Paul M. Belt

 4.7 Sterne bei 73 Bewertungen
Autorenbild von Paul M. Belt (©Paul M. Belt)

Lebenslauf von Paul M. Belt

Paul M. Belt wurde 1967 in Braunschweig geboren und ist Musiker (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Handpan), Informatiker und Familienvater. Seine privaten Interessen sind u.a. Quanten- und Astrophysik, Makroökonomie, Philosophie, Reiki, Rock- und Reggae-Musik, Musicals, Fotografie und Cineastik. Er schreibt seit seinem 17. Lebensjahr Texte für eigene Lieder, seit 2004 auch kurze Geschichten und Gedichte auf Deutsch und erfindet schon sein gesamtes erwachsenes Leben lang Spiele, Märchen und Geschichten meist für Kinder aus seinem sozialen Umfeld. Die "Geschichten aus Nian" sind seine ersten Veröffentlichungen.

Botschaft an meine Leser

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

schön, dass Ihr auf diese Seite gefunden habt! :D Seid herzlich gegrüßt! 

Wer sich für die Hauptserie "Geschichten aus Nian" interessiert: Schaut doch mal in die Gruppe rein!

https://www.lovelybooks.de/gruppe/1445727010/geschichten_aus_nian/

Dazu gibt es Anekdoten, kurze Geschichten, Aphorismen: "Neues aus Nian". Alles auf meinem Partnerblog:

https://nichtohnebuch.blogspot.com/2017/05/neues-aus-nian.html

oder in diesem Ebook:

https://www.lovelybooks.de/autor/Daniela-Z%C3%B6rner/Getr%C3%A4umte-Welten-Anthologie-fantastischer-Autoren-1756888093-w/

Alles Liebe vom Paul!

Neue Bücher

Geschichten aus Nian

Erscheint am 04.09.2020 als Taschenbuch bei Hunter Verlag.

Geschichten aus Nian

 (1)
Erscheint am 14.08.2020 als Hörbuch bei Hunter Verlag.

Alle Bücher von Paul M. Belt

Cover des Buches Geschichten aus Nian - Lindenreiter (ISBN: 9783947086511)

Geschichten aus Nian - Lindenreiter

 (51)
Erschienen am 01.08.2018
Cover des Buches Geschichten aus Nian - Landwandlerin (ISBN: 9783947086542)

Geschichten aus Nian - Landwandlerin

 (14)
Erschienen am 08.12.2018
Cover des Buches Geschichten aus Nian - Atalan (ISBN: 9783947086573)

Geschichten aus Nian - Atalan

 (5)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Geschichten aus Nian (ISBN: 9783947086603)

Geschichten aus Nian

 (3)
Erschienen am 01.09.2019
Cover des Buches Geschichten aus Nian (ISBN: 9783947086634)

Geschichten aus Nian

 (0)
Erscheint am 04.09.2020
Cover des Buches Geschichten aus Nian (ISBN: 9783947086474)

Geschichten aus Nian

 (1)
Erscheint am 14.08.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Paul M. Belt

Neu

Rezension zu "Geschichten aus Nian" von Paul M. Belt

Format: MP3-CD, nicht Audio-CD !
paulsbooksvor 6 Tagen

... Format: MP3-CD, bitte beachten ... sonst fließen noch überflüssigerweise Tränen ...

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Landwandlerin" von Paul M. Belt

Ein wundervolles neues Abenteuer in Nian
TifaLockhartvor 8 Monaten

Wie sehr ich mich doch gefreut habe in die Welt von Nian zurückzukehren und einen neuen Nianer bei seiner spannenden Reise zu begleiten. Auch hier verbirgt sich hinter dem Cover ein wirklicher Schatz, auch wenn mir dieses Cover wieder nicht so gut gefällt. Es lohnt sich aber einen Blick ins Innere zu werfen, denn diese kleinen Geschichten verzaubern ihre Leser.


Dieses Mal geht es um Dila, die Tochter eines hochrangigen Eichenreiters, die das Wandern über alles liebt. Bei einem ihrer Ausflüge spricht sie auf einmal eine junge Pappel an, dabei war Dila der festen Überzeugung, dass nur Reiter mit Bäumen kommunizieren können. Durch ihre Unterhaltung verspätet sie sich aber und zieht den Zorn ihres traditionsbewussten Vaters auf sich. Außer sich über seine übertriebene Reaktion entschließt sie sich heimlich einen Antrag für eine Klärungswanderung nach den alten Reitertradition zu stellen und sich zu beweisen. Ihre Familie fällt aus allen Wolken, als diese genehmigt wird und sie kurze Zeit später alleine aufbrechen möchte. Was dann jedoch im Verlauf der folgenden Wochen und Monate geschieht, damit hätte sie selbst am wenigsten gerechnet.


Dieses Mal handelt es sich nicht wieder um eine Anthologie sondern wir widmen uns einzig und alleine Dila und ihrer beschwerlichen Reise. Die Bände lassen sich auch ganz wunderbar unabhängig voneinander lesen, weil nur ganz am Rande von vorherigen bekannten Charakteren berichtet wird. Die Geschichten sind wie kleine unterschiedliche Märchen in ein und der selben Welt. Nian - Mit ihren kleinen Menschen, deren Lebensweise, Traditionen und der Baumsprache. Aber nicht nur die Bäume benutzen ihre eigene Sprache, sondern auch die Nianer haben ganz eigene Worte, wie zum Beispiel durchgerädert, Friedstag, Kurz- und Langzeiten etc.. All das macht es immer wieder zu einem besonderen Erlebnis in diese fantastische Welt einzutauchen. Das Buch ist auf alle Fälle etwas für Groß und Klein und in meinen Augen ein unfassbar schönes Vorlesebuch. Themen wie Freundschaft, Familie, Vertrauen, sich selbst kennenlernen, über sich hinauswachsen und noch vieles mehr werden hier groß geschrieben und aufgegriffen. Wie bereits gewohnt findet man auch hier wieder viele wunderbare Illustrationen, die diese Geschichte aufwerten. Und ich freue mich bereits auf die Folgebände, denn diese Reihe ist einfach zauberhaft.


Paul M. Belt schreibt unglaublich poetisch, philosophisch, aber auch kindgerecht. Seine Erzählungen sind sehr märchenhaft und einzigartig, dass man am Ende nicht genug davon bekommen kann. Es ist sehr schwierig seinen Schreibstil zu beschrieben, denn er ist ganz eigen und ich habe so etwas besonders noch nie zuvor gelesen.


Dila ist ein starkes Mädchen, schon vor Entdeckung ihrer besonderen Gabe. Sie ist mutig, tapfer und unfassbar willensstark. Sie entwickelt sich enorm im Laufe der Geschichte. Von einem jungen Mädchen zu einer richtigen Persönlichkeit und wir dürfen sie auf ihren steinigen Weg begleiten. Voller Gefahren und interessanten Begegnungen.


Geschichten aus Nian ist eine ganz bezaubernde und besondere Reihe, die ich jedem nur ans Herz legen kann!!! Für mich ist es eine absolute Wohlfühlreihe und erwärmt mir jedes Mal das Herz. 


5 von 5 Sternen


Danke für das Leseexemplar!

Kommentare: 8
93
Teilen

Rezension zu "Geschichten aus Nian" von Paul M. Belt

Die Kraft des inneren Lichtes
kingofmusicvor 8 Monaten

Wenn
man regelmäßig Bücher von Autoren liest, die man nun schon eine längere Zeit in
ihrem Schaffens- und Kreativitätsprozess verfolgt und deren Romane einen noch
nie enttäuscht haben, besteht die Gefahr, dass man irgendwann anfängt, alles
durch eine Fanbrille (in welcher Farbe auch immer *g*) zu betrachten.


Nun,
liebe Leser*innen. Ich kann euch beruhigen. Bei Paul M. Belt und seinen „Geschichten
aus Nian“ entsteht erst gar nicht die Gefahr des Brillenblicks – er verfügt
über ausreichend eigenes Talent, seine Fantasy-Geschichten so geschickt zu
formulieren, dass man sie als Leser*in einfach lieben MUSS!


Und
so weiß auch „Erzbrenner“, der nunmehr 4. Teil der auf sieben Bände angelegten „Geschichten
aus Nian“-Saga mit seiner Hommage an die Bergwerksarbeiter und das „Rurhpottdeutsch“
vollauf zu begeistern. Es sind auch hier alle Merkmale vorhanden, die bereits
die Vorgängerbände zu etwas Besonderem im Fantasy-Sektor gemacht haben: sie
bringen pure Freude beim Lesen (auch in ernsteren Abschnitten), sie lassen
Bäume sprechen und Gras wispern, sie bieten Stoff zum Nachdenken über den
Umgang mit anderen Menschen, mit der Natur, mit unseren eigenen inneren und
(möglicherweise) verborgenen Talenten – einfach alles, was mich von vornherein
an dieser Saga begeistert hat.


Auch
spürt die geneigte Leserschaft, dass sich im Lande Nian etwas „zusammenbraut“
und wir langsam aber sicher dem Höhepunkt entgegenkommen.


Ich
werde Paul M. Belt und den „Geschichten aus Nian“ in jedem Fall die Stange
halten und spreche ohne Brillenblick eine absolute Leseempfehlung aus.


5*

©kingofmusic

Kommentare: 2
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Geschichten aus Nian - Lindenreiter

Hallo liebe Lesergemeinde,

mit dieser Leserunde wende ich mich ganz bewusst an die elektronischen Leser, die bisher ein wenig zu kurz gekommen sind!

Die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule an aufwärts geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen und es gibt eine Gruppe namens "Geschichten aus Nian", in denen Neues bekanntgegeben wird:


Ansonsten hier der Link zum gesamten Material beim Verlag:

www.lindenreiter.de

Weiterhin ein Link zu meinem Partnerblog, in dem in unregelmäßigen Abständen (meist monatlich) kleine Veröffentlichungen und Anekdoten aus dem Lande Nian erscheinen:



Eine Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Bei mir sprechen Bäume sehr tief und langsam, das Gras flüstert tatsächlich und der Wassergesang ist simpel pentatonisch (tatsächlich ist auch eine Hörbuchfassung in Vorbereitung). Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Hier findet man Hörproben, wie ich die Geschichten vortrage:

https://www.youtube.com/watch?v=nXBw8XUluiY


Verlost werden diesmal ausschließlich Ebooks (MOBI oder EPUB), die der Hunter Verlag Kiel  ( https://hunter-verlag.de) liebenswürdigerweise zur Verfügung stellt.
Sehr wichtig: Die Gewinnexemplare werden direkt vom Verlag verschickt. Wer sich bewirbt, erteilt damit implizit die Zustimmung, dass ich seine/ihre für die Lieferung notwendigen Daten im Gewinnfall an den Verlag - ausschließlich zwecks Versand des Gewinns - weitergeben darf. Nach erfolgtem Versand werden die Daten beim Verlag wieder gelöscht.

Bisher gibt es drei Bände der Serie "Geschichten aus Nian": "Lindenreiter", "Landwandlerin" und "Atalan". Band Nummer 4, "Erzbrenner", erscheint voraussichtlich im Juli 2019 als E-Book und im September 2019 als Print. Alle Bände sind im Hunter Verlag erschienen und auch als Prints erhältlich.

Da dies nicht die erste Leserunde zum Lindenreiter ist, würde ich mich über neue Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben - zum Beispiel, weil sie Fans von E-Books sind und es bisher nur Prints zu gewinnen gab.

Wer ein Exemplar gewinnt, den möchte ich herzlich und eindringlich bitten, in angemessenem zeitlichen Rahmen eine Rezension zu erstellen. Dies ist zwar laut LB-Richtlinien eigentlich für Leserungengewinner selbstverständlich, ich möchte es aber gern nochmals erwähnen.

Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Alles Liebe, viel Glück und wir lesen uns,
Paul :)
230 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Geschichten aus Nian - Lindenreiter

Hallo liebe Lesergemeinde,

die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule an aufwärts geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen und es gibt eine Gruppe namens "Geschichten aus Nian", in denen Neues bekanntgegeben wird:


Ansonsten hier der Link zum gesamten Material beim Verlag:

www.lindenreiter.de

Weiterhin ein Link zu einem befreundeten Blog, in dem in unregelmäßigen Abständen (meist monatlich) kleine Veröffentlichungen und Anekdoten aus dem Lande Nian erscheinen:



Eine Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Bei mir sprechen Bäume sehr tief und langsam, das Gras flüstert tatsächlich und der Wassergesang ist simpel pentatonisch (tatsächlich ist auch eine Hörbuchfassung in Vorbereitung). Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Hier findet man Hörproben, wie ich die Geschichten vortrage:

https://www.youtube.com/watch?v=nXBw8XUluiY


Verlost werden Printexemplare, die der Hunter Verlag Kiel  ( https://hunter-verlag.de) liebenswürdigerweise zur Verfügung gestellt hat. Es handelt sich um spezielle Promotion-Exemplare: Der Inhalt ist identisch mit den finalen Drucken, jedoch ist das Papier dünner und glatter, wodurch auch das Buch deutlich dünner und leichter ist als normal. Wer weiß, vielleicht werden diese Erstexemplare ja mal zu Raritäten :).
Sehr wichtig: Die Gewinnexemplare werden direkt vom Verlag aus verschickt. Wer sich bewirbt, erteilt damit implizit die Zustimmung, dass ich seine Adressdaten im Gewinnfall an den Verlag - ausschließlich zwecks Versand des Gewinns - weitergeben darf. Nach erfolgtem Versand werden die Daten beim Verlag wieder gelöscht.

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.
Band 2 "Landwandlerin" erscheint vermutlich im Oktober neu; Band 3 "Atalan" erscheint erstmalig - und voraussichtlich rechtzeitig - zu Weihnachten.

Der hier behandelte Band 1 ist soeben neu im Hunter Verlag erschienen. Da dies jedoch nicht die erste Leserunde zum Lindenreiter ist, würde ich mich über neue Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben.

Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Alles Liebe - wir lesen uns,
Paul :)
236 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Geschichten aus Nian - Lindenreiter

Weihnachtsgelegenheit: Ein Fantasy-Märchenbuch als Geschenk

Die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule aufwärts an geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen. Ansonsten der Link zum gesamten Material:

www.lindenreiter.de

Dies führt zur Verlagsseite des Buches. Dort gibt es Leseproben, Grafiken, ein Video und auch von mir eingesprochene Hörproben. Die Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Die Hörproben auf der Verlagsseite enthalten Auszüge, wie ich dies beim Vorlesen umsetze. Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Verlost werden Printexemplare. Das Buch ist aber auch als E-Book erhältlich. Band 2, "Landwandlerin" ist bereits erschienen; Band 3, "Atalan", erscheint in Kürze. Alle Bände sind mit dieser Leserunde verlinkt.

Da dies nicht die erste Leserunde ist, sondern eine private Weihnachts-Aktion ohne Verlagsunterstützung, würde ich mich über Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben. Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

155 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Paul M. Belt im Netz:

Community-Statistik

in 76 Bibliotheken

auf 13 Wunschzettel

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks