Paul Cleave

(1.227)

Lovelybooks Bewertung

  • 1424 Bibliotheken
  • 24 Follower
  • 24 Leser
  • 233 Rezensionen
(363)
(459)
(257)
(95)
(53)
Paul Cleave

Lebenslauf von Paul Cleave

Paul Cleave wurde am 10. Dezember 1974 in Christchurch, Neuseeland geboren – dem Ort, an dem auch seine Romane spielen. Er arbeitete sieben Jahre als Pfandleiher. Mit seinem Debütroman "Der siebte Tod" gelang ihm auf Anhieb ein internationaler Erfolg. Der Kriminalroman stand in Deutschland monatelang auf den ersten Plätzen der Bestsellerliste. Paul Cleave ist ein Fan von Stephen King und Lee Child.

Bekannteste Bücher

Die Saat des Killers

Bei diesen Partnern bestellen:

Der siebte Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Zerschnitten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fünf-Minuten-Killer

Bei diesen Partnern bestellen:

Joe's Diary

Bei diesen Partnern bestellen:

Opferzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Haus des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Totensammler

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tod in mir

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Toten schweigen nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stunde des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Trust no one

Bei diesen Partnern bestellen:

Five Minutes Alone

Bei diesen Partnern bestellen:

Nécrologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Un père idéal

Bei diesen Partnern bestellen:

Blood Men

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cleaner

Bei diesen Partnern bestellen:

Cemetery Lake

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Paul Cleave
  • Fünf Minuten Rache?

    Der Fünf-Minuten-Killer

    Kekeme

    11. December 2017 um 18:58 Rezension zu "Der Fünf-Minuten-Killer" von Paul Cleave

    Christchurch, eine kleine Stadt in Neuseeland: Das erste Opfer ist ein Zufall.Als Kelly Summers in einer schrecklichen Situation ihren Retter fragt: "Was wäre, wenn ..." Ja, was wäre, wenn?" ... Sein neues Ich sah, wie er sich zu einem neuen neuen Ich entwickelt." Der 5-Minuten-Killer ist geboren, gejagt von dem Polizisten Theo Tate.Christchurch scheint ein gefährliches Fleckchen zu sein.Einmal abgesehen von den ganzen Opfern von Schwerverbrechern, ist es in dieser Stadt wohl für sämtliche Bewohner und Polizisten nicht ...

    Mehr
  • Ein Satz mit x

    Die Toten schweigen nicht

    Frau-Aragorn

    04. October 2017 um 17:28 Rezension zu "Die Toten schweigen nicht" von Paul Cleave

    Leider hat mir dieser Thriller gar nicht gefallen. Der Schreibstil des Autors ist fast schon im Telegraph-Stil gehalten, von sprachlicher Ausschmückung und Poesie keine Spur. Theo Tate als Hauptprotagonist ist übersarkastisch,  schlecht dargestellt und mir als Leser unsympathisch. Die Handlung wirr, unlogisch und der Spannungsaufbau nicht vorhanden. Ein glatter Satz mit x - war wohl nix 

  • Tolle Perspektive, Umsetzung naja

    Der siebte Tod

    sinaslesewelt

    17. August 2017 um 11:47 Rezension zu "Der siebte Tod" von Paul Cleave

    Wie schon im Klappentext ersichtlich wird diese Geschichte (zum größten Teil) aus der Sicht des Killers erzählt. Diese Idee ist nicht neu – aber immer wieder sehr interessant und erfrischend. Joe ist ein einfacher Mann, der sich dümmer stellt als er eigentlich ist, sodass er von allen Menschen um sich herum unterschätzt wird. So entsteht die skurrile Situation, dass ausgerechnet er als unser Killer im Polizeipräsidium als Putzmann/Hausmeister arbeitet und dabei zusehen kann, wie die Polizisten gegen ihn ermitteln und dabei ...

    Mehr
  • Der Schlächter von Christchurch

    Der siebte Tod

    zickzack

    16. July 2017 um 00:10 Rezension zu "Der siebte Tod" von Paul Cleave

    Es ist ein Krimi aus der Perspektive des Killers, nur dass der Serienkiller nicht alle Opfer umgebracht hat und das es ihm gegen den Strich geht, dass man ihn einen Mord (den siebten) anhängen möchte und gleichzeitig entdeckt er eine Chance selbst heil aus der Sache herauszukommen. Ein wirklich abgedrehte Geschichte, die aber durchweg spannend ist und durch die überhebliche zugleich sarkastische Haltung von Joe einen ab und zu zum Schmunzeln oder zum ungläubigen Kopfschütteln bringt.Ich mag interessante Charakter und Joe ...

    Mehr
  • ungwöhnlicher Krimi, der Spaß macht

    Der siebte Tod

    supersusi

    05. July 2017 um 10:05 Rezension zu "Der siebte Tod" von Paul Cleave

    Dies ist mal ein ganz anderer Krimi, der mir gut gefallen hat. Ja, spannend ist er auch, aber vor allem ungewöhnlich, da der Serienkiller selbst seinen Alltag schildert, von den Problemen mit seiner Mutter bis zu den Allmachtsgefühlen gegenüber seinen Goldfischen beim Füttern. Dass er mordet, als würde er nur Klopapier kaufen empfindet er als völlig normal und in Ordnung. Schließlich braucht jeder ein Hobby. Es macht ihm auch großen Spaß, sich dümmer zu stellen, als er ist, um so die Polizei an der Nase herum zu führen.  ...

    Mehr
  • Tätersuche in Christchurch

    Die Toten schweigen nicht

    MissStrawberry

    21. June 2017 um 18:37 Rezension zu "Die Toten schweigen nicht" von Paul Cleave

    Theo Tate, ehemaliger Polizist und nun Privatdetektiv, findet bei einer Exhumierung nicht die erwartete Leiche im Sarg vor, sondern den Körper einer jungen Frau. Als dann noch drei Tote an der Oberfläche des Friedhofssees auftauchen ist allen klar, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt. Eine Sensationsreporterin jagt Tate, der bei der Recherche nicht immer nüchtern ist und auch nicht immer ganz legal handelt. Wie sehr er selbst tatsächlich von der Sache betroffen ist, weiß sie nicht, doch sie will ihn eindeutig vernichten. ...

    Mehr
  • Dranbleiben und reich belohnt werden!

    Zerschnitten

    AnnaSalvatore

    02. June 2017 um 17:30 Rezension zu "Zerschnitten" von Paul Cleave

    GANZE REZENSION: http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2017/06/pures-psychospiel-und-perfide-personen.htmlMEINUNGLeider fiel mir der Einstieg sehr schwer.Obwohl die Charaktere schon sympathisch scheinen, kamen mir die ersten 100 eher vor, als wollte man die Krankheit Alzheimer (Die die Geschichte später aber erst zum perfekten Psychospiel macht) literarisch verarbeiten.Hier war es sehr zäh und ich habe mich schon bei meiner Familie beschwert, dass man aktuelles Buch.. langweilig ist.Denn ich ging mit Thriller- und nicht ...

    Mehr
  • Paul Cleave kann viel besser schreiben

    Zerschnitten

    TheBelladonnaEyes

    30. April 2017 um 16:27 Rezension zu "Zerschnitten" von Paul Cleave

    Kritik: Paul Cleave gehört zu meinen liebsten Thriller-Autoren, denn ich habe fast alle Bücher von ihm verschlungen und kann sie nur weiterempfehlen. Daher erhoffte ich mir bei dieser Geschichte gar nichts, da ich wusste, dass es mich wieder begeistern wird.   Doch dem war leider nicht so. Mehrmals habe ich mich gefragt, ob es wirklich von Paul Cleave, dem Autor von „Der siebte Tod“, geschrieben wurde, da dieses Buch meine Nummer 1 ist.   Die Geschichte fing sehr ruhig an, sodass ich auf die Spannung lange warten musste. Selbst ...

    Mehr
  • Für Fans unbedingt lesen!

    Opferzeit

    Lesebegeisterte

    18. March 2017 um 15:54 Rezension zu "Opferzeit" von Paul Cleave

    Wieder sehr brutal, spannend und reich an blutigen Details.

  • [Leseeindruck] Zerschnitten

    Zerschnitten

    Somaya

    24. February 2017 um 10:40 Rezension zu "Zerschnitten" von Paul Cleave

    Auch wenn Thriller nicht zu meinem Hauptleseinteresse zählen, greife ich immer mal wieder zwischendurch gerne zu einem. Dass sich dieser hier sowohl mit Büchern (einem Autor) als auch mit Demenz beschäftigt, hat mich gleich angesprochen, da mich beide Themen sehr interessieren und ich unbedingt sehen wollte, wie sie zusammen (und dann auch noch in Form eines Thrillers) funktionieren... Ein Thriller, der in seiner Thematik das Autorenleben und die Diagnose Demenz vereint ... wenn das nicht mal das richtige Lockmittel für lesende ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks