Paul Collier

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(7)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die unterste Milliarde

Bei diesen Partnern bestellen:

Exodus

Bei diesen Partnern bestellen:

Exodus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der hungrige Planet

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährliche Wahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Die unterste Milliarde

Bei diesen Partnern bestellen:

Plundered Nations?

Bei diesen Partnern bestellen:

Wars, Guns and Votes

Bei diesen Partnern bestellen:

The Plundered Planet

Bei diesen Partnern bestellen:

Stairway 13

Bei diesen Partnern bestellen:

Trade Shocks in Developing Countries

Bei diesen Partnern bestellen:

Trade Shocks in Developing Countries

Bei diesen Partnern bestellen:

Labour and Poverty in Rural Tanzania

Bei diesen Partnern bestellen:

The Bottom Billion

Bei diesen Partnern bestellen:

Globalization, Growth and Poverty

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesenswerter Ansatz

    Exodus
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    05. February 2016 um 11:47 Rezension zu "Exodus" von Paul Collier

    Kurz nach Erscheinen der Hardcoverausgabe dieses Buches schrieb ich Ende September 2014 in einer Rezension: „In diesen Wochen und Monaten beginnen die Kommunen und Landkreise unseres Landes laut und öffentlich zu stöhnen über die großen Belastungen, die eine immer größer werdende Zahl an Flüchtlingen mit sich bringt, denen sie sich nicht gewachsen zeigen. Tatsächlich sind sie allein mit der guten Betreuung dieser traumatisierten Menschen überlastet. Gleichzeitig aber, und das ist wohl der große Unterschied zu der letzten großen ...

    Mehr
  • Ich glaube, es braucht einen solchen weiten, begründet hoffnungsvollen Blick nach vorn

    Exodus
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    30. September 2014 um 10:30 Rezension zu "Exodus" von Paul Collier

    In diesen Wochen und Monaten beginnen die Kommunen und Landkreise unseres Landes laut und öffentlich zu stöhnen über die großen Belastungen, die eine immer größer werdende Zahl an Flüchtlingen mit sich bringt, denen sie sich nicht gewachsen zeigen. Tatsächlich sind sie allein mit der guten Betreuung dieser traumatisierten Menschen überlastet.   Gleichzeitig aber, und das ist wohl der große Unterschied zu der letzten großen Flüchtlingswelle vor allem aus dem Balkan in den neunziger Jahren: es gibt in der Bevölkerung eine große und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die unterste Milliarde" von Paul Collier

    Die unterste Milliarde
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    20. December 2011 um 15:09 Rezension zu "Die unterste Milliarde" von Paul Collier

    Man kann, so Paul Collier, der Autor dieses Buches, die Welt in sechs Teile aufteilen. Das erste Sechstel von Ländern, darunter natürlich Deutschland, lebt im Wohlstand und ganz überwiegend im Westen. Das zweite bis fünfte Sechstel besteht aus jenen Entwicklungsländern, angefangen bei den BRIC-Staaten, bis hin zu anderen, die, bei allen Unterschieden, langsam, aber stetig ihren Wohlstand vermehren, mit deren ökonomischer und sozialer Lage es aufwärts geht. Das letzte Sechstel besteht nach Collier, einem ehemaligen leitenden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der hungrige Planet" von Paul Collier

    Der hungrige Planet
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    05. July 2011 um 10:16 Rezension zu "Der hungrige Planet" von Paul Collier

    In seinem vielbeachteten Buch „Die unterste Milliarde“ hat Paul Collier, der als einer der führenden Experten für afrikanische Wirtschaft und die Ökonomie der Entwicklungsländer gilt , gezeigt, dass man die Welt in sechs Teile aufteilen kann, wenn man etwas verstehen will von dem Zusammenhang zwischen Entwicklung und Armut und Hunger. Das erste Sechstel von Ländern, darunter natürlich Deutschland, lebt im Wohlstand und ganz überwiegend im Westen. Das zweite bis fünfte Sechstel besteht aus jenen Entwicklungsländern, angefangen bei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die unterste Milliarde" von Paul Collier

    Die unterste Milliarde
    AndreasK

    AndreasK

    12. January 2009 um 20:08 Rezension zu "Die unterste Milliarde" von Paul Collier

    Das Buch ist sehr interessant. Es zeigt die Entwicklungshilfe von einer ganz anderen Perspektive, wie wir es gewöhnt sind. Nicht der einzelen Mensch steht in diesem Buch im Mittelpunkt, vielmehr wird in einer "politischen Vogelperspektive" auf die ärmsten Länder der Welt geblickt.