Paul Bokowski

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(20)
(22)
(13)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Alleine ist man weniger zusammen

Bei diesen Partnern bestellen:

Hauptsache nichts mit Menschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf Nimmerwiedersehen 2011

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin mit Alles

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schräg, aber herzlich

    Hauptsache nichts mit Menschen

    dominona

    14. November 2015 um 08:50 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Berliner Humor, man kann ihn mögen oder nicht, aber gepaart mit einer Spur Homosexualität, Resentiment gegenüber den Eltern, sowie gesundem Maß an Eigenartigkeit, findet das ganze im Autor seinen vorläufigen Höhepunkt. Besonders die von ihm geschilderten Gespräche haben mir gefallen und wer in Berlin lebt, weiß genau, was er meint.  

  • Kurze Geschichten für Zwischendurch

    Alleine ist man weniger zusammen

    ioreth

    08. July 2015 um 22:36 Rezension zu "Alleine ist man weniger zusammen" von Paul Bokowski

    Paul Bokowski ist Lesebühnenautor in Berlin. Dies ist bereits der Zweite Sammelband mit für die Bühne entstandenen Texten. Als roter Faden ziehen sich die Geschichten über seine eher konservativen polnischen Eltern und die Hinterhofdialoge zwischen zwei alten Frauen in seinem Wohnhaus dur das Buch. Aufgelockert durch viele kleine Szenen und Dialoge wie man sie wohl nur im Wedding erlebt. Der Still ist locker bis flapsig, den die Geschichten sind geschrieben um vor Publikum vorgelesen zu werden und da es sehr kurze einzelne Texte ...

    Mehr
  • Paul Bokowski - hauptsache nichts mit Menschen

    Hauptsache nichts mit Menschen

    miss_mesmerized

    23. October 2014 um 06:13 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Paul Bokowski schreibt über sein Leben in Berlin. Sein Verhältnis zu den Eltern. die alltäglichen Unwegsamkeiten eines Endzwanzigers. Mal lustig, mal fast erschreckend, oft satirisch und auch selbstironisch. Kurze Geschichten, Tagebucheinträge, Dialoge – variationsreich und unterhaltsam. Die Mutter, die sich plötzlich mit dem Internet auskennt und droht sein Privatleben zu entdecken, der tote Nachbar, der wenigstens kein Lärm mehr versursacht, die Weihnachtsparty bei IKEA zu der er sich schleicht, ein Überfall im Hausflur und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Hauptsache nichts mit Menschen

    Sarlascht

    31. January 2013 um 13:08 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Inhalt: Paul Bokowski, Berliner mit polnischen Wurzeln, versucht einfach durch den Alltag zu kommen, aber was soll man schon machen, wenn der Alltag einen Situationen in die Hand spielt, die nur mit viel Sarkasmus erlebt werden können. Skurrile Alltagerlebnisse, verpackt in Kurzgeschichten, die punktgenau beschreiben, wie absurd manchmal das Leben sein kann. . Meine Meinung: Der Titel hat mich dazu verleitet, nach dem Buch zu greifen. Das Cover trägt auch sehr zu meiner Wahl bei, warum kann ich nicht genau sagen, aber egal, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Hauptsache nichts mit Menschen

    Frau_Erdnussbutter

    26. October 2012 um 10:56 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Die ganz gewöhnliche Berliner Woche eines polnischen Auswandererzöglings - portioniert in handlichen Glossen. Paul Bokowski, der seinem früheren Ich niemals seinen Beruf erklären könnte (Lesebühnenautor und Vorleser), beglückt jetzt auch Selbstleser mit Geschichten aus seinem furiosen Alltag in der Hipsterhauptstadt. Manche Witzelei ist aufgrund der Lokalität vielleicht nur Berlinern geläufig, trotzdem hat mich der gute Mann öfter zum Schmunzeln und ein paar Mal sogar zu herzhaftem Lachen gebracht. Weiter lesen: ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Hauptsache nichts mit Menschen

    Powderfinger

    22. September 2012 um 12:41 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Ich gebe zu, ich mag eigentlich keine Kurzgeschichten-Bände. Dieses Buch habe ich mir nur deswegen gekauft, weil ich den Titel so großartig fand und dieser genau meinem Humor entspricht. Sammlungen von Geschichten haben leider oft den Nachteil, dass sich deren Niveau sehr unterscheidet. So auch hier, obwohl ich zugeben muss, dass keine von Bokowskis Geschichten wirklich schwach ist. Trotzdem hält nicht jede Story das, was der fantastische Titel verspricht. Nichtsdestotrotz: das Buch ist alles in allem ein echtes Lesevergnügen und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Hauptsache nichts mit Menschen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. July 2012 um 15:03 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Das Lesen von Berlin-Büchern ist allgemein eher schwierig. Zu oft werden die ganze Zeit Geschichten über sämtliche Berlin-Stereotype oder Vorurteile herunter getexte, sodass man am Ende des Buches vor Langeweile und Widererkennen nur Schreien möchte. Das ist hier ganz anders, obwohl auch Paul Bokowski sich typischer Stereotype bedient, aber eben in einem wohldosiertem Maße. Er beschränkt sich mit seinem Humor nicht nur auf seinen Wahlbezirk Wedding, sondern nimmt vielmehr sein eigenes Ich und was damit zusammenhängt auf die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Hauptsache nichts mit Menschen

    CoonieM

    26. June 2012 um 14:20 Rezension zu "Hauptsache nichts mit Menschen" von Paul Bokowski

    Das Buch erzählt in kurzen Geschichten aus dem Leben eines Mannes in Berlin (Wedding!). Thematisiert werden Erlebnisse auf IKEA-Mitarbeiterweihnachtsfeiern (nein, er arbeitet nicht bei IKEA ...), Telefonate mit der Mutter und Stehpartys in hippen Loft-Wohnungen. Nicht zu vergessen: der Kater! Aber ich will hier nicht zu viel verraten. Das Buch ist schnell gelesen, Hr. Bokowski macht Spaß mit seinem unglaublichen Wortwitz und den originellen Geschichten (Stichwort: Cord-Hose).

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks