Paul Massey Pilates-Anatomie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pilates-Anatomie“ von Paul Massey

Millionen Menschen nutzen Pilates, um ihre körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern. Dieses fundierte Standardwerk für Einsteiger, Trainer und Therapeuten zeigt, wie die 40 wichtigsten Pilates Übungen auf den Körper wirken. Jede Übung wird von einer anatomischen Illustration begleitet. Eine ausführliche Beschreibung widmet sich der korrekten Ausführung und Atemtechnik sowie dem Ziel der Übung.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ‚eine einzigartige Methode zur gleichzeitigen Kräftigung und Mobilisierung der Muskulatur‘

    Pilates-Anatomie

    sabatayn76

    30. January 2017 um 20:12

    Inhalt: Nach einer Einführung in die Pilates-Methode (Prinzipien, Powerhouse, Atmung etc.) bietet der Autor und Physiotherapeut Paul Massey eine detaillierte Haltungs- und Bewegungsanalyse und zeigt konkrete Anwendungen der Pilates-Methode (Flexibilität, Kräftigung etc.). Im ausführlichsten Teil des Buches stellt Massey klassische Pilates-Übungen vor und erläutert jeweils die Übungsziele und die Ausführung, gibt Tipps und Anleitungen zum Atmen, erwähnt, was beachtet und was vermieden werden sollte und listet die trainierten Muskeln auf. Das Ganze wird durch Zeichnungen veranschaulicht, die beteiligte Muskeln und den Skelettapparat zeigen. Mein Eindruck: Ich habe sowohl eine medizinische Grundausbildung als auch praktische Erfahrung mit Pilates, so dass einige Themen im Buch kein Neuland für mich sind. Ich fand das Buch sehr gelungen, denn es ist sehr übersichtlich und anschaulich, schön und klar gestaltet, lehrreich und leicht verständlich. Besonders gut fand ich die vielen Abbildungen mit den medizinischen Fachbegriffen und die gelungenen Erklärungen, was Pilates ausmacht, was das Powerhouse ist, welche Muskeln wann involviert sind, wieso bestimmte Details wichtig sind. Auch die Haltungsanalyse empfand ich als sehr hilfreich, zumal passende Übungen empfohlen werden und der Leser darüber informiert wird, welche Muskeln bei welcher Haltung verkürzt oder zu lang sind. Der letzte Teil des Buches mit den einzelnen Pilates-Übungen ist besonders lehrreich und eignet sich perfekt als Nachschlagewerk vor und nach dem Pilates-Training. Mein Resümee: Anschaulich, lehrreich, leicht verständlich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks