Paul Berman Terror und Liberalismus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Terror und Liberalismus“ von Paul Berman

Am Anfang steht eine Frage: Was treibt den islamistischen Terror an? Ist es 'Kampf der Kulturen' oder der 'Aufstand der Unterdrückten'? Paul Berman begibt sich auf eine ungewöhnliche Spurensuche. Sie führt ihn nach Europa, in den dunkelsten Teil seiner Geschichte. Und hier macht er eine Entdeckung, die beunruhigt: Islamismus und totalitäres Denken haben im Kern etwas gemeinsam, denn beide vollziehen den Aufstand gegen die Moderne, gegen den permanenten Wandel, gegen Vielfalt und Kommerz. Beide sehnen sich nach der großen Einheit, der alles vereinnahmenden Ordnung. Beide sind bereit, dafür einen hohen Preis zu zahlen. Am Ende steht wieder eine Frage: Wie geht die moderne Gesellschaft damit um? Bermans stilistisch brillante Darstellung provoziert und fordert heraus: Liberale, Pazifisten und Neokonservative gleichermaßen. "Berman ist ein echter Querdenke" 3sat Kulturzeit "Das wichtigste politische Sachbuch dieses Jahres" Die Welt

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Terror und Liberalismus" von Paul Berman

    Terror und Liberalismus
    Tobsen

    Tobsen

    18. September 2007 um 15:59

    Am Anfang steht eine Frage: Was treibt den islamistischen Terror an? Im Zentrum steht eine These. Sie sagt, Islamismus und totalitäres Denken haben im Kern etwas gemeinsam: Beide vollziehen den Aufstand gegen die liberale Medernde, gegen den permantenten Wandel, gegen Vielfalt und Kommerz. Beide sehnen sich nach der großen Einheit, der alles beherrschenden Ordnung. Beide sind bereit, dafür einen hohen Preis zu zahlen. Am Ende steht wieder eine Frage: Wie geht die moderne Gesellschaft - wie gehen wir - damit um? Hier noch ein Interview : http://www.welt.de/print-welt/article249583/DerIslamismusisteintotalitaeres_System.html

    Mehr