Paul Harrington The Secret für Teenpower

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Secret für Teenpower“ von Paul Harrington

„Vielleicht das Wichtigste, das Eltern ihren Kindern mitgeben können!“ 'The Secret – das Geheimnis' von Rhonda Byrne war weltweit einer der größten Bucherfolge der letzten Jahre. 'The Secret für Teenpower' wendet sich an jugendliche Leser: Es zeigt ihnen, dass sie ihr Schicksal selbst in der Hand haben und mit Gedanken ihre Wirklichkeit erschaffen können. Die Beispiele aus Schule und Sport, Popmusik und Kinofilmen sind ganz auf die Lebenswelt von Jugendlichen abgestimmt. Der ungeheure Siegeswille von Leisel Jones, Olympiasiegerin im Brustschwimmen 2008, der Erfolg des Schauspielers Robert Pattinson als Vampir in Stephenie Meyers 'Biss'-Verfilmungen, die Vision von Peter Jackson, dem Regisseur von 'Herr der Ringe' – all diese Beispiele zeigen anschaulich, wie Gedanken und Träume Realität geworden sind. Auch wenn es klingt wie ein Trick der Jedi-Ritter: Was du dir erträumen kannst, kannst du auch Wirklichkeit werden lassen. Wendet sich gezielt an die Bedürfnisse und die Lebenswelt Jugendlicher.

Stöbern in Kinderbücher

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Secret für Teenpower" von Paul Harrington

    The Secret für Teenpower

    Weeklywonderworld

    13. December 2011 um 00:14

    Dieses Buch habe ich vor The Secret gelesen und ich muss gestehen, am Anfang dachte ich auch, wie viele andere "bestimmt eine Sekte". Doch als ich begann dieses Buch zu lesen, konnte ich einfach nicht mehr aufhören und es hatte absolut nichts mit einer Sekte am Hut. In "The Secret für Teenpower" geht es darum, was für eine Austrahlung wir haben und wie wir denken. Dass man so gut es geht immer Positiv denken sollte und nicht Negativ, denn alles ist Energie und zieht auch entweder Positives oder Negatives an. z.b. wenn man Kopfschmerzen hat, versucht man, wenn man möchte dass die Kopfschmerzen verschwinden, Positiv zu denken. Man sagt sich : " ich habe keine Kopfschmerzen." Und ich muss auch ehrlich gestehen, es funktioniert wirklich, es ist alles Wille und Vorstellung. Wenn man natürlich jammert und denkt "Mein Kopf tut soo weh oder jetzt habe ich schon wieder Migräne", dann sinken die Kopfschmerzen nicht. Ich kann zu 95% Garantieren, dass diese Methode funktioniert, immer darauf bedacht, wie Stark der Eigene Wille ist. Fazit : Dieses Buch würde ich jedem Jugendlichen und Jungem Erwachsenen ans Herz Legen, denn es ist wirklich ein schönes,kluges und weises Buch. ´Was ich auch sehr schön fand, waren all die schönen Zitate von Bekannten Persönlichkeiten oder die Story von Stars wie Jim Carrey, Walt Disney oder Stephen Spielberg, die an sich geglaubt haben und das erreicht haben, was Sie sich für Ihr Leben erträumt haben. Außerdem kommen auch Leser selbst zu Wort und berichten Ihre Erlebnisse mit dieses Buch. Dieses Buch macht einfach MUT seine Ziele und Träume zu erreichen und so zu Leben wie man selbst will. Ebenfalls gut geeignet als eine Schullektüre im Ethik/Philosophie Unterricht !!!!!!!

    Mehr
  • Rezension zu "The Secret für Teenpower" von Paul Harrington

    The Secret für Teenpower

    SonnenBlume

    Das Geheimnis ist IN DIR! Viele kennen ‚The Secret – Das Geheimnis‘, sind vielleicht auch treue Anhänger diese Theorie. ‚The Secret für TeenPower‘ ist speziell für Jugendliche und soll ihnen zeigen, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen und beeinflussen können, auf positive und ebenso negative Art. Aber die Faustregel dabei ist: Positives zieht Positives an, Negatives zieht Negatives an. Wenn du deine Einstellung änderst, positiv denkst und Glück, Zufriedenheit und Dankbarkeit ausstrahlst, bekommst du alles Gute, das du dir wünschst. Strahlst du jedoch Frustration, Selbstmitleid und Trauer aus, wirst du eher die negativen Dinge anziehen. Denn: Alles und Jeder besteht, wie wir bereits im Physikunterrich gelernt haben, aus Energie, aber jeder ist auch ein Magnet. Deshalb zieht eine positive Einstellung auch positive Erlebnisse an. Kurz gesagt: Alles und jeder ist magnetisch, ganz egal,ob man das will und akzeptiert oder nicht! Anhand von realen Beispielen von Jugendlichen, die Das Geheimnis anwenden, oder auch berühmten Leute, zum Beispiel Walt Disney oder Steven Spielberg, wird beschrieben, dass JEDER Das Geheimnis anwenden kann. Du musst es nur wollen und deine Einstellung ändern! Wie gesagt: Das Geheimnis ist IN DIR! Äh … Ja. Genau. So würde ich das auch sagen. Oder vielleicht auch nicht. Hier ist doch bestimmt meine eigene Meinung gefragt, oder? Ganz ehrlich? Mag ja sein, dass meine Teilchen schon immer existiert haben, ich alles erreichen kann, was ich will, ich ein Magnet bin und Das Geheimnis in mir ist. Aber das alles glaube ich nicht. Anfangs meinte meine Mama, ich solle das Buch nicht lesen. Ich habe es dann doch getan, besonders weil ich es ausleihen konnte. Ich bin ungefähr so an das Buch rangegangen: ‚Gut, ich soll es lesen, mach ich halt mal. Vielleicht ist es ja ein totaler Käse, aber ich lese es und gebe Dem Geheimnis eine Chance, vielleicht hilft es mir ja!‘ Ich kann nicht bestreiten, dass es nicht manche Dinge gibt, die ich vielleicht auch ändern sollte. In gewisser Weise hat mir das Buch in dieser Beziehung die Augen geöffnet, die Vorarbeit dafür hat allerdings schon meine Lehrerin geleistet. An Das Geheimnis glaube ich nicht. Natürlich, ich kann mein Leben selbst in die Hand nehmen, aber ich glaube nicht an so etwas wie Schicksal. Mein Leben ist nicht schon vorgefertigt und wartet darauf, dass ich es lebe, wie das Schicksal es will. Ich lebe und beeinflusse mein Leben im Hier und Jetzt. Und zwar ICH alleine.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks