Paul Maar , Eva Muggenthaler Paulas Reisen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paulas Reisen“ von Paul Maar

Die kleine Paula geht auf Traumreise durch wundersame Welten, in denen strenge Gesetze herrschen: So gerät sie ins bunte Land der Kreise, wo sie von der Kugelpolizei ergriffen und der kugelrunden Landschaft angepasst wird. Es gelingt ihr zwar zu fliehen, doch auch im Tausend-Ecken-Land, im Land der roten Töne und im Land Kopfunter passt sie den Bewohnern überhaupt nicht ins Konzept. Aber zum Glück findet Paula jedes Mal einen Ausweg, bis sie endlich im Land der weichen Betten landet.

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Paulas Reisen" von Paul: Maar

    Paulas Reisen
    Cambion

    Cambion

    17. October 2010 um 12:36

    "Paulas Reisen" - Paul Maar Dieses Buch gehört zu den weniger bekannten (Bilder-) Kinderbüchern von Paul Maar- aber mit zu den Besten! Paula träumt sich in fremde Länder, in denen strenge Gesetze gelten und in denen sie durch ihr Aussehen auffällt, wie ein bunter Hund- sofort wird sie "erfasst und der Gegend angepasst". Paul Maar erzählt in Reimen und behandelt damit ernste Themen, wie Andersartigkeit, Anpassung, mangelnde Toleranz- ganz schön "heisse Eisen". Eva Muggenthaler malt die Welten detailreich, witzig und doch auch hintergründig ernst- ein gelungenes Buch, dass in seiner Einfachheit, ohne erhobenen Zeigefinger, die Gefühle anspricht. Sehens-, und lesenswert!

    Mehr