Paul Kennedy Parlament der Menschheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Parlament der Menschheit“ von Paul Kennedy

Paul Kennedys Buch zeichnet das Portrait einer fehlbaren und oft von mächtigen nationalen Regierungen abhängigen Weltorganisation. Anders als etwa die Kritiker der UNO in den Vereinigten Staaten, die sie am liebsten abschaffen möchten, unterstreicht er jedoch die Unverzichtbarkeit einer Institution, die unsere Unterstützung verdient, weil sie letztlich für eine Welt eintritt, in der Frieden, Freiheit, Toleranz und Gerechtigkeit den Maßstab des politischen Handelns bilden. Paul Kennedys Buch eröffnet neue Einsichten in einige der wichtigsten politischen Fragen unserer Zeit. Die UNO steht beinahe unentwegt in der Kritik, aber sie ist dennoch nur schwer zu ersetzen. Ihre bemerkenswerteste Leistung besteht vermutlich darin, daß sie trotz aller Krisen bis heute überlebt und zugleich ihr Aufgabenspektrum immer mehr erweitert hat. Kein anderes Forum der Welt bietet einen besseren Rahmen zur friedlichen Beilegung von internationalen Konflikten und zur Organisation humanitärer Aufgaben. Auch eine demokratische Weltregierung ist zumindest der Idee nach in den Vereinten Nationen angelegt. Die Zukunft der UNO ist deshalb auch eine Frage nach der Zukunft der einen Menschheit. Paul Kennedy erläutert in seiner konzisen Darstellung die historischen Wurzeln der UNO und ihrer Funktionen, fragt nach der Effizienz der Vereinten Nationen in der Vergangenheit und heute, und er versucht einzuschätzen, inwieweit sie gerüstet ist, um die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft zu meistern.

Stöbern in Sachbuch

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks