Paul Mecheril

Lebenslauf von Paul Mecheril

Paul Mecheril, Dr. phil., Hochschuldozent an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld. Lehr- und Forschungsschwerpunkte u.a.: Interkulturelle Erziehungswissenschaft, Migrationsforschung, Methodologie und Methode interpretativer Forschung. Letzte Buchveröffentlichungen: »Politik der Unreinheit. Über die Anerkennung von Hybridität.« (Wien: Passagen 2003); »Prekäre Verhältnisse. Über natio-ethno-kulturelle (Mehrfach-)Zugehörigkeit.« (Münster: Waxmann 2003); »Einführung in die Migrationspädagogik.« (Weinheim: Beltz 2004); mit Thomas Quehl (Hg.): »Die Macht der Sprachen.« Münster: (Waxmann 2006); mit Monika Witsch (Hg.): »Cultural Studies und Pädagogik.« (Bielefeld: transcript 2006).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Paul Mecheril

Cover des Buches Migration und Bildung (ISBN: 9783830921097)

Migration und Bildung

 (0)
Erschienen am 03.04.2009
Cover des Buches Politik der Unreinheit (ISBN: 9783851659177)

Politik der Unreinheit

 (0)
Erschienen am 11.11.2009
Cover des Buches Die Macht der Sprachen (ISBN: 9783830916277)

Die Macht der Sprachen

 (0)
Erschienen am 01.09.2006

Neue Rezensionen zu Paul Mecheril

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks