara, ihr Leben und ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist eng verbunden mit einer tiefen Freundschaft und der ersten Liebe, mit Verlust und Abschiednehmen und mit dem Erwachen all dieser verschütt gegangenen Gefühle als sie Maeve kennenlernt, eine alte Dame von über 90 Jahren, die sie im Rahmen eines Ehrenamts kennenlernt und die sie durch ihre eigene Geschichte zu ihren Wurzeln zurückführt. Es ist eine Geschichte des Erkennens, der eigenen Werte und des eigenen Weges, dem Wink des Lebens zu folgen, unabhängig davon, was die eigene Familie und das Umfeld davon halten mögen, es zeigt den schwierigen, steinigen Weg von Kara hin zu dem, was richtig für sie ist..... Ich glaube, viele haben schon einmal etwas ähnliches erlebt und so fühlt man sich wohl mit diesem Roman und dem, was die Autorin vermitteln möchte. Vielleicht lese ich auch zuviel hinein oder heraus, aber zum Glück, darf jeder für sich selbst entscheiden, was echten Lesegenuss ausmacht.... ein wirklich anrührendes Buch....

    Mehr
  • Rezension zu "Frühlingslicht" von Patti Callahan Henry

    Frühlingslicht

    blackifyful

    07. August 2011 um 06:50

    Eines der schönsten Bücher die ich je gelesen habe <3 Die 27 jährige Kara Larson hat einen guten Job und ist mit einem Berühmten Golfspieler verlobt. Und da die Hochzeit kurz bevor steht hat Kara sehr viel um die Ohren und dann übernimmt sie auch noch einen ehrenamtliches Dienst im Altenheim. Und zwar kümmert sie sich um die alte Dame Maeve, sie erzählt Kara die Geschichte ihrer ersten, großen Liebe Richard damals in Irland. Die Geschichte gefällt Kara sosehr das sie sich wieder an ihre erste, große Liebe erinnert namens Jack. Kara erzählt Maeve davon, da sie diese Geschichte hören möchte und Maeve rät Kara diesen Jack wieder zu finden. Und Kara macht das auch, sie muss nämlich ständig an ihn denken und alte Gefühle kommen wieder hoch. Sie findet raus das Jack heute in einer Band spielt und sofort kauft sie sich eine Karte und fährt extra wegen ihm einige Kilometer. Dann trifft sie ihn in einer Bar und gleich auf den ersten Blick erkennen sich beide und die alten Gefühle bei Kara kommen wieder hoch. So, verbringen sie einen tollen Tag miteinander aber es gibt ja noch Karas Verlobten, sie weiß einfach nicht mehr weiter denn ihr leben hat sich auf einmal geändert und vielleicht muss sie ihre Pläne noch einmal überdenken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks