Paul-Georg Custodis Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben“ von Paul-Georg Custodis

Die römische Weinkelter in Piesport an der Mosel, Backhäuser im Westerwald, die Kirner Brauerei in der Eifel, Lederfabriken im rheinhessischen Worms oder Tabakschuppen in Hayna in der Pfalz. Dies sind nur einige der heute noch erhaltenen technischen Denkmäler, die der Herstellung von Lebens- und Genussmitteln sowie der Bekleidung auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz dienten und auch heute noch dienen. Paul-Georg Custodis erzählt die spannende Geschichte dieser und zahlreicher weiterer baulicher Denkmäler sowie von deren wirtschaftlicher Bedeutung. Er widmet sich der Herstellung, Lagerung und dem Vertrieb von (Grund-)Nahrungsmitteln sowie der Genussmittel Bier, Wein, Sekt und Tabak. Schließlich nimmt er die Herstellung von Leder und Textilien in den Blick. Der reich bebilderte Band bietet nicht nur Lesevergnügen, sondern ist mit seinem angehängten Register zugleich Nachschlagewerk, das den Leser zu eigenen Erkundungstouren auf den Spuren der fesselnden und eindrucksvollen Wirtschaftsgeschichte von Rheinland-Pfalz einlädt.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen