Paul M. Belt

 4.7 Sterne bei 44 Bewertungen
Paul M. Belt

Lebenslauf von Paul M. Belt

Paul M. Belt wurde 1967 in Braunschweig geboren und ist Musiker (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Handpan), Informatiker und Familienvater. Seine privaten Interessen sind u.a. Quanten- und Astrophysik, Makroökonomie, Philosophie, Reiki, Rock- und Reggae-Musik, Musicals, Fotografie und Cineastik. Er schreibt seit seinem 17. Lebensjahr Texte für eigene Lieder, seit 2004 auch kurze Geschichten und Gedichte auf Deutsch und erfindet schon sein gesamtes erwachsenes Leben lang Spiele, Märchen und Geschichten meist für Kinder aus seinem sozialen Umfeld. Die "Geschichten aus Nian" sind seine ersten Veröffentlichungen.

Neue Bücher

Geschichten aus Nian - Lindenreiter
 (33)
Neu erschienen am 01.08.2018 als Taschenbuch bei Hunter Verlag. Es ist der 1. Band der Reihe "Geschichten aus Nian".

Alle Bücher von Paul M. Belt

Paul M. BeltGeschichten aus Nian - Lindenreiter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichten aus Nian - Lindenreiter
Geschichten aus Nian - Lindenreiter
 (33)
Erschienen am 01.08.2018
Paul M. BeltGeschichten aus Nian - Landwandlerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichten aus Nian - Landwandlerin
Geschichten aus Nian - Landwandlerin
 (11)
Erschienen am 01.03.2017
Paul M. BeltGeschichten aus Nian - Atalan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geschichten aus Nian - Atalan
Geschichten aus Nian - Atalan
 (0)
Erschienen am 01.03.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Paul M. Belt

Neu
grit0707s avatar

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Lindenreiter" von Paul M. Belt

Geschichten aus Nian: Lindenreiter - fantastisch und märchenhaft...
grit0707vor 14 Tagen

Klappentext:
Ein Land mit winzigen Menschen und riesigen Bäumen. Das ist Nian, Heimat von Kai aus dem Mittelland und Lia aus dem Gebirgsland. Eine alte Legende vom Lindenreiter, einem Jungen, den eine geheimnisvolle Verbindung zu einem uralten Baum antrieb und der als erstes auf einem Blatt schweben konnte, hat die Kultur des Laubreitens und viele verschiedene Reiterklans hervorgebracht. Können Lia und Kai mit ihren besonderen Begabungen dabei helfen, Nian vor einer dunklen und mächtigen Bedrohung zu bewahren und das Gleichgewicht wiederherzustellen?

Meine Meinung:
Ich kannte bis zu diesem Buch noch keine Geschichten von Paul M. Belt, aber ich hatte bereits einiges über seine Bücher gelesen und wollte mich nun selbst überzeugen. Das Cover hat mir bereits sehr gut gefallen und machte Lust auf fantasievolle Stunden. Der Einstieg in die Geschichte fällt leicht, da der Schreibstil angenehm ist und die eigene Fantasy anregt. Die Protagonisten sind liebevoll beschrieben und sehr sympathisch. Bäume, Wasser und Pflanzen haben ihre eigene Sprache und diese Idee fand ich Klasse, denn damit kann man Kindern erklären, dass alles was lebt zu achten ist. Durch alle Seiten hindurch fühlte ich mich sehr gut unterhalten und hätte auch gerne noch weitergelesen.

Mein Fazit:
Eine wundervolle Geschichte, die mit viel Fantasy geschrieben wurde. Vor allem die Themen wie Freundschaft, Vertrauen, Respekt und auch Mut machen das Buch für Kinder sehr lesenswert. Hier ist eben nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern auch eine Botschaft verborgen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.  

Kommentare: 1
90
Teilen
Shaaniels avatar

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Landwandlerin" von Paul M. Belt

Noch besser als Band 1
Shaanielvor 20 Tagen

🍁🍁Rezensionsexemplar🍁🍁
(unbezahlte Werbung)
-Zur Verfügung gestellt von Paul M. Belt-

(Alte Ausgabe! Die neue im Hunter Verlag folgt noch!
Sobald die neue Ausgabe veröffentlicht ist, werde ich die Rezension anpassen! )

🍁🍁🍁Geschichten aus Nian (2)🍁🍁🍁
-Landwandlerin-
-NIAN-ZYKLUS -

Autorin: Paul M. Belt
Verlag: Verlag 3.0 (Erste Ausgabe, Alter Verlag)
✴️✴️Die neue Ausgabe erscheint im Hunter Verlag!✴️✴️
Preis: 15,50€, Taschenbuch (Alte Ausgabe)
Seiten: 280 Seiten
ISBN: 978-3956672798 (Alte Ausgabe!)
Alter: ab 8 Jahre
Erscheinungsdatum: 1. März 2017

5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁
Inhaltsangabe:
Entnommen von: Amazon.de
Dila ist die Tochter eines hochgestellten Eichenreiters aus der Hauptloge seines Klans im nianianischen Mittelland. Eine geheimnisvolle Beziehung verbindet sie mit dem Wandern in der Natur und besonders mit einer jungen Pappel. Ein schmerzhaftes Erlebnis und ein Streit mit ihrem traditionsverhafteten Vater führen sie auf eine lange und beschwerliche Wanderung, in deren Verlauf sie ihr inneres Wesen besser kennen und verstehen lernt. Kann ihre seltene Gabe dabei helfen, nicht nur zu sich selbst zu finden, sondern auch die Bedeutung einer alten Geschichte zu entschlüsseln und ganz Nian in einer schwierigen Zeit Kraft zu geben?
🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁
Weitere Informationen:
https://www.lovelybooks.de/autor/Paul-M.-Belt/Geschichten-aus-Nian-Landwandlerin-1429440972-w/
🍁
✴️✴️✴️Hunter Verlag✴️✴️✴️
Neuer Verlag, neue Ausgabe folgt noch!
Teil eins ist schon verfügbar.
https://hunter-verlag.de/autoren/paul-m-belt/
✴️
https://hunter-verlag.de/autoren/paul-m-belt/buecher-des-autors/lindenreiter/
✴️
https://www.facebook.com/hunterverlag/
🍁
Teil 1:
https://www.lovelybooks.de/autor/Paul-M.-Belt/Geschichten-aus-Nian-Lindenreiter-1365768379-w/
🍁
https://www.lovelybooks.de/autor/Paul-M.-Belt/
🍁
http://www.geschichten-aus-nian.de
🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁
Hey ihr Süßen💕
Ich durfte den zweiten Teil von *Geschichten aus Nian* lesen, es handelt sich um die alte Ausgabe dieses Buches, aber soweit ich verstanden habe, bleibt die Geschichte gleich. Die neue Ausgabe von Band 2 wird, hoffentlich noch in diesem Jahr, beim Hunter Verlag erscheinen, Teil eins gibt es dort schon zu kaufen. Ich war mal wieder absolut begeistert und was soll ich sagen, das zweite Buch hat mir um einiges besser gefallen, denn es war eine zusammen hängende Geschichte und das möchte ich richtig gerne. Es ist einfach eine fantastische Welt, die Paul M. Belt hier geschaffen hat und ich kann nicht genug davon bekommen und bin schon gespannt, wie es weiter gehen wird.
Lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentare: 1
2
Teilen
mistellors avatar

Rezension zu "Geschichten aus Nian - Lindenreiter" von Paul M. Belt

Ein wunderbares Buch
mistellorvor 25 Tagen

Dies ist der erste Band einer siebenbändige Reihe. Im Buch findet man 3 Geschichten, die sehr berühren. Der Autor beschreibt ein Phantasieland namens Nian und es leben sehr verschiedene kleine Menschen dort. Jede Siedlung ist sehr eigen, die Menschen beherrschen die an dieser Gegend notwendige Eigenschaften. Drei Jugendliche erkennen, dass die Regeln in den Siedlungen nicht immer stimmen, sondern dass die Bewohner viele ursprüngliche Regeln oder Möglichkeiten vergessen haben. Die Natur vertreten durch Bäume, Pflanzen, Wasser etc. gibt sich zu erkennen und die 3 Jugendlichen entdecken eine faszinierende Welt und sie erkennen, dass sich ihrer Welt eine Katastrophe nähert und ihre neuen Fähigkeiten dringend gebraucht werden.
Dieser Band hat eine wunderbare und sensible Sprache, warmherzig und voller herrlichen phantasievollen neuer Wortschöpfungen. Der Autor hat sogar eine eigene Sprache entwickelt, von der man in diesem Band noch nicht so viel finden konnte. Absolut genial ist die Sprache der Bäume und Pflanzen. Mit vielen s-, f- und rollenden r-Lauten und fast unaussprechbaren Vokalverdoppelungen unterhalten sie sich mit den Jugendlichen. Hier ein Beispiel: Waaruum heeiißeen Trääuumeer miich soo, wiiee siiee miich neenneen. Oder : Riieeseen heeiißeen miich EEbeereeschee …..
Das ganze Buch steckt voller Phantasie und Kreativität. Zugleich erkennt man eine Botschaft nach mehr Frieden, mehr Verbundenheit mit der Natur, mehr Glauben, mehr Anerkennung von nicht Angepassten und Respekt vor dem Überlieferten. Fast in jedem Buchstaben steckt die Sehnsucht des Autors nach einer anderen besseren Welt. Diese Botschaft ist unaufdringlich und spricht vermutlich auch die Sehnsucht vieler Leser an. Obwohl ich eigentlich keine Bücher mag, in der deutliche Botschaften verkündet werden, hat mich das in diesem Buch nicht gestört. Denn es war an keiner Stelle aufdringlich oder belehrend.
Ist dieses Buch ein modernes Märchen? Es hat zu mindestens sehr märchenhafte Züge. Es ist spannend und sehr unterhaltsam. Es hat eine Moral. All dies sind Kriterien von Märchen. Trotzdem kann ich mich noch nicht entscheiden, ob dieses Buch in den Fantasy-Bereich oder in den Märchen-Bereich gehört. Ich werde wohl noch die nachfolgenden Bände lesen müssen. Und darauf freue ich mich schon.
Und weil mir das Buch so gut gefallen hat, und weil das Buch das bzw. meine inneren und sehr lebendigen Kinder sehr erfreut hat und weil das Buch eine so warme phantasievolle Sprache hat gebe ich ihm wohlverdiente 5 Sterne.

Kommentare: 5
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
paulsbookss avatar

Weihnachtsgelegenheit: Ein Fantasy-Märchenbuch als Geschenk

Die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule aufwärts an geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen. Ansonsten der Link zum gesamten Material:

www.lindenreiter.de

Dies führt zur Verlagsseite des Buches. Dort gibt es Leseproben, Grafiken, ein Video und auch von mir eingesprochene Hörproben. Die Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Die Hörproben auf der Verlagsseite enthalten Auszüge, wie ich dies beim Vorlesen umsetze. Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Verlost werden Printexemplare. Das Buch ist aber auch als E-Book erhältlich. Band 2, "Landwandlerin" ist bereits erschienen; Band 3, "Atalan", erscheint in Kürze. Alle Bände sind mit dieser Leserunde verlinkt.

Da dies nicht die erste Leserunde ist, sondern eine private Weihnachts-Aktion ohne Verlagsunterstützung, würde ich mich über Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben. Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Zur Leserunde
paulsbookss avatar

Hallo liebe Lesergemeinde,

die "Geschichten aus Nian" sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen von Grundschule an aufwärts geeignet. Erfahrungsgemäß sind die Bücher für Kinder zum Vorlesen, vor allem aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet. Erwachsene verstehen die Bücher auf einer anderen Ebene - die bisher beste Beschreibung, die mich erreichte, ist: "sie sprechen zum inneren Kind".

Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann).

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht: es sind schon diverse Rezensionen hier erschienen und es gibt eine Gruppe namens "Geschichten aus Nian", in denen Neues bekanntgegeben wird:


Ansonsten hier der Link zum gesamten Material beim Verlag:

www.lindenreiter.de

Weiterhin ein Link zu einem befreundeten Blog, in dem in unregelmäßigen Abständen (meist monatlich) kleine Veröffentlichungen und Anekdoten aus dem Lande Nian erscheinen:



Eine Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesen eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Hier Beispiele:

"Diiees iist diiee Baauumspraachee"

"...ssso wissspert dasss Grasss ..."

"und so singt das wasser mit den menschen"

Bei mir sprechen Bäume sehr tief und langsam, das Gras flüstert tatsächlich und der Wassergesang ist simpel pentatonisch (tatsächlich ist auch eine Hörbuchfassung in Vorbereitung). Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Hier findet man Hörproben, wie ich die Geschichten vortrage:

https://www.youtube.com/watch?v=nXBw8XUluiY


Verlost werden Printexemplare, die der Hunter Verlag Kiel  ( https://hunter-verlag.de) liebenswürdigerweise zur Verfügung gestellt hat. Es handelt sich um spezielle Promotion-Exemplare: Der Inhalt ist identisch mit den finalen Drucken, jedoch ist das Papier dünner und glatter, wodurch auch das Buch deutlich dünner und leichter ist als normal. Wer weiß, vielleicht werden diese Erstexemplare ja mal zu Raritäten :).
Sehr wichtig: Die Gewinnexemplare werden direkt vom Verlag aus verschickt. Wer sich bewirbt, erteilt damit implizit die Zustimmung, dass ich seine Adressdaten im Gewinnfall an den Verlag - ausschließlich zwecks Versand des Gewinns - weitergeben darf. Nach erfolgtem Versand werden die Daten beim Verlag wieder gelöscht.

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.
Band 2 "Landwandlerin" erscheint vermutlich im Oktober neu; Band 3 "Atalan" erscheint erstmalig - und voraussichtlich rechtzeitig - zu Weihnachten.

Der hier behandelte Band 1 ist soeben neu im Hunter Verlag erschienen. Da dies jedoch nicht die erste Leserunde zum Lindenreiter ist, würde ich mich über neue Bewerber freuen, die die "Geschichten aus Nian" noch nicht kennengelernt haben.

Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Alles Liebe - wir lesen uns,
Paul :)
paulsbookss avatar
Letzter Beitrag von  paulsbooksvor 10 Tagen
Zur Leserunde
paulsbookss avatar

Liebe Lesergemeinde,

die " Geschichten aus Nian " sind eine auf 7 Bände ausgelegte All-Age Fantasy-Märchen-Serie (andere nennen es "Magischer Realismus") mit geplanten Spin-Offs. Die Serie ist "familienfreundlich", d.h. für alle Altersgruppen etwa ab 8 Jahre aufwärts geeignet. Erfahrungsgemäß sind sie auch für jüngere Kinder zum Vorlesen, aber auch für Erwachsene zum Selberlesen geeignet.  Es handelt sich nicht um Fantasy, bei denen sich vieles um große Schlachten oder Kriege zwischen Völkern dreht, sondern um mehr sanfte Geschichten. Das Thema Erotik wird nicht berührt, das Thema Gewalt nur dort, wo es notwendig ist (und wo man die Sinnlosigkeit dieser "Lösung" erkennen kann). 
Dies ist die Leserunde mit Buchverlosung zum 2. Band, "Landwandlerin", der am 1.3.2017 erscheint. Von mir werden zunächst 5 Bücher gestiftet.  Mein Verlag 3.0 stockt die Buchverlosung auf 10 Bücher auf.  Danke für dieses schöne Angebot! 
Es gibt hier nur Print-Versionen zu gewinnen!
   
Daten-Disclaimer: Damit der Verlag die Bücher direkt an die Gewinner versenden kann, müssen die Bewerber damit einverstanden sein, dass ich ihre Adresse im Falle eines Gewinnes an den Verlag weitergebe. Ansonsten bitte nicht bewerben!

Wer vorher einmal zusammenfassend schauen möchte, worum es geht:
www.geschichten-aus-nian.de
Dies führt zu meiner Autorenseite auf dem Verlagsportal, von wo aus man Informationen, Grafiken, Downloads, Youtube-Links, Lese- und Hörproben etc. zu allen Bänden abrufen kann.

Eine Besonderheit der Geschichten ist, dass Naturwesenheiten eine eigene Sprechweise haben, die sich im Buch auch durch Veränderung des Schriftsatzes manifestiert. Ein Beispiel: "Diiees iist diiee Baauumspraachee".
Auch andere Sachverhalte werden durch Schriftsatz oder Spiele mit Konsonanten und Vokalen ausgedrückt. Neu in diesem Band ist z.B. die Zitatschriftart, die benutzt wird, wenn "Geschichten in der Geschichte" erzählt oder vorgelesen werden. Auch gibt es ein spezielles Layout für, ich nenne es mal: "Begabten-Aktionen".

Die Hörproben auf der Verlagsseite enthalten Auszüge, wie ich solche Dinge beim Vorlesen umsetze. Der eigenen Fantasie des Vorlesers sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Danke an die Interessierten fürs Mitmachen!

Band 3, "Atalan", soll voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Ich freue mich auf Euch!
Wir lesen uns,
Paul!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Paul M. Belt im Netz:

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks