Buchreihe: Geschichten aus Nian von Paul M. Belt

 4.7 Sterne bei 47 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Geschichten aus Nian - Lindenreiter

     (36)
    Ersterscheinung: 01.09.2016
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2018
    Ein Land mit winzigen Menschen und Tieren sowie riesigen Bäumen. Das ist Nian, Heimat vom Kai aus dem Mittelland und Lia aus dem Gebirgsland. Eine alte Legende vom Lindenreiter, einem Jungen, den eine geheimnisvolle Verbindung zu einem uralten Baum antrieb und der als Erstes auf einem Blatt schweben konnte, hat die Kultur des Reitens auf Laub und viele verschiedene Reiterklans hervorgebracht.

    Als Kai mit seiner Familie an der Küste Ferien macht, geschieht etwas Unglaubliches: Die Riesen, nur noch als Sagengestalten bekannt, kehren zurück! Kais Eltern und Bruder werden von ihm getrennt, und auf seiner Suche nach ihnen findet er nicht nur die uralte Begabung in sich, Hilfe von Pflanzen annehmen zu können, sondern auch zu seiner inneren Stärke.

    Auch Lia als Tochter einer Großfamilie in Tokbergen erkennt in der Winterlandschaft des Gebirgslandes unvermittelt, welche machtvollen Kräfte in Bezug auf Wasser in ihr am Wirken sind. Als sie gerade erst zu verstehen beginnt, welche Verantwortung sie dadurch trägt, wird sie im folgenden Sommer in den Strudel der Ereignisse an der Küste hineingezogen.
  2. Band 2: Geschichten aus Nian - Landwandlerin

     (11)
    Ersterscheinung: 01.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 08.12.2018
    Dila ist die Tochter eines hochgestellten Eichenreiters aus der Hauptloge seines Klans im nianianischen Mittelland. Auch ihr jüngerer Bruder ist dort Mitglied. Eine geheimnisvolle Beziehung verbindet Dila mit dem Wandern in der Natur und besonders mit einer jungen Pappel, die überraschend einen Dialog mit ihr beginnt. Unter diesem Eindruck verspätet sie sich bei ihrer Heimkehr und zieht den Zorn ihres traditionsverhafteten Vaters auf sich. Als dann auch noch ein weiteres verstörendes, schmerzhaftes Ereignis eintritt, steht ihr Entschluss fest: Sie wird nach alter Reitertradition eine lange und entbehrungsreiche Wanderung durchführen, die sie an die Grenzen ihrer bisherigen Erfahrungen und darüber hinaus bringen soll.
    Was dann jedoch im Verlauf der folgenden Wochen geschieht, damit hätte sie selbst am wenigsten gerechnet: Nicht nur macht sie Bekanntschaft mit der Einsamkeit, den Unbilden des Wetters und anderen Nöten eines solch gewaltigen Fußmarsches, sie erkennt auch unvermittelt, welche wunderbare Begabung sie bereits ihr ganzes Leben lang in sich trägt. Am Hang eines Berges eröffnet sich ihr daraufhin eine Sicht auf das innere Wesen der Dinge. Schließlich erfährt sie bei einem lebensbedrohlichen Ereignis am eigenen Leibe, dass eine Lösung manchmal aus Loslassen besteht, und sie begreift, auf welche Weise eine solche Wanderung tatsächlich für innere Klärung und Reifung sorgen kann. Da ist das alte Reitergeheimnis, dessen Kern sie unwissentlich berührt, bereits kaum noch entscheidend für ihren weiteren Lebensweg.
    Ein Fantasy-Märchen zum Lesen und Vorlesen.
  3. Band 3: Geschichten aus Nian - Atalan

     (0)
    Ersterscheinung: 01.03.2018
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2018
    Ein einzelner Riese kehrt mit einer Botschaft zurück in sein Land, welches schon lange nicht mehr dasselbe ist. Während die alte Kultur der Nachbarnation Atalan ihren Niedergang bereits hinter sich hat und von urgalanischen Truppen besetzt ist, erlebt Urgalan ein Zeitalter der Verrohung und des Misstrauens. Seiner Kameraden und seiner Überzeugung beraubt und nur mit dem nackten Leben ausgestattet, hat der Heimkehrer jedoch etwas sehr Wertvolles aus Nian mitgebracht. Alte und neue Freunde und Bekannte lassen ihn schon bald begreifen, dass alles, was geschieht, einen Sinn ergibt. Wer aber ist die undurchsichtige Karnola, die ihn zu verfolgen scheint? Und was wird der König zu seiner unter die Haut gehenden Botschaft sagen?
    In Nian begeben sich währenddessen zwei Freundinnen auf ihre ganz eigene Reise mit unbekanntem Ziel. Schwermütig ob des Abschieds von ihrem alten Leben haben sie auf dem Weg schon bald neue Herusforderungen zu meistern. Dennoch dient offensichtlich auch hier jede Begegnung mit eigenartigen Mitmenschen einem bestimmten Zweck. Werden sie am Ende ihrer Fahrt die dahinter liegenden Zusammenhänge erkannt haben oder erwartet sie angesichts neuer Widrigkeiten und listiger Gegenspieler ein vollkommen anderes Schicksal?

    Ein Fantasy-Märchen zum Lesen und Vorlesen.
Über Paul M. Belt
Paul M. Belt wurde 1967 in Braunschweig geboren und ist Musiker (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Handpan), Informatiker und Familienvater. Seine privaten Interessen sind u.a. Quanten- und Astrophysik, Makroökonomie, Philosophie, Reiki, Rock- und Reggae-Musik, Musicals, Fotografie und Cineastik. Er schreibt seit seinem ...
Weitere Informationen zum Autor
0

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks