Paul Sanker Verborgene Rituale

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verborgene Rituale“ von Paul Sanker

Stöbern in Krimi & Thriller

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Ein Krimi ohne Mord, dem ein wenig die Spannung fehlte, trotz den den überaus guten Ansätzen.

claudi-1963

Projekt Orphan

Hochspannung gepaart mit teilweise harter Action und sehr markanten, schon fast überzeichneten Charakteren – ein Pageturner!

BookHook

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite mit faszinierenden Protagonisten. Pflichtlektüre für Thriller-Liebhaber.

antonmaria

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very british! Krimi in Old England. Die englische Oberschicht mit all ihrer Engstirnigkeit wird gut wieder gegeben.Spannende Tätersuche.

fredhel

Tödliches Treibgut

Interessanter Anfang, langweiliges mittelteil, spannend wurde es erst wieder gegen Schluss

Sternlein

Die Fährte des Wolfes

Authentisch dargestellt aber nicht immer in der Lage, mich als Leserin mitzunehmen

Vanillis_world

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Verborgene Rituale" von Paul Sanker

    Verborgene Rituale
    storyteller

    storyteller

    30. April 2011 um 15:42

    Ein Buch des Pia Bächtold Verlages mit Geschichten verschiedner Autoren. Hier meine Favoriten: Hexenrituale - Melanie Brosowski Eine kurze Geschichte über eine Familie, die der Pest zu entfliehen versucht. Das Glöckchen - Martin Christians Ein Glöckchen zu Weihnachten ruft die Familie zur Bescherung, aber in der Nacht davor erleben ausgesuchte weibliche Mitglieder ein Fest der ganz besonderen Art. Diese Story gehörte zu meinen Favoriten in diesem Band. Musenmörder - Roselinde Dombach Ein Autor, der nichts vernünftiges zu Papier bringt, sucht Hilfe bei den Musen, die er durch ein Ritual herbeiruft. Allerdings sind die Damen wählerisch. Roselinde Dombach hat einen Sinn für Humor, der hier hervorragend zur Geltung kommt. Musenkuss - Roselinde Dombach Ja, noch einmal die Muse. In dieser ebenfalls durch Humor geprägten Geschichte schildert die Autorin, welche Tücke hinter einem Musenkuss stecken kann. Ich habe herzlich gelacht. Die Weltmaschine - Andreas Dresen Ein komischer alter Mann hat in einem Schuppen eine Maschine. Er behauptet, damit hielte er die Welt im Gleichklang. Als der Mann stirbt, entsteht eine heftige Diskussion darüber, ob nun jemand anderer die Maschine bedienen muss. Die Geschichte ist gut geschrieben. Diese vollkommen fremde Welt hat mich in ihren Bann gezogen. Trophäen - Jasmin Engel Ein vierzehnjähriges Mädchen, Sophie, bekommt immer wieder Besuch von seltsamen Wesen. Ihre Mutter tut die Berichte als Phantsiegespinnste ab. In dem neuen Freund ihrer Mutter findet sie jemanden, der mehr über diese Wesen zu wissen scheint. Die Jaguarmaske - Bettina Ferbus José stibitzt die Jaguarmaske aus dem Zelt des Schamanen, um selbst in Kontakt mit dem Geist zu treten. Er wundert sich nicht schlecht, als er später erfährt, dass er drei Tage fort war. Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Bernhard Finger Die kleine Samantha betetet vorm Schlafengehen. Allerdings verselbstständigt das Gebet sich plötzlich. Das Mädchen, dem wir später als Frau wiederbegegnen hat eine geheime Leidenschaft. Diese Story ist eine meiner Favoriten. Sehr schön aufgebaut mit verblüffenden Wendungen. Eulenloch - Marlene Geselle Ein Mann wird in einem heidnischen Ritual geopfert. Der Kommissar kommt einer Sekte auf die Spur, die von sehr weltlichen Zielen getrieben wird. Blut für Blut - Susanne Haberland Eine Babysitterin hört, wie das Mädchen, um das es sich kümmert, eine Beschwörungsformel beginnt, an die es sich aus der eigenen Kindheit noch gut erinnern kann. Sie schimpft mit dem Kind, kann aber nicht verhindern, dass es diese Formel später wiederholt. Völlig verängstigt kommt das Kind angelaufen, fest davon überzeugt, dass es etwas sehr Böses entfesselt hat. Die Babysitterin verbarrikadiert sich mit dem Kind und erinnert sich an die Situation von Damals. Spannend und packend geschrieben. Noch einer meiner Favoriten. Winterlager - Erika Hemmersbach Der Schamane bereitet das Opferritual vor. Ein Mann und eine Frau des Stammes werden geopfert, bevor der Stamm weiterzieht. Aber dieses Mal verhalten sich die Opfer nicht so, wie es von ihnen erwartet wird. Sie fliehen. In Sicherheit - Marianne Labisch Eigenlob stinkt, sagt man. Aber dennoch will ich hier eine kurze Zusammenfassung geben. Eine Autorin, die durch eine sehr schwierige Kindheit, unter diversen Ängsten leidet, verlässt ihre Wohnung nicht mehr. Sie hat ihr Domizil zu einer Festung ausgebaut, aus Angst vor Einbrechern, Bei einer Onlinelesung bekommt sie vor der laufenden Kamera einen Schlaganfall. Die herbeigerufenen Helfer kommen nicht in die Wohnung. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Der Auserwählte - Manfred Lafrentz Eine Geschichte über Opferriten alter Völker - aber auch eine Geschichte über die Freundschaft Die Geschichte von der gestohlenen Milch - Susanne Obando-Ahmend Eine Frau fährt mit ihrer Tochter an einen Ort, der für sie von großer Bedeutung ist. Hier hat sie vor einigen Jahren die Bekanntschaft mit Geistern gemacht, die dort herumspuken, weil ihnen einst großes Unrecht widerfahren ist. Eleonor - Anett Steiner Der Mann der Nachbarin Eleonor ist überraschend gestorben, Trotzdem wäscht, trocknet und bügelt sie seine Kleidung. Warum tut sie das? Die Besten sterben jung - Thomas Strehl Ein erfolgloser Autor wird Zeuge, wie aus einem mittelprächtigen Gitarristen ein begnadeter wird. Er kennt das Erfolgsrezept und überlegt, ob er diesen Weg auch beschreiten soll. Die Story hat mir außerordentlich gut gefallen. Von hier zur Ewigkeit - Michael Strehlau Ein Mann beobachtet im Urlaub eine Frau im Sturm, die mit sich selbst Schach spielt. Sie kommt ihm seltsam vertraut vor. Der Kreisläufer - Bernie Wanker Ein Mann läuft im Kreis. Immer und immer wieder. Ein Mann läuft eine Weile mit ihm und versucht zu ergründen, was es mit der Rennerei auf sich hat. Er geht mit neuen Erkenntnissen von dannen.

    Mehr