Incanto

Incanto
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Incanto"

Ein neuer Fall für Capitano Bardi - Spannender Italien Krimi mit Toskana Flair

Stimmen zu den Toskana Krimis von Paul Domino

»Ein spannender Krimi, der nicht nur Italien-Fans begeistern wird. Deshalb sei Incanto - Doppeltes Spiel all jenen empfohlen, die eine Alternative zu den Krimis von Donna Leon, Andrea Camilleri und Martin Walker suchen.«

»Auch im lieblichen Chianti-Gebiet der Toskana lauert das Verbrechen … Capitano Bardi löst seine Fälle auf sehr eigene Art: mit Herz und Verstand statt Gewalt.«

»Eine bekömmliche Krimikost, die einem im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, wenn Capitano Bardi neben seiner Dienstmarke auch den Kochlöffel schwingt.«

Kurzinhalt

In der Nähe des idyllischen San Pietro stürzt der Teilnehmer einer Motorrad-Tour über ein heimtückisch gespanntes Drahtseil. Handelt es sich um das Werk radikaler Umweltaktivisten, die sich auch gegen einen dubiosen US-Investor wehren, der San Pietro in ein Erlebnisdorf für betuchte Touristen verwandeln möchte? Dieser Fall lässt den sympathischen Capitano Bardi, Leiter der örtlichen Carabinieri-Station, in ungeahnte Abgründe schauen ...

Paul Domino schildert in diesem Krimi das Leben in der Toskana voll feinem Humor und mit stimmungsvollem Lokalkolorit. Am liebsten würde man sofort durch die Gassen des fiktiven, malerischen Städtchens San Pietro flanieren und in einer Trattoria ein Glas Chianti-Wein genießen.

Inhaltsangabe

San Pietro, ein idyllisches Städtchen in der Toskana, umgeben von sanften Hügeln, Pinien und Zypressen: In der Nähe stürzt der Teilnehmer einer Motorrad-Tour über ein heimtückisch gespanntes Drahtseil und verletzt sich schwer. Capitano Bardi, der Leiter der örtlichen Carabinieri-Station, findet am Unglücksort eine seltene schwarze Schnecke. Scheinbar handelt es sich um die Signatur radikaler Umweltaktivisten, die sich auch gegen einen dubiosen US-Investor wehren, der San Pietro in ein Erlebnisdorf für betuchte Touristen verwandeln möchte.

Als der Amerikaner ermordet aufgefunden wird, sieht sich der Capitano in einem gefährlichen Strudel von Ereignissen verstrickt, an denen er eine gewisse Mitschuld trägt ...

Lesen Sie auch: Perdita - Sünden der Vergangenheit: Italien Krimi (Capitano Bardi, Band 1) und Destino - Reise in den Tod (Capitano Bardi, Band 2)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B074YK7KFD
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:280 Seiten
Verlag:cb-online-verlag
Erscheinungsdatum:19.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks