Paul Biegel Eine Geschichte für den König

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Geschichte für den König“ von Paul Biegel

Paul Biegels Erzählung vom tausendjährigen König Mansolin ist ein literarisches
Meisterwerk für Groß und Klein: tief und umfassend angelegt und dabei
alltäglich-einfach in den geschilderten Situationen, bald skurril, bald schaurig-schön,
bald traurig und bald fröhlich.
Der uralte König Mansolin lebt mit dem Hasen, seinem letzten Diener, von allen
Untertanen vergessen in der kupfernen Burg. Nun wird er sterben, wenn er das
heilende Schlüsselkraut nicht rechtzeitig bekommt. Während der Arzt sich auf den
Weg macht, um das Kraut zu holen, kann Mansolin nur dadurch am Leben erhalten
werden, dass man ihm Geschichten erzählt. Da erscheint täglich ein Tier mit einer
Geschichte vor dem Burgtor – wird aber wirklich jeden Tag eines zur Stelle sein,
bis das Schlüsselkraut da ist?
Ein hervorragendes Vorlesebuch dieses preisgekrönten, äußerst vielseitigen
niederländischen Autors.

Ein wundervolles Buch!

— Ruby1

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine Geschichte für den König" von Paul Biegel

    Eine Geschichte für den König

    HelmuthSantler

    15. February 2013 um 11:30

    Sehr hübsche Ausgabe eines niederländischen Kinderbuchklassikers aus den 1960er-Jahren. Erzählt werden einzelne Geschichten, eingebettet in die Rahmenhandlung des im Sterben liegenden, uralten guten Königs, zu dessen Rettung nur das Schlüsselkraut taugt. Während sich der Wunderdoktor auf die lange und gefahrvolle Reise macht, um die Medizin zu finden, besuchen verschiedene Tiere den König und erzählen ihm eine (ihre) Geschichte. Das gibt ihm ein wenig Lebensmut, sodass er einen weiteren Tag auf das Eintreffen des Wunderdoktors warten kann.Und langsam wird auch sein Palast wieder von Leben erfüllt … Die Struktur macht den schmalen Band zum idealen Vorlesebuch, in dem es auch etwas anzuschauen gibt: Illustrationen von Linde Faas, ebenso zärtlich und liebevoll wie die Geschichte(n) selbst. Das Ganze mag insgesamt ein wenig altmodisch sein, die allegorischen kleinen Erzählungen fern des hyperschnellen Zeitgeists; gerade das hebt das Werk aber wohltuend aus der Masse der Neuerscheinungen hervor. Es ist nicht cool und will auch nicht cool sein: Hier werden so erhabene Dinge wie Freundschaft, Zusammenhalt und Loyalität gefeiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks