Paul Cullen Der Fahrplan ist die Speisekarte

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fahrplan ist die Speisekarte“ von Paul Cullen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Fahrplan ist die Speisekarte" von Paul Cullen

    Der Fahrplan ist die Speisekarte

    abuelita

    03. September 2012 um 19:50

    Paul Cullen, geboren in Irland, studierte in New York und arbeitete einige Jahre in London als Küchenchef, bevor er sich mit seiner Frau Dorcas und den drei Töchtern Kerry, Aislinn und Calre in Cains, Australien, niederließ. Schon immer von der chinesischen Küche fasziniert und vom Reisefieber infiziert, machte er sich, kaum waren die Grenzen von China nach Rußland geöffnet, 1993 mit Frau und Kindern im Zug auf den Weg von Hongkong nach Dublin…..und von dieser Reise handelt auch das Buch. Imgrunde ist es eher wie ein Roman geschrieben und das hat mir sehr gut gefallen – mit viel Humor erzählt der Autor, wie er sich mit zwei, drei Worten, Zigaretten, viel Alkohol mit anderen verständigte. Das Ganze ist natürlich etwas veraltet mittlerweile, aber das tut dem Lesevergnügen wirklich keinen Abbruch. Ganz klar, dass Cullen das Hauptmerk aufs Essen legt…Hunger hab ich trotzdem keinen bekommen, sondern mich ab und zu mal gruselnd geschüttelt….*g*

    Mehr
  • Rezension zu "Der Fahrplan ist die Speisekarte" von Paul Cullen

    Der Fahrplan ist die Speisekarte

    Kiwi33

    08. June 2011 um 12:58

    Dieses Buch handelt von einem australischen Koch auf der Reise mit seiner Familie nach Irland. Sie möchten nicht mit dem Flugzeug reisen, sondern machen sich auf die Reise mit dem Schiff nach Asien um von dort quer durch das Land mit dem Zug zu fahren. Das alles ohne die genaue Route planen zu können und ohne zu wissen, wo sie genau in ein paar Tagen sein werden. Dabei kommen die einzelnen Stationen und natürlich die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Es wird viel über das Leben der Menschen, denen sie unterwegs begegnen geschrieben und auch die kulturellen Unterschiede werden in diesem Buch ganz deutlich. Es war der erste Reisebericht den ich gelesen habe und er geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Dieses Buch ist einfach gut geschrieben und ich kann es nur weiter empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks