Paul M. Belt

 4.7 Sterne bei 47 Bewertungen
Paul M. Belt

Lebenslauf von Paul M. Belt

Paul M. Belt wurde 1967 in Braunschweig geboren und ist Musiker (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Handpan), Informatiker und Familienvater. Seine privaten Interessen sind u.a. Quanten- und Astrophysik, Makroökonomie, Philosophie, Reiki, Rock- und Reggae-Musik, Musicals, Fotografie und Cineastik. Er schreibt seit seinem 17. Lebensjahr Texte für eigene Lieder, seit 2004 auch kurze Geschichten und Gedichte auf Deutsch und erfindet schon sein gesamtes erwachsenes Leben lang Spiele, Märchen und Geschichten meist für Kinder aus seinem sozialen Umfeld. Die "Geschichten aus Nian" sind seine ersten Veröffentlichungen.

Botschaft an meine Leser

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

schön, dass Ihr auf diese Seite gefunden habt! :D Seid herzlich gegrüßt! 

Wer sich für die Hauptserie "Geschichten aus Nian" interessiert: Schaut doch mal in die Gruppe rein!

https://www.lovelybooks.de/gruppe/1445727010/geschichten_aus_nian/

Dazu gibt es Anekdoten, kurze Geschichten, Aphorismen: "Neues aus Nian". Alles auf meinem Partnerblog:

https://nichtohnebuch.blogspot.com/2017/05/neues-aus-nian.html

oder in diesem Ebook:

https://www.lovelybooks.de/autor/Daniela-Z%C3%B6rner/Getr%C3%A4umte-Welten-Anthologie-fantastischer-Autoren-1756888093-w/

Alles Liebe vom Paul!

Neue Bücher

Geschichten aus Nian - Landwandlerin

 (11)
Neu erschienen am 08.12.2018 als Taschenbuch bei Hunter Verlag. Es ist der 2. Band der Reihe "Geschichten aus Nian".

Alle Bücher von Paul M. Belt

Geschichten aus Nian - Lindenreiter

Geschichten aus Nian - Lindenreiter

 (36)
Erschienen am 01.08.2018
Geschichten aus Nian - Landwandlerin

Geschichten aus Nian - Landwandlerin

 (11)
Erschienen am 08.12.2018
Geschichten aus Nian - Atalan

Geschichten aus Nian - Atalan

 (0)
Erschienen am 01.03.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Paul M. Belt

Neu

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Lindenreiter" von Paul M. Belt

Schöne Kindergeschichten
winniehexvor 12 Tagen

Ein Land mit winzigen Menschen und riesigen Bäumen. Das ist Nian, Heimat von Kai aus dem Mittelland und Lia aus dem Gebirgsland. Eine alte Legende vom Lindenreiter, einem Jungen, den eine geheimnisvolle Verbindung zu einem uralten Baum antrieb und der als erstes auf einem Blatt schweben konnte, hat die Kultur des Laubreitens und viele verschiedene Reiterklans hervorgebracht. Können Lia und Kai mit ihren besonderen Begabungen dabei helfen, Nian vor einer dunklen und mächtigen Bedrohung zu bewahren und das Gleichgewicht wiederherzustellen?
Drei zusammenhängende Fantasy-Märchen zum Lesen und kindgerechten Vorlesen.

Geschichten aus Nian, sind Kurzgeschichten für Kinder. Man kann Sie vorlesen, aber ich glaube für etwas ältere Kinder sind Sie besser geeignet.

In dem Buch dreht es sich um kleine Menschen, man kann sagen so groß wie der Däumling aber in einer Welt, die normal groß ist. Sie bestehen Abenteuer und erleben auch so vielerlei, aber ihr größtes Ziel ist es ihre Welt also Nian vor den Riesen zu retten. Denn wen dies nicht geschieht gibt es ihre Welt bald nicht mehr so wie Sie kennen.

Das Buch hat eine schöne Aufteilung, so dass man die Geschichten für sich selber gut einteilen kann. Dadurch das es eine Art Serie ist, glaube ich schon das es für Kinder im Grundschulalter geeignet sein kann. Ich würde sagen so ab der 3. Klasse mit 9 vielleicht besser 10 Jahren, kommt ganz auf das Kind an.

Aber auch für Erwachsene könnte das Buch interessant sein, da es doch ein schönes Fantasybuch ist.

Kommentare: 1
3
Teilen

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Lindenreiter" von Paul M. Belt

Eine Hommage an die Natur
Caesingvor einem Monat

Paul M. Belts Buch "Lindenreiter" hat eine Botschaft: Wir können nur mit der Natur und nie gegen sie. Und wir sollten die Tiere, die Bäume und die Elemente achten und sie nicht zerstören.
Diese Botschaft verpackt der Autor in zwei märchenhafte Geschichten um die Nianianer, ein Zwergenvolk, das in einem eigenen sehr schönen Land wohnt. Bis auf wenige Ausnahmen gehen die Nianianer sehr liebevoll miteinander um, sind respektvoll und vor allem auch hilfsbereit und verantwortungsvoll.
Manchmal steckt ein bisschen viel Phantasie in den Ereignissen aber träumen und sich hinreißen lassen muss ja wohl erlaubt sein, oder?
Nicht nur für Kinder und für Kind gebliebene Große die richtige Lektüre für lange Winterabende.

Kommentare: 1
10
Teilen

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Lindenreiter" von Paul M. Belt

Berührend, fantastisch und einfühlsam
Lilienmondvor 2 Monaten

Lindenreiter ist ein wundervolles spirituelles Märchen, das gleichermaßen Kinder und jung gebliebene Erwachsene verzaubert. Es berührt das Innerste in uns - unsere Seele - und entführt uns auf magische Weise in unsere Kindheit und eine "heile Welt".
Lesen ist ein Erlebnis. Beim Vorlesen jedoch ergibt sich zusätzlich, durch unterschiedliche Sprechmodi, eine außergewöhnliche, interessante Darstellung der Charaktere einzelner Figuren.
Das Buch hat einen hohen Suchtfaktor, ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Band.

Kommentare: 1
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallo liebe Lesergemeinde,

die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule an aufwärts geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen und es gibt eine Gruppe namens "Geschichten aus Nian", in denen Neues bekanntgegeben wird:


Ansonsten hier der Link zum gesamten Material beim Verlag:

www.lindenreiter.de

Weiterhin ein Link zu einem befreundeten Blog, in dem in unregelmäßigen Abständen (meist monatlich) kleine Veröffentlichungen und Anekdoten aus dem Lande Nian erscheinen:



Eine Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Bei mir sprechen Bäume sehr tief und langsam, das Gras flüstert tatsächlich und der Wassergesang ist simpel pentatonisch (tatsächlich ist auch eine Hörbuchfassung in Vorbereitung). Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Hier findet man Hörproben, wie ich die Geschichten vortrage:

https://www.youtube.com/watch?v=nXBw8XUluiY


Verlost werden Printexemplare, die der Hunter Verlag Kiel  ( https://hunter-verlag.de) liebenswürdigerweise zur Verfügung gestellt hat. Es handelt sich um spezielle Promotion-Exemplare: Der Inhalt ist identisch mit den finalen Drucken, jedoch ist das Papier dünner und glatter, wodurch auch das Buch deutlich dünner und leichter ist als normal. Wer weiß, vielleicht werden diese Erstexemplare ja mal zu Raritäten :).
Sehr wichtig: Die Gewinnexemplare werden direkt vom Verlag aus verschickt. Wer sich bewirbt, erteilt damit implizit die Zustimmung, dass ich seine Adressdaten im Gewinnfall an den Verlag - ausschließlich zwecks Versand des Gewinns - weitergeben darf. Nach erfolgtem Versand werden die Daten beim Verlag wieder gelöscht.

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.
Band 2 "Landwandlerin" erscheint vermutlich im Oktober neu; Band 3 "Atalan" erscheint erstmalig - und voraussichtlich rechtzeitig - zu Weihnachten.

Der hier behandelte Band 1 ist soeben neu im Hunter Verlag erschienen. Da dies jedoch nicht die erste Leserunde zum Lindenreiter ist, würde ich mich über neue Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben.

Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Alles Liebe - wir lesen uns,
Paul :)
Zur Leserunde

Weihnachtsgelegenheit: Ein Fantasy-Märchenbuch als Geschenk

Die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule aufwärts an geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen. Ansonsten der Link zum gesamten Material:

www.lindenreiter.de

Dies führt zur Verlagsseite des Buches. Dort gibt es Leseproben, Grafiken, ein Video und auch von mir eingesprochene Hörproben. Die Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Die Hörproben auf der Verlagsseite enthalten Auszüge, wie ich dies beim Vorlesen umsetze. Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Verlost werden Printexemplare. Das Buch ist aber auch als E-Book erhältlich. Band 2, "Landwandlerin" ist bereits erschienen; Band 3, "Atalan", erscheint in Kürze. Alle Bände sind mit dieser Leserunde verlinkt.

Da dies nicht die erste Leserunde ist, sondern eine private Weihnachts-Aktion ohne Verlagsunterstützung, würde ich mich über Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben. Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Zur Leserunde

Liebe Lesergemeinde,

die " Geschichten aus Nian " sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen etwa ab 8 Jahre aufwärts geeignet. Erfahrungsgemäß sind sie auch für jüngere Kinder zum Vorlesen, aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet.  Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann). 
Dies ist die Leserunde mit Buchverlosung zum 2. Band, "Landwandlerin", der am 1.3.2017 erscheint. Von mir werden zunächst 5 Bücher gestiftet.  Mein Verlag 3.0 stockt die Buchverlosung auf 10 Bücher auf.  Danke für dieses schöne Angebot! 
Es gibt hier nur Print-Versionen zu gewinnen!
   
Daten-Disclaimer: Damit der Verlag die Bücher direkt an die Gewinner versenden kann, müssen die Bewerber damit einverstanden sein, dass ich ihre Adresse im Falle eines Gewinnes an den Verlag weitergebe. Ansonsten bitte nicht bewerben!

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht:
www.geschichten-aus-nian.de
Dies führt zu meiner Autorenseite auf dem Verlagsportal, von wo aus man Informationen, Grafiken, Downloads, Youtube-Links, Lese- und Hörproben etc. zu allen Bänden abrufen kann.

Eine Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesenheiten eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Ein Beispiel: "Diiees iist diiee Baauumspraachee".
Auch andere Sachverhalte werden durch Schriftsatz oder Spiele mit Konsonanten und Vokalen ausgedrückt. Neu in diesem Band ist z.B. die Zitatschriftart, die benutzt wird, wenn "Geschichten in der Geschichte" erzählt oder vorgelesen werden. Auch gibt es ein spezielles Layout für, ich nenne es mal: "Begabten-Aktionen".

Die Hörproben auf der Verlagsseite enthalten Auszüge, wie ich solche Dinge beim Vorlesen umsetze. Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Band 3, "Atalan", soll voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Ich freue mich auf Euch!
Wir lesen uns,
Paul!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Paul M. Belt im Netz:

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks