Paul Friedl Der große Sturm

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der große Sturm“ von Paul Friedl

PAUL FRIEDL, genannt Baumsteftenlenz Der große Sturm Roman aus dem Bayerwald Viele Jahrzehnte ist es her, dass ein großer Sturm im bayerisch-böhmischen Waldgebirge tobte. Man glaubte, der Weltuntergang bräche an. Jene Tage sind in der Erinnerung der Menschen haften geblieben, man erzählt sich noch heute davon. Paul Friedl hat seine Eltern und Großeltern darüber reden hören. Die Not der Menschen und den Tod der Wälder schildert er in diesem Roman. Er berichtet von dem Leben harter Waldmenschen, von ihrem Hassen und ihrem Lieben, und von einer Frau, deren Schicksal ihre Landsleute zutiefst bewegte. Die packende Schilderung gehört zu den eindrucksvollsten und schönsten Romanen von Paul Friedl, den man mit Recht den Erzähler des Bayerischen Waldes nennt. (Quelle:'Flexibler Einband/31.05.2013')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen