Paul Condon 1001 TV-Serien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1001 TV-Serien“ von Paul Condon

64 internationale Experten mit den sprichwörtlichen viereckigen Augen haben die schönsten, verrücktesten, abgründigsten, spannendsten und unterhaltsamsten TV-Serien und Fernsehshows herausgepickt, von Derrick bis Downton Abbey, Heimat bis Homeland und Bonanza bis Breaking Bad. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit kultigen Klassikern und entdecken Sie neue Produktionen mit Suchtpotential. 1001 TV-SERIEN versorgt Sie, reich bebildert, mit interessanten Fakten über Ihre Lieblingssendungen und solche, die es noch werden können. Box-Set-Sammler und TV-Gourmets aufgepasst: Hier geht es auf direktem Weg ins Fernsehparadies! Von Batman bis Breaking Bad, von Twilight Zone bis True Detective und von M*A*S*H bis Mad Men lassen wir uns von Fernsehserien fesseln und in unbekannte Welten entführen. In den mehr als 90 Jahren, die vergangen sind, seit John Logie Baird in seinem Labor die erste Bildübertragung gelang, hat sich das Fernsehen zu einem anspruchsvollen Medium entwickelt, dessen Formate dem Kinofilm in Sachen Storytelling und Produktion in nichts nachstehen. Begünstigt durch den weltweiten Erfolg von StreamingDiensten, ist das Fernsehen als Kunstform reizvoller als je zuvor. Box-Sets – ob Die Sopranos oder Sherlock, The Wire oder The Walking Dead – stellen den suchtgefährdeten Serienfan allabendlich vor die schwere Entscheidung: schlafen gehen oder doch noch eine Folge anschauen? Großartige Komödien wie Fawlty Towers und Friends, atemberaubende Dokus wie Planet Erde und Unser Kosmos, Sci-Fi-Juwelen wie Quatermass oder fesselnden Krimis wie Kommissarin Lund – 1001 TV-SERIEN führt Sie von den Pioniersendungen der 50er Jahre zu den Genrehits unserer Tage, von preisgekrönten Meisterwerken zu schrägen Kulthits, die Ihre geschätzte Aufmerksamkeit verdienen. Beim Blättern durch fast 70 Jahre TV-Geschichte erfahren Sie interessante Details und Hintergründe zu all den guten und herausragenden Shows und Serien. Warum ist Ramayan so legendär, wie bahnbrechend war Roots und was bedeutet das Ende von Lost? 1001 TV-SERIEN verrät es Ihnen und leistet wertvolle Entscheidungshilfe. Denn: Das Leben ist zu kurz, um es an schlechte Fernsehprogramme zu verschwenden!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 1001 TV-Serien

    1001 TV-Serien
    Masau

    Masau

    31. October 2016 um 13:00

    Wie schon vor kurzem bei „101 Kultfilme“ handelt es sich bei „1001 TV-Serien“ eher um ein Nachschlagewerk als um ein normales Buch zum weglesen. Ich habe mir trotzdem die Mühe gemacht und es komplett durchgearbeitet. Bei manchen Serien schwelgte ich in schönen Erinnerungen, andere machten mich neugierig auf mehr und wieder andere (der größte Teil) waren mir gänzlich unbekannt. Was sind nun meine positiven Eindrücke? Zuerst einmal ist es sehr ausführlich und für jeden Geschmack sollte etwas vorhanden sein. Es eignet sich sehr gut dazu, sich auf den aktuellen Stand zu bringen, genauso aber mal etwas in der Vergangenheit zu stöbern. Als einzigen Wermutstropfen empfand ich, dass selbst bei großen Klassikern nur eine Seite zur Verfügung stand um auf diese einzugehen. Auf diesen aber meist noch ein größeres Bild vorhanden war. Da hätte ich mich gerne tiefer eingelesen, obwohl mir bewusst ist, dass dies - bei diesem Thema in einem Buch - fast unmöglich ist. Von mir eine klare Empfehlung. *Rezi folgt*

    Mehr
    • 3