Das Buch vom NichtsMit Zen zu einem Leben in Fülle

5,0 Sterne bei 1 Bewertungen

Neue Kurzmeinungen

BuchBlogWelts avatar
BuchBlogWelt
vor 7 Jahren

Das Buch vom Nichts bietet einen schönen, freudvollen und einfachen Einstieg in die Welt des Zen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Um dem Sog der steigenden Anforderungen im Alltag zu entfliehen ist es nötig, in einen Zustand zu gelangen, den Zen-Buddhisten als Nichts bezeichnen. Zen-Meister und PR-Profi Paul J. Kohtes hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, das Nichts all jenen zugänglich zu machen, die weder die Zeit noch die Energie haben, den Weg des Zen ohne Begleitung zu gehen. Das Ergebnis ist ein wunderschön gestaltetes, inspiratives Buch, das acht Zugangswege zum Nichts vereint. Sei es die Haltung der absichtlichen Absichtslosigkeit, das Praktizieren von Achtsamkeit oder die Entdeckung von Liebe und Mitgefühl - all diese buddhistischen Tugenden lassen den Leser schnell und einfach den Zustand der meditativen Versenkung erreichen. Das Denken wird klarer, Konzentration und Geduld werden gestärkt, Stress abgebaut. In jedem Kapitel finden sich neben erläuternden Texten praktische Übungen, die die Lehren leicht umsetzbar machen. Jeder der acht Wege wird begleitet durch eine geführte Meditation auf der CD.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833823749
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:119 Seiten
Verlag:Gräfe u. Unzer
Erscheinungsdatum:06.02.2012

Rezensionen und Bewertungen

5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Gespräche aus der Community zum Buch

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833823749
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:119 Seiten
Verlag:Gräfe u. Unzer
Erscheinungsdatum:06.02.2012

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks