Paul Cornell Der neue Trek-Episodenführer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der neue Trek-Episodenführer“ von Paul Cornell

DER NEUE TREK-EPISODENFÜHRER liefert Inhaltsangaben und kompetente Hintergrundinformationen zu allen Folgen von THE NEXT GENERATION und den ersten Staffeln von DEEP SPACE NINE.

Ja! Einfach nur 2 Sterne zu verpassen, tz tz tz... ;))

— Ameise
Ameise

jetzt schimpft ameise mit mir... ;)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Fantasy

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine schöne Reise durch Schottland mit den passenden Fantasyelementen

lilia

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Wieder einmal ein absolutes Lesevergnügen!

Diana182

Wédora - Schatten und Tod

Eine wunderbare erneute Reise in die spektakuläre Wüstenstadt Wedora!

Janine1212

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der neue Trek-Episodenführer" von Paul Cornell

    Der neue Trek-Episodenführer
    Ameise

    Ameise

    23. January 2010 um 10:00

    Naja, das "neu" im Titel klingt heutzutage ein bisschen seltsam, mit solchen Namensgebungen sollte man vielleicht vorsichtig sein. 1995 war dieses Buch jedenfalls neu, als das Original erschien, übrigens ausnahmsweise nicht in den USA, sondern in England. Dieser Episodenführer enthält alle sieben Staffeln von The Next Generation. Die Folgen von Deep Space Nine sind nur bis Mitte der dritten Staffel enthalten, da die Serie damals ja noch längst nicht beendet war. Das Schöne ist, dass nicht einfach nur der Inhalt erzählt wird, sondern dass die Autoren zu jeder Episode noch interessante und teilweise witzige Details aufgelistet haben: z. B. Rikers Eroberungen (d. h. in welcher Folge Riker wieder mal eine Frau angebaggert hat), Datas Witze, Technoblabla oder das Picard-Manöver (damit ist Patrick Stewarts Angewohnheit gemeint, seine Uniform zurechtzuzupfen.) Gerade solche kleinen Dinge liebe ich an den Star Trek-Folgen - schön, dass zumindest ein Episodenführer mal solche Sachen erwähnt! Darüberhinaus werden die Autoren bei ihrer persönlichen Einschätzung der einzelnen Episoden teilweise recht deutlich ("Gegenüber dieser Folge erscheint Spülwasser noch als aufregend".) Solche subjektiven Episodenführer sind mir sowieso am liebsten - um so mehr freue ich mich dann, wenn die Autoren meine Lieblingsfolgen genauso zu würdigen wissen wie ich selbst! Ein Wermutstropfen stellt sicherlich die Unvollständigkeit des Buches dar. Auch wenn Deep Space Nine noch produziert wurde, ist es natürlich im Nachhinein schade, wenn da nur gut 50 Folgen aufgelistet sind. Und den Anhang zur 1. Staffel Voyager hätte man sich schlichtweg schenken können, der nützt niemandem etwas. Wie wäre es statt dessen mit der Classic-Serie gewesen? Die 78 TOS-Folgen hätten sich doch wunderbar in diesem Buch gemacht! Statt "Rikers Eroberungen" wären "Kirks Eroberungen" auch sehr witzig gewesen, oder wann Spock etwas faszinierend findet oder wieviele Rothemden pro Episode sterben... Was soll's, für TNG-Fans wie mich ist dieses Buch jedenfalls hervorragend geeignet. Mein Buch ist schon total auseinandergefallen, weil ich so oft darin nachgeschlagen habe! Fazit: Witzig und informativ - aber eben sehr auf TNG zugeschnitten.

    Mehr
  • Rezension zu "Der neue Trek-Episodenführer" von Paul Cornell

    Der neue Trek-Episodenführer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. January 2010 um 21:10

    "Der neue Trek-Episodenführer" beinhaltet von TNG Staffel eins bis sieben, von DS9 die ersten beiden Staffeln und als Anhang einen kurzen Einblick in die dritte Staffel DS9 und die erste von VOY.
    Zwar sind die Folgen gut beschrieben, aber ich bin doch etwas von dem Buch enttäuscht, weil mir die TOS-Folgen fehlen.