Paul Hoffman

(81)

Lovelybooks Bewertung

  • 150 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(19)
(29)
(18)
(10)
(5)

Lebenslauf von Paul Hoffman

Paul Hoffman studierte Anglistik und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz, da er in über zwanzig verschiedenen Berufen gearbeitet hat. So war Hoffman zum Beispiel bereits als Buchmacher, Kurierfahrer, Lehrer und Gutachter für den Britisch Board of Film tätig. Einige Teile von „The Wisdom of Crocodiles“ wurden sogar mit Hude Law verfilmt. „The Wisdom of Crocodiles“ ist Hoffmans erster Roman. Durch seine Arbeit als Drehbuchautor hatte er bereits die Ehre mit Francis Ford Coppola zusammen zu arbeiten. Sein erster Roman „Die linke Hand Gottes“ erschien in Deutschland bei Goldmann als der erste Teil seiner Trilogie.

Bekannteste Bücher

Die linke Hand Gottes: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stunde des Erlösers

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzten Gerechten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die linke Hand Gottes

Bei diesen Partnern bestellen:

The Beating of his Wings

Bei diesen Partnern bestellen:

Murder in Wauwatosa

Bei diesen Partnern bestellen:

The Man Who Loved Only Numbers

Bei diesen Partnern bestellen:

MS- DOS Anwenderhandbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mann, der die Zahlen liebte

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Four Things

Bei diesen Partnern bestellen:

King's Gambit

Bei diesen Partnern bestellen:

The Left Hand of God

Bei diesen Partnern bestellen:

Wings of Madness

Bei diesen Partnern bestellen:

On the Line

Bei diesen Partnern bestellen:

The Golden Age of Censorship

Bei diesen Partnern bestellen:

The Wisdom of Crocodiles

Bei diesen Partnern bestellen:

Essays on Descartes

Bei diesen Partnern bestellen:

Microsoft Word for Windows Value Pack

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...bin begeistert...

    Die linke Hand Gottes

    Lesebegeisterte

    09. August 2017 um 15:04 Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    Das Cover sieht eher wie ein Fantasy Roman aus, aber es ist ein Thriller. Thomas Cale lebt seit seiner Kindheit in der Ordensburg der Erlösermönche. Diese Kriegermönche sind sehr streng und schon der kleinste Fehler wird hart bestraft. Eines Tages entdecken Cale und seine Freunde einen Geheimgang. Dieser führt sie in ein Labyrinth artiges Tunnelsystem und sie entdecken einen Trakt den sie noch nie zuvor im Kloster gesehen haben. Dort befinden sich Mädchen! Den drei Freunden ist es schleierhaft wieso sich dort so viele Mädchen ...

    Mehr
  • Empfehlenswert !

    Die linke Hand Gottes

    SweetCaro

    20. April 2016 um 15:26 Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    Der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig, mich selbst hat es aber kaum gestört. Man braucht dadurch etwas länger um in den Lesefluss zu kommen, aber wenn man einmal drin ist, stellt es kein Problem mehr dar. Cale ist wirklich ein interessanter und starker Junge. Man fühlt total mit ihm mit und wünscht sich ständig die Geschichte selbst verändern zu können. Es ist eine wirklich kalte und brutale Story. Spannend und mit sehr viel Action rutscht man durch das Buch und möchte wissen wie es mit ihm weitergeht. Es wird als Fantasy ...

    Mehr
  • Sein Name ist Engel des Todes

    Die linke Hand Gottes

    mieken

    28. June 2015 um 02:10 Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    "In Wahrheit besitzt niemand die Macht wirklich auf Dauer. Wer sie vom Schicksal geborgt hat, verlässt sich zu sehr auf sie und zerstört sich selbst" Thomas Cale wächst in einem Kloster auf. Sein Leben ist gezeichnet von Furcht und Gewalt. Er und viele andere Kinder werden von Mönchen zu Kriegern ausgebildet. Mit Prügel, Angst und Pein werden sie gebrochen. Immer die Worte des Erlösers im Kopf kämpfen sie jeden Tag ums Überleben. Cale ist mit seiner starren Miene ohne jeglichen Gefühlsregungen schwer zu durchschauen. An ihm wird ...

    Mehr
  • Zieht sich

    Die Stunde des Erlösers

    michael_lehmann-pape

    09. September 2014 um 11:46 Rezension zu "Die Stunde des Erlösers" von Paul Hoffman

    Zieht sich Dem Leser dieses letzten Teiles der „Erlösertrilogie“ ist zu empfehlen, zunächst am Ende des Buches die persönlichen (und erklärenden) Worte Hoffmans zur gesamten Trilogie zu lesen. Die realen „Quellen“ seiner Inspiration, die verschiedenen historischen Ereignisse, die Hoffman verfremdet mit einfließen lässt. Das die „Ordensburg“ und der „Erlöserorden“ vielleicht im biographischen Erleben von Hoffman nicht unbedingt „Killer“ ausgebildet hat, dass aber der seelische Druck, das rigide System und so manches mehr sich in ...

    Mehr
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, die Teil einer Reihe sind

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014: Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 2 austauschen!

    • 59
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
  • Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    Die linke Hand Gottes

    Bealesen

    24. November 2012 um 11:17 Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    Inhalt: Cale wächst, gemeinsam mit hunderten von anderen Jungen, in einem Kloster auf. Die Mönche des Erlöserordens, auch Kriegsmönchen genannt, bilden die Jungen zu brutalen effektiven Kriegern aus. Dabei wird jede kleine Untat auf härteste bestraft und nicht selten stirb jemand bei einer Übung oder wird mit dem Tod bestraft und als Exempel stationiert. Nachdem Cale die Flucht gelingt, will er erst Mal davon laufen, doch seine Vergangenheit bleibt ihm auf den Fersen. Ich denke über das Buch: Die linke Hand Gottes ist der Beginn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzten Gerechten" von Paul Hoffman

    Die letzten Gerechten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. November 2011 um 13:12 Rezension zu "Die letzten Gerechten" von Paul Hoffman

    Inhalt: Cale ist die linke Hand Gottes, der Engel des Todes. Er ist dazu bestimmt, jeden zu vernichten, der nicht des wahren Glaubens ist. Die Erlösermönche, allen voran sein ehemaliger Mentor Bosco, glauben der Prophezeiung, die besagt, dass Cale Gottes Gesandter ist. Erst wenn er seinen Auftrag vollbracht hat, wird Gott eine neue Welt erschaffen können mit den letzten gerechten Menschen dieser Welt. Aber Cale will nur ungern von seinen ehemaligen Unterdrückern für ihre Zwecke benutzt werden und lässt die Mönche erst einmal in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    Die linke Hand Gottes

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. October 2011 um 13:06 Rezension zu "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffman

    Inhalt: Als kleines Kind wurde der Waisenjunge Thomas Cale in die heilige Burg des Erlöserordens gebracht. Dort herrschen die Erlösermönche mit eiserner Gewalt und scheuen sich nicht davor die Jungen bei geringsten „Sünden“ zu demütigen, schlagen und manchmal auch zu erhängen. Denn jeder Mensch kommt mit vielen Sünden beladen auf die Erde. Als Thomas Cale nun etwas ungeheuerliches im Kloster entdeckt, hat er gar keine andere Wahl als zu fliehen. Mit zwei Freunden beginnt er den Versuch in die Freiheit zu gelangen, doch die Mönche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzten Gerechten" von Paul Hoffman

    Die letzten Gerechten

    MichaelSterzik

    28. August 2011 um 14:52 Rezension zu "Die letzten Gerechten" von Paul Hoffman

    Die letzten Gerechten (Paul Hoffmann) Thomas Cale ist „Die linke Hand Gottes“, ein Novize der Erlösermönche, einer religiöser Kriegerkaste, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Willen Gottes in der ganzen Welt zu verbreiten. Doch friedlich oder gar diplomatisch geht es nicht zu. Die Erlösermönche haben mit grausamer Brutalität die prächtige Stadt Memphis eingenommen. Ziel war es neben der Eroberung ihren abtrünnigen Novizen Thomas Cale wieder in ihren Reihen aufzunehmen. Cales Mentor Bosco liegt viel daran Thomas Cale an ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks