Paul C. Doherty König der Bettler

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „König der Bettler“ von Paul C. Doherty

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "König der Bettler" von Paul C. Doherty

    König der Bettler

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2011 um 18:22

    Dies ist mein absoluter Lieblings-Roman im historischen Gewand! Eine Gruppe von Pilgern, die nach Canterbury unterwegs sind, ist gezwungen, aufgrund es schlechten Wetters eine längere Pause zu machen. Sie kehren in einem Gasthaus ein und beschließen, sich die Zeit mit dem Erzählen von Geschichten zu vertreiben. Als der Advokat an der Reihe ist, erzählt er eine Geschichte von 1358, als die Königinwitwe Isabella in einer dunklen Burg gefangen ist und dem Tode entgegendämmert. Ihr Sohn hat ihre eigenen Intrigen und Liebeshändel aufgedeckt, die wiederzum zur Ermordung seines Vaters geführt hatten. Einzig und alleine ein Schildknappe ist Isabella treu ergeben, der aber dann in London ermordet aufgefunden wird. Es kommen die Gerüchte auf, dass er eine Schriftrolle bei sich getragen hätte und jeder, der diesem Gerücht auf den Grund gehen will, wird ebenfalls ermordet. Schließlich erhält Nicholas Chirke, ein junger Anwalt, den Auftrag, der Sache auf den Grund zu gehen. Spannend bis zur letzten Seite ist dieser Krimi, der im 14. Jahrhundert spielt. Der Stil passt zu der Zeit, ohne dabei abgehoben oder seltsam zu klingen. Man kann dieses Buch einfach nur verschlingen! :)

    Mehr
  • Rezension zu "König der Bettler" von Paul C. Doherty

    König der Bettler

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. May 2009 um 20:21

    Ich weiß noch heute, wo ich damals dieses Buch (aus Langeweile) gekauft habe - auf einem Fährschiff *G* Der Titel hat mich nicht enttäuscht und so gehört dieses Buch auch heute noch ungeschlagen zu meinen Favoriten. Die Story ist realistisch und so fesselnd erzählt, dass man als Leser schon binnen weniger Seiten hingezogen wird. Wer historische Geschichten ala "Name der Rose" oder "Bruder Cadfael" mag, wird dieses Buch lieben!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks