In einem tiefen, dunklen Wald ...

4,5 Sterne bei15 Bewertungen

Cover des Buches In einem tiefen, dunklen Wald ... (ISBN: 9783866158252)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sibylle_Luigs avatar
Sibylle_Luig
vor 3 Jahren

Sehr lustig - für Kinder und auch für Erwachsene! Macht Spaß, es vorzulesen!

Isaoperas avatar
Isaopera
vor 5 Jahren

Eine scharfzüngige Prinzessin, ein treu-doofes Monster, wunderschöne Gestaltung - auch für Erwachsene ein Lesevergnügen!!

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "In einem tiefen, dunklen Wald ..."

Eine Geschichte, die uns in die Zeit der Märchen und Abenteuer zurückversetzt. Voller Wortwitz und Ironie erzählt, mit einer Fülle farbiger, teils ganzseitiger Illustrationen. Weil ihr keiner der Bewerber, die um ihre Hand anhielten, gefiel - sie war nämlich nicht nur ziemlich schön, sondern auch ziemlich hochmütig -, kam Prinzessin Henriette-Rosalinde- Audora auf die ungewöhnliche Idee, sich von einem Untier entführen zu lassen. Wenn der König dann ausrufen ließ, dass derjenige, der seine Tochter befreite, sie zur Frau und das halbe Königreich dazu erhalten sollte, würden die mutigsten und schönsten Prinzen von weither kommen. Aber das Untier - vermutlich ein Vegetarier - war überhaupt nicht an der Prinzessin interessiert, sondern nur an den leckeren Pralinen, die sie bei sich hatte. Henriette-Rosalinde-Audora musste sich also mehr oder weniger selbst entführen, wenn ihr Vorhaben gelingen sollte. Und auch sonst lief nicht alles nach Plan. Die Prinzen, die ausgezogen waren, Henriette-Rosalinde-Audora zu befreien, kehrten einer wie der andere unverrichteter Dinge nach Hause zurück. Da beschloss Simplinella, Prinzessin von Lützelburgen, die mehr Verstand als alle Prinzen zusammen und dasHerz auf dem rechten Fleck hatte, ihr Glück zu versuchen - mit Erfolg. Was ihr nicht nur ein halbes Königreich und acht Fässer voller Goldstücke einbrachte, sondern auch das Herz des Kronprinzen von Großburgen, den ein böser Zauber in der Gestalt des Untiers gefangen gehalten hatte. Was aus Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audora wurde? Die war natürlich nicht gerade erfreut, von einer Prinzessin »befreit« worden zu sein, musste sie ihre Heiratspläne nun doch erst mal an den Nagel hängen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866158252
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:143 Seiten
Verlag:Süddeutsche Zeitung
Erscheinungsdatum:25.09.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.02.2005 bei Oetinger Media GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783866158252
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Buch
    Umfang:143 Seiten
    Verlag:Süddeutsche Zeitung
    Erscheinungsdatum:25.09.2010
    Das aktuelle Hörbuch ist am 01.02.2005 bei Oetinger Media GmbH erschienen.

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks