Paul Auster

(2.596)

Lovelybooks Bewertung

  • 2126 Bibliotheken
  • 108 Follower
  • 93 Leser
  • 296 Rezensionen
(842)
(1049)
(527)
(136)
(42)
Paul Auster

Lebenslauf von Paul Auster

Paul Auster wurde am 3.2.1947 als Nachkomme eingewanderter österreichischer Juden in Newark, New Jersey geboren. Er studierte Anglistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University New York (B.A. und M.A.) und fuhr danach als Matrose auf einem Öltanker zur See. 1971-74 lebte er in Frankreich, hauptsächlich in Paris. Nach seiner Rückkehr in den USA nahm er einen Lehrauftrag an der Columbia University an und arbeitete zusätzlich als Übersetzer französischer Autoren (Blanchot, Bouchet, Dupin, Joubert, Mallarmé, Sartre) sowie als Herausgeber französischer Literatur in amerikanischen Verlagen. Paul Auster lebt in Brooklyn, New York, ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und hat zwei Kinder. Neben seinem Beruf als Schriftsteller arbeitet er als Regisseur, Kritiker, Übersetzer und Herausgeber. Er erhielt Stipendien der National Endowment for the Arts (1977 für Lyrik, 1983 für Prosa), den France Culture Prix Etranger (1988) und den Morton Dauwen Zabel Award (1990). 2012 erscheint sein 2010 auf Englisch erschienener Roman "Sunset Park" in deutscher Sprache unter dem gleichen Titel.

Bekannteste Bücher

4 3 2 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Leben in Worten

Bei diesen Partnern bestellen:

Bericht aus dem Inneren

Bei diesen Partnern bestellen:

Winterjournal

Bei diesen Partnern bestellen:

Sunset Park

Bei diesen Partnern bestellen:

Mond über Manhattan

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brooklyn-Revue

Bei diesen Partnern bestellen:

Unsichtbar

Bei diesen Partnern bestellen:

Die New-York-Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der Illusionen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Musik des Zufalls

Bei diesen Partnern bestellen:

Leviathan

Bei diesen Partnern bestellen:

Szenen aus "Smoke"

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlagschatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Land der letzten Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Lulu on the Bridge, 1 Videocassette

Bei diesen Partnern bestellen:

Mann im Dunkel

Bei diesen Partnern bestellen:

Reisen im Skriptorium

Bei diesen Partnern bestellen:

Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwiegespaltene Auffassung....

    Paul Austers Stadt aus Glas

    Schizothekare

    11. October 2017 um 07:58 Rezension zu "Paul Austers Stadt aus Glas" von Paul Auster

    Eine Betrachtung des ersten Bandes der New York Trilogie aus zwei Blickwinkeln. Aufgeteilt in drei Phasen und nichts als Chaos und Verwirrtheit zurücklassend. Die Erwartungen waren klar. Der Klappentext verriet nicht viel, versprach aber folgendes: Ein spannungsgeladener Kriminalroman, der den Leser mit clever ausgelegten “Ködern” in seinen Bann zieht. Schritt für Schritt wird man in ein Spiel mit seinen eigenen Erwartungen verstrickt. Ein Verbrechen also. Ein oder sogar mehrere Schurken. Schurken, die vielleicht gar keine sind ...

    Mehr
  • Eine Gebrauchsanweisung für dieses Buch bitte

    4 3 2 1

    LolitaBuettner

    08. October 2017 um 10:53 Rezension zu "4 3 2 1" von Paul Auster

    Ich weiß nicht so recht, was ich von Paul Austers Buch 4321 halten, geschweige denn darüber berichten soll. Kurz gesagt, der Roman hat mich enttäuscht, obwohl ich wusste, was auf mich zukommt. Es hatte mich interessiert, ob es möglich ist, in einem Roman, das Leben einer Figur mehrmals zu erzählen und dabei den Leser nicht zu langweilen oder zu überfordern. Meiner Meinung nach ist Paul Austers Experiment gescheitert. Auf mehr als 1000 Seiten wird das Leben von Archie Ferguson viermal erzählt. Wenn ich ehrlich bin, hätte mir eine ...

    Mehr
  • Schicksale in Zeit der US-Wirtschaftkrise

    Sunset Park

    Callso

    04. September 2017 um 15:30 Rezension zu "Sunset Park" von Paul Auster

    Ich nehme es vorweg, ein Buch, das mich sehr enttäuscht hat. Ein Roman, der stark anfing, aber den Anfangsschwung nicht halten konnte. Es kamen immer neue Charaktere hinzu, die für den Lesefluss bei mir eher hinderlich waren.Es geht um die jünsgte Wirtschaftskrise in den USA, wo  Geringverdiener kaum mehr die Mieten zahlen können. So besetzt eine kleine Gruppe illegal ein Haus, um mietfrei zu wohnen. Und es geht um diverse Einzelschicksale zwischen Liebe, Hoffnung, Ängsten und der Verwirklichung in Hobby und Beruf. Die Story und ...

    Mehr
  • Austers Opus magnum

    4 3 2 1

    Duffy

    23. July 2017 um 17:02 Rezension zu "4 3 2 1" von Paul Auster

    Paul Auster beliefert die Welt seit Jahrzehnten zuverlässig mit Werken, die qualitativ auf höchstem Niveau neben den Klassikern der Literatur stehen dürfen. In seinem neuen Buch erzählt er die Geschichte von Archibald Ferguson aus dem amerikanischen Newark. Doch nicht nur die Geschichte von Ferguson 1, wie ihn Auster am Ende des Buches nennt, sondern auch die Geschichte von Ferguson-Variationen, die der Ursprungsidee folgen, was passiert wäre, wenn derselben Person, also Ferguson 1, etwas passiert wäre, wenn es anders verlaufen, ...

    Mehr
  • Paul Auster - Nacht des Orakels

    Nacht des Orakels

    miss_mesmerized

    20. July 2017 um 12:59 Rezension zu "Nacht des Orakels" von Paul Auster

    Der Schriftsteller Sidney Orr erinnert sich an neun Tage im September 1982, die sein Leben nachhaltig verändern sollten. Gerade von einer sehr schweren Erkrankung genesen, erwirbt er am Vormittag des 18.9.1982 in einem wundersamen Schreibwarenladen in Brooklyn ein neues Notizheft. Sobald er dieses öffnet, fließen die Geschichten nur so aus ihm heraus, unter anderem die um Nick Bowen, einem Literaturagenten, den das Lesen des Manuskripts „Nacht des Orakels“ dazu veranlasst, sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Doch Sidney ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Du erinnerst mich an morgen

    Knorke

    zu Buchtitel "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit".                        Monatsgenre "Romane und                                                Gegenwartsliteratur" Auch diesen Monat wollen wir wieder den Austausch wagen. Was für Romane stehen in eurem Regal? Was sollte jeder mal gelesen haben? Wer braucht eine Entscheidungshilfe, was als nächstes gelesen werden soll?

    • 31
  • Langweilig, abschweifend, für mich ohne Mehrwert

    4 3 2 1

    Federfee

    14. June 2017 um 11:24 Rezension zu "4 3 2 1" von Paul Auster

    Nennt mich 'Literaturbanausin', aber ich bin der Meinung, dass es bei Schriftstellern oft wie bei anderen Künstlern ist, Malern z.B. Einmal bekannt, einmal ein guter Name und schon wird alles Produzierte anders gesehen, durch einen Positiv-Filter. Anders kann ich mir die Begeisterung für 4-3-2-1 von Auster nicht erklären.Dabei ist die Idee genial, vier unterschiedliche Lebensentwürfe eines einzigen Menschen darzustellen und der Frage nachzugehen, ob und wie Zufälle das Leben von Menschen und ihre Entwicklung bestimmen, eine ...

    Mehr
    • 5
  • Die Enttäuschung des Jahres 2017

    4 3 2 1

    Jari

    11. June 2017 um 15:51 Rezension zu "4 3 2 1" von Paul Auster

    Als ich erfuhr, dass ein neues Werk von Paul Auster erscheinen soll, habe ich mir das Buch sofort vorbestellt. Zu keiner Zeit zweifelte ich daran, dass mir "4321" gefallen wird. Damit, dass ich es abbrechen werde, nein, damit habe ich nie und nimmer gerechnet. Ich kam bis etwa Seite 400, aber da war der Frust bereits riesig. Dieser hatte sich bereits bei ca. Seite 200 eingestellt. Irgendwie kam mir alles so... banal vor. An keiner Stelle geschah irgendetwas, das mich wirklich mitgerissen oder begeistert odert entsetzt hätte. Die ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 1807
  • Nicht nur ein Hundeleben

    Timbuktu

    ulrikerabe

    30. May 2017 um 14:55 Rezension zu "Timbuktu" von Paul Auster

    „Dort wo die Weltkarte endet, fängt Timbuktu an.“ Dorthin gehen die Menschen, wenn sie sterben. So hört es Mr. Bones von seinem besten Freund und Begleiter Willy.Mr. Bones erzählt auf seine kindlich naive Weise die Geschichte von Willy G Christmas. Von Willie dem Sohn überlebender polnischer Juden, dem Poeten, dem Philosophen, der sterbenskrank ist, psychisch krank, obdachlos, Trinker, eine gescheiterte Existenz. Sein ganzes Leben hat Mr. Bones mit Willy verbracht, zunächst noch zu Hause bei Willys Mutter, später auf der Straße. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks