Paul Kornfeld Legende

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Legende“ von Paul Kornfeld

Böhmen im Jahr 1613, das ist der Rahmen für die außergewöhnliche Geschichte von Graf Wratislav und seinen Diener Wladislav. Eines Tages fällt es dem Grafen ein, seinem Diener und Freund Land zu schenken und ihn somit ebenbürtig zu machen. Doch der Diener weigert sich, diese Erhöhung anzunehmen. Ein erbitterter Streit zwischen den beiden entflammt, der immer aberwitzigere Ausmaße annimmt. Durch verschiedene Umstände verliert der Graf nach und nach sein ganzes Hab und Gut, während der Diener immer reicher wird. Schließlich ist es der Graf, der dem Diener dienen will. Beide buhlen um die Knechtschaft bis es zum äußersten kommt. Virtuos greift Paul Kornfeld das ewige Thema vom Herrn und seinem Knecht wieder auf, schafft eine großartige Parabel um Macht, Leidenschaft und die Sinnlosigkeit des Krieges, und schöpft dabei aus dem reichen Schatz der jüdisch-chassidischen Legenden. Schon in dieser frühen Prosa von 1917 erkennt man deutlich Kornfelds Meisterschaft des Dialogs. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1999')

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen