Paul Beatty

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Paul Beatty

Paul Beatty wurde 1962 in Los Angeles geboren, absolvierte dort die High School und zog anschließend an die Ostküste der USA, um dort kreatives Schreiben am Brooklyn College zu studieren. Außerdem erlangte an der Boston University einen Master in Psychologie. Bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte, trat er als Poetry-Slammer auf. Sein zweiter Roman "Slumberland" spielt in Berlin und handelt von einem amerikanischen DJ. Sein neuester Roman "The Sellout" ist ein satirisches Werk über die Beziehungen von Schwarzen und Weißen in den USA, für das Beatty 2015 den National Book Critics Circle Award sowie 2016 den Man Booker Prize erhielt. Er ist somit auch der erste US-amerikanische Autor, der den britischen Literaturpreis gewonnen hat. Paul Beatty lebt zur Zeit in New York City.

Bekannteste Bücher

Slumberland

Bei diesen Partnern bestellen:

SLAM! Poetry

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sklavenmessias

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sellout: A Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sellout

Bei diesen Partnern bestellen:

Heron Fleet

Bei diesen Partnern bestellen:

Slumberland

Bei diesen Partnern bestellen:

Tuff

Bei diesen Partnern bestellen:

Joker, Joker, Deuce

Bei diesen Partnern bestellen:

Hokum

Bei diesen Partnern bestellen:

Big Bank Take Little Bank

Bei diesen Partnern bestellen:

The White Boy Shuffle

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anspruchsvolle Satire

    The Sellout: A Novel
    anena

    anena

    08. February 2017 um 17:35 Rezension zu "The Sellout: A Novel" von Paul Beatty

    Ich habe dieses Hörbuch im Auto gehört und gemerkt, dass ich vieles nicht verstand. Als Satire war das Buch für mich als deutsche Leserin oft unverständlich, tauchten doch so viele Namen auf, mit denen ich nichts anfangen konnte. Beattys Stil ist eher untypisch für einen Amerikaner: teilweise sehr lange und verschachtelte Sätze. Das Grundthema seines Buches - Rassendiskriminierung - wird aus einer ganz originellen Perspektive betrachtet: in einem von Schwarzen dominiertem Stadtviertel werden Weiße segregiert.

  • Paul Beatty - The Sellout

    The Sellout
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    19. September 2016 um 20:49 Rezension zu "The Sellout" von Paul Beatty

    A man is in Washington, waiting for his trial before the Supreme Court. He has never done anything wrong so why is there a case of the United States of America vs. himself? The narrator has to go back to his childhood days when he, the son of a black psychologist, was his father’s prime study object. His isolated upbringing always against the background of racial hated has left its marks and when is father is shot and he is faced with the police’s lack of interest, he understands that he has to do something for Dickens, his ...

    Mehr
  • Let's read in English 2016

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2016! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original!Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to ...

    Mehr
    • 691