Paul Parin

Autor von Die Leidenschaft des Jägers, Zu viele Teufel im Land und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Paul Parin

Paul Parin, geboren 1916, gestorben 2009, war Neurologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller. Er schloss sich als Arzt der jugoslawischen Partisanenarmee (1944/45) an. Nach dem Krieg folgte eine Ausbildung zum Neurologen und Psychoanalytiker. Der Lehre Sigmund Freuds folgend, praktizierte Paul Parin bis 1990 gemeinsam mit seiner Frau, der Analytikerin Goldy Parin-Matthey, und dem Neurologen und Psychoanalytiker Fritz Morgenthaler in Zürich. Die drei unternahmen zahlreiche Forschungsreisen, vor allem nach Westafrika.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Zu viele Teufel im Land

Neu erschienen am 01.10.2019 als Buch bei Mandelbaum.

Alle Bücher von Paul Parin

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Zu viele Teufel im Land (ISBN:9783854768531)

Zu viele Teufel im Land

 (0)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches Eine Sonnenuhr für beide Hemisphären (ISBN:9783434500728)

Eine Sonnenuhr für beide Hemisphären

 (0)
Erschienen am 01.09.1995
Cover des Buches Es ist Krieg und wir gehen hin (ISBN:9783434504177)

Es ist Krieg und wir gehen hin

 (0)
Erschienen am 01.08.1997
Cover des Buches Untrügliche Zeichen von Veränderung (ISBN:9783434500124)

Untrügliche Zeichen von Veränderung

 (0)
Erschienen am 01.04.1992
Cover des Buches Zu viele Teufel im Land (ISBN:9783854357841)

Zu viele Teufel im Land

 (0)
Erschienen am 15.03.2016
Cover des Buches Die Jagd - Licence for Sex and Crime (ISBN:9783854765813)

Die Jagd - Licence for Sex and Crime

 (0)
Erschienen am 01.09.2018
Cover des Buches Die Weißen denken zuviel (ISBN:9783434506027)

Die Weißen denken zuviel

 (0)
Erschienen am 29.09.2006

Neue Rezensionen zu Paul Parin

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks