Paul Demont Ilias und Odyssee

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ilias und Odyssee“ von Paul Demont

Homers berühmte Epen Ilias und Odyssee berichten vom Krieg zwischen den Griechen und den Trojanern und von der zehnjährigen Irrfahrt des Odysseus heim nach Ithaka, wo seine Frau Penelope ihn sehnsüchtig erwartete. Unzählige Nachdichtungen und Bearbeitungen haben diesen Stoff aufgegriffen, der bereits seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden auch bildnerisch dargestellt wird. In diesem bibliophilen Bildband erzählt und kommentiert der Altertumswissenschaftler Paul Demont die beiden ältesten Werke der abendländischen Literatur. Er deutet ihre Motive, erklärt den historischen Kontext, baut Brücken zu anderen Mythen und zitiert dabei reichlich aus den Originaltexten. Die durchgängigen Illustrationen mit Meisterwerken aus der Kunstgeschichte – unter anderem von Tiepolo, Botticelli, Delacroix, Klimt, DeChirico, Chagall und Beckmann – zeigen den enormen Einfluss Homers auf die Kunst aller Epochen, von der antiken Vasenmalerei bis in die Neunzigerjahre des 20. Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen