Paul Britton Das Profil der Mörder

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(6)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Profil der Mörder“ von Paul Britton

Großbritanniens erfolgreichster Kriminalpsychologe stellt seine ungewöhnliche Methode vor: eine bedrückende Reise in das Seelenleben brutaler Mörder. Seine Autobiographie liest sich wie ein spannender Detektivroman, doch Paul Britton ist kein Detektiv, sondern ein Mediziner, der in die Abgründe der menschlichen Seele eintaucht, um den Mördern auf die Spur zu kommen. (Quelle:'Flexibler Einband')

Packend erzählt

— MellisBuchleben

Spannende und interessante Fälle.

— Leila14

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Packend erzählt

    Das Profil der Mörder

    MellisBuchleben

    10. August 2017 um 16:54

    Dass das Buch packend erzählt ist und einen hohen Sprachstil hat, hat mich begeistert, so dass ich es schnell durchgelesen habe. Es hat fünf Herzen von mir bekommen. Den Einblick in die Arbeit eines Kriminalpsychologen und die Ermittlungen der Polizei fand ich ebenso interessant wie jene in das Seelenleben von Menschen, die nach einem inneren Prozess zu Mördern geworden sind. Das Buch ist bei der Schilderung der realen Fälle sehr bedrückend, zeigt aber auch den laufenden Prozess von Verbesserungen in der Polizeiarbeit auf und regt zum Nachdenken an. Auf jeden Fall behandelt es ein jederzeit aktuelles Thema, denn immer wieder ist in den Nachrichten von Verbrechen die Rede, bei denen man sich fragt, wie so etwas möglich ist und geschehen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Profil der Mörder" von Paul Britton

    Das Profil der Mörder

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. August 2009 um 18:33

    Ich denke, dieses Buch ist wirklich eine sehr gute Biographie. Paul Britton hat viel geleistet und ich stimme den meisten seiner Ansichten zu. Paul Britton lässt uns mit seinem Buch in menschliche Abgründe blicken. Einziges Manko: Auf dem Klappentext steht: Seine Autobiographie liest sich wie ein spannender Detektivroman. Dem stimme ich tatsächlich zu, aber ich musste mir mehr als einmal bewusst machen, dass all die Dinge, von denen er berichtet, tatsächlich geschehen sind. Und das dieses Buch keineswegs zur Unterhaltung dient, sondern zur Aufklärung. Man sollte den rechtmäßig Respekt an die Opfer und die Menschen, die tagtäglich damit umgehen müssen, nicht vergessen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Profil der Mörder" von Paul Britton

    Das Profil der Mörder

    Silbenfrau

    14. October 2007 um 22:12

    Paul Britton hat als Psychologe mit dem Spezialgebiet Forensische Medizin eine neuartige Herangehensweise an die Aufklärung von Gewaltverbrechen entwickelt. Auf diese Weise hat er über 100 grausame Fälle gelöst und berichtet in diesem Buch über die spektakulärsten Fälle.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks