Paul Friester , Anja Fröhlich Heule Eule. Nein, ich lasse niemand rein! und andere Geschichten (CD)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heule Eule. Nein, ich lasse niemand rein! und andere Geschichten (CD)“ von Paul Friester

Die kleine Eule ist allein zu Hause - Mama ist kurz ausgeflogen, um das Abendessen zu besorgen. Vorher hat sie der Kleinen aber noch das Versprechen abgenommen, ja niemanden reinzulassen. Und was die Heule Eule verspricht, das hält sie! Da macht sie auch bei Mama Eule keine Ausnahme. Mit den Geschichten: "Heule Eule - Nein, ich lass niemand rein!" von Paul Friester "Müssen wir? Eine kleine Klogeschichte" von Anja Fröhlich "Schmatz und Schmuh" von Susanne Lütje Ideal als Mitbringsel oder kleines Geschenk.

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heule Eule / Nein, ich lasse niemand rein!

    Heule Eule. Nein, ich lasse niemand rein! und andere Geschichten (CD)
    resa82

    resa82

    11. December 2014 um 13:51

    Kurzbeschreibung: Die kleine Eule ist allein zu Hause - Mama ist kurz ausgeflogen, um das Abendessen zu besorgen. Vorher hat sie der Kleinen aber noch das Versprechen abgenommen, ja niemanden reinzulassen. Und was die Heule Eule verspricht, das hält sie! Da macht sie auch bei Mama Eule keine Ausnahme. Mit den Geschichten: "Heule Eule - Nein, ich lass niemand rein!" von Paul Friester "Müssen wir? Eine kleine Klogeschichte" von Anja Fröhlich "Schmatz und Schmuh" von Susanne Lütje Ideal als Mitbringsel oder kleines Geschenk. Meinen Meinung: "Die kleine Eule ist allein zu Hause "von Paul Friester ist eine niedliche Kindergeschichte, die wirklich Spaß macht. Ich und auch Kids aus meiner Kindergarten Gruppe sind riesen Fans der Heule Eule und wir haben uns sehr auf die Geschichte gefreut und wir wurden nicht enttäuscht. Was uns sehr gut gefallen hat, ist die schöne Untermalung von Geräuschen und Musik. Die Erzähler Gabriele Blum, Stefan Kaminski und Celine Fontanges haben sehr angenehme stimmen und lesen in einem angenehmen Tempo. Aber auch die anderen zwei Geschichten waren toll, lustig und sehr kindergerecht. Fazit: Einfach toll. 5 von 5 Sterne http://resas-welt.blogspot.de/2014/12/heule-eule-nein-ich-lasse-niemanden-rein.html

    Mehr
  • Über die ganz besondere Beziehung eines Kindes und seiner Mutter

    Heule Eule. Nein, ich lasse niemand rein! und andere Geschichten (CD)
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    29. September 2014 um 10:31

      Auch in ihrem zweiten Buch über die kleine Eule, die gerne mal schnell weint und heult, haben Paul Friester und Philippe Goossens die ganz besondere Beziehung eines Kindes und seiner Mutter in den Vordergrund gestellt.   War es im ersten Buch  noch eine Geschichte über kleine Wesen, die auch einmal weinen ohne Grund, und Eltern brauchen, die sie dann einfach nur festhalten, geht es im neuen Buch um einen konkreten Anlass. Die kleine Eule ist schon etwas größer geworden und so kann die Mutter sie auch einmal kurz in der Baumhöhle allein lassen um ihr ihr Lieblingsessen zu holen. „Lass niemand rein, wenn ich nicht da bin!“, sagt die Mutter noch, bevor sie geht und die kleine Eule in ihrem Märchenbuch die Bilder vom Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein anschaut.   Als kurze Zeit später die Mutter zurückkommt, lässt die kleine Eule sie nicht herein. Etliche Tiere, das Eichhörnchen, der Hirschkäfer und der Rabe versuchen zu helfen. Doch erst die Idee des klugen Raben führt weiter. Er sagt zu der Eulenmutter: „Sie müssen Ihrem Kind etwas erzählen, was niemand außer ihnen beiden wissen kann.“   Und dieses besondere Geheimnis zwischen Mutter und Kind, öffnet die Tür …

    Mehr