Ich denke, also bin ich tot

von Paul Broks
3,7 Sterne bei16 Bewertungen
Ich denke, also bin ich tot
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Ich denke, also bin ich tot"

Jeanie ist eigentlich ganz normal, aber wenn man sie darum bittet, Tiere mit vier Beinen aufzuzählen, fallen ihr nur dreibeinige Tiere ein. Der Neuropsychologe Paul Broks erzählt in seinem Buch von ganz gewöhnlichen Menschen, die außergewöhnliche Probleme haben. Etwas stimmt nicht mit ihrem Gehirn. Oder mit ihrem Bewußtsein. Oder mit beidem. »Ich denke, also bin ich tot« erzählt in atemberaubenden Geschichten vom Zusammenhang zwischen Körper und Seele und von den unergründlichen Geheimnissen unserer Identität.

»Die richtige Diagnose ist bei Broks nur ein Weg zur Erkenntnis des Zusammenhangs von Körper und Geist. Neben dem medizinischen treibt ihn psychologisches und soziologisches Interesse. Unterbrochen werden die Fallgeschichten von Broks’ messerscharfer Selbstbeobachtung, die aufzeigt, wie schnell auch das Ich des unbeschädigten Menschen entgleisen kann.«
Der Spiegel

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492243650
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:233 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:31.12.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks