Paul M Zulehner Wie geht´s Herr Pfarrer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie geht´s Herr Pfarrer“ von Paul M Zulehner

Der Missbrauch von Kindern in kirchlichen Einrichtungen hat die katholischen Priester in das mediale Scheinwerferlicht gerückt. Durch die schändlichen Taten Weniger ist der gesamte Klerus unter einen Generalverdacht geraten. Das hat Gerhard Klein von der Abteilung Religion im ORF-Fernsehen bewogen, die Frage stellen zu lassen: „Wie geht’s, Herr Pfarrer?“ Die Ergebnisse der Telefonumfrage werden in diesem Buch vorgelegt. Sie geben Einblick in das Arbeiten und Leben von katholischen Priestern. Die Buntheit zölibatärer Lebensformen wird beleuchtet. Und es gibt überraschende, vielleicht unerwartete Erkenntnisse mit Sprengkraft. Viele Pfarrer unterstützen eine Anreicherung des Priesteramts durch Menschen mit Nebenberuf, mit partnerschaftlichem Leben oder auch weiblichen Lebenserfahrungen. Die beträchtliche Kluft zur Kirchenleitung in Fragen des Berufs und des Privatlebens wird sichtbar, aber auch die Kluft zwischen den Weltoffenen und den Weltabgewandten. Und das ist keine Frage des Lebensalters... In diesem Buch wird sichtbar, wie vielschichtig das Bild der Kirche bei denen ist, die Kirche täglich leben, deren Beruf sie aus Berufung ist. So wächst aus der Frage „Wie geht’s, Herr Pfarrer?“, aus der Frage nach der eigenen Position und der persönlichen Befindlichkeit, die weit größere Frage: „Wie geht’s weiter, Herr Pfarrer?“ Und das betrifft dann nicht „nur“ die Befragten, sondern alle, denen die Kirche in Gegenwart und Zukunft nicht egal ist.

Stöbern in Sachbuch

Zimmer mit Pflanze

Super tolles Buch zum Nachschlagen, viele nützliche Tipps und wundervolle Ideen!

Elizzy

Inside Islam

Interessant, differenziert, ein Blitzlicht auf Muslime in Deutschland.

sunlight

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks