Paul Dieterich Wege zur Krippe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wege zur Krippe“ von Paul Dieterich

Die Weihnachtskrippe mit den Figuren von Maria, Josef, den Hirten und Weisen, Ochs und Esel und manch anderen Tieren hat ihr Zentrum im Jesuskind, das staunend betrachtet wird – von den Figuren wie von uns selbst. Die Krippe ist in der Advents- und Weihnachtszeit für viele Familien eine Mitte, um die man sich gerne schart und die zum Nachdenken darüber anregt, was die Geburt Jesu bedeutet. Mit diesem Buch deutet der Autor nicht nur die Geburt Jesu, sondern beleuchtet mit vielen Details Symbole und Lebenswege biblischer Figuren und verbindet sie mit unserem Leben heute

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zur Einstimmung in dei Weihnachtszeit

    Wege zur Krippe
    Ghostreader

    Ghostreader

    09. October 2013 um 14:48

    Es ist ein etwas anderes Weihnachtsbuch, ein Titel der hält, was er verspricht. Auf über 200 Seiten beschreibt der ehemalige Pfarrer, die Krippe, deren Sinnbilder und Mythen. Mit religiösen und geschichtlichen Hintergründen, schönen Bildern und entsprechenden Verweisen zur Bibel bringt der Autor das Thema Krippe und Weihnachten, dem Menschen nicht nur während der Weihnachtszeit, sondern wann immer dem Leser danach ist, ein Stück näher.

    Mehr