Egal, was du denkst, denk das Gegenteil

von Paul Arden 
4,4 Sterne bei9 Bewertungen
Egal, was du denkst, denk das Gegenteil
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Elizzys avatar

Es ist richtig, die falsche Entscheidung zu treffen.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Egal, was du denkst, denk das Gegenteil"

Dieses Buch beweist, dass es richtig ist, falsche Entscheidungen zu treffen.
Es zeigt, wie riskant es ist, immer auf Nummer sicher zu gehen.
Und warum es oft vernünftig ist, unvernünftig zu sein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783431037289
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Ehrenwirth
Erscheinungsdatum:13.11.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Elizzys avatar
    Elizzyvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Es ist richtig, die falsche Entscheidung zu treffen.
    Mal was anderes!

    Mal ein Buch der anderen Sorte!

    Viele Menschen denken zu lange darüber nach, wie man etwas perfekt machen könnte, bevor sie überhaupt anfangen, etwas zu machen. Statt mit Gedanken an Perfektion Zeit zu verschwenden, sollten Sie erst mal loslegen. Verbessern können Sie dann immer noch.

    Bei diesem Buch dürft ihr keine Seitenlangen Texte erwarten – den dieses Buch ist voller Bilder und witziger Anekdoten sowie vieler toller Geschichten! Ich habe dieses Buch in weniger als einer Stunde “durchgelesen” und war sofort begeistert!

    Wollen heisst: Wenn ich etwas stark genug will, dann bekomme ich es auch.

    Eine Geschichte daraus, möchte ich euch hier vorlegen:

    “Ein junger Mann arbeitete als Bote in einer Werbeagentur.
    Eines Tages sagte er zu seinem Chef
    Ich kündige. Ich werde Schlagzeuger.
    Der Chef erwiderte: Ich wusste gar nicht, dass Sie Schlagzeug spielen.
    Der junge Mann sagte: Tue ich auch noch nicht. Aber bald.
    Ein paar Jahre später spielte der junge Mann in der Band mit
    Eric Clapton und Jack Bruce. Die Band hiess Cream und der junge Mann
    Ginger Baker.

    Er wurde das, was er werden wollte, bevor er überhaupt wusste, ob er es konnte.
    Er hatte ein Ziel.”

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kundendienstosts avatar
    Kundendienstost
    my_waterdrops avatar
    my_waterdropvor 7 Monaten
    lilstar88s avatar
    lilstar88vor 4 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    prismacats avatar
    prismacatvor 5 Jahren
    phabs avatar
    phabvor 7 Jahren
    SagMals avatar
    SagMalvor 8 Jahren
    tibos avatar
    tibovor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks