Paul Riggenbach , Ulrich Groß Musikalische Symbole & Bezeichnungen lernen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Musikalische Symbole & Bezeichnungen lernen“ von Paul Riggenbach

Es werden sowohl nichtsprachliche Symbole wie Wiederholungszeichen, Staccatopunkte usw. als auch sprachliche Bezeichnungen wie »crescendo«, »Allegro« usw. berücksichtigt. Band 2 der Reihe »Musik lernen« übernimmt das Erfolgskonzept von Band 1: knappe, verständliche Sprache, Vorgehen in drei Schritten: Info, Übungen und Lösungen. Weit über 100 Beispiele aus (fast) allen Bereichen der Musik veranschaulichen den Gebrauch der Symbole und Bezeichnungen. Ein interaktives Konzept verzahnt Buch und Internet: So kann z.B. von vereinfachten oder ausschnittweisen Beispielen des Buchs das Original im Internet angesehen werden. Sechs Verzeichnisse am Ende erleichtern die Orientierung. Eines der Verzeichnisse führt die graphischen Symbole in einer intuitiv verständlichen Reihenfolge auf, was es bisher noch nicht gibt. Als Ergänzung ist das SYMBOL- UND WÖRTERBUCH DER MUSIK erschienen, das nicht nur die gebräuchlichsten, sondern (fast) alle Symbole und Bezeichnungen aufführt.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen