Neuer Beitrag

HOMOLittera_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben!

Wir laden euch wieder herzlich zu einer Leserunde ein. Dieses Mal stellen wir euch das Buch „Hände“ von Paul Senftenberg vor:

 

Hände:

Schon als Kind erfährt Paul von seinem Vater nur Abneigung und Aggressivität. Deshalb empfindet er Männerhände als etwas Gefährliches. Einzig die Hände seiner Mutter spenden ihm Trost und Zärtlichkeit. Als der Vater eine Hand verliert, kann er ihn zwar nicht mehr schlagen, doch Zuneigung oder ein nettes Wort erhält Paul trotzdem nicht. So setzt der mittlerweile erwachsene Paul sein Augenmerk auf Männer, die eine Handprothese tragen. Er ist überzeugt, dass ihm eine Plastikhand mehr Liebe schenken kann als eine echte. Als Paul auf Alexander trifft, kommen seine Vorstellungen jedoch ins Wanken. Denn Alexander trägt keine Handprothese …


Wir verlosen wieder 10 Exemplare des Buches. Selbstverständlich freuen wir uns, wenn weitere Teilnehmer dazukommen und mit uns über das Buch diskutieren.

Paul wird gerne an der Diskussion teilnehmen und freut sich auf eure Fragen. Nähere Informationen zu Paul findet ihr übrigens auf: http://www.homolittera.com/deutsch/Autoren/Paul_Senftenberg.php sowie http://www.paulsenftenberg.at/

 

Bewerbt euch für die Bücher bis einschließlich Sonntag, 27. September 2015, 24.00 Uhr, und schreibt uns kurz, warum ihr unbedingt mitlesen wollt.

Die Gewinner werden von uns am Montag, 28. September, bekannt gegeben. Paul wird die Bücher gerne für euch signieren. Natürlich dürfen auch persönliche Wünsche geäußert werden.


Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme mit zahlreichen Beiträgen und wünschen euch angenehme Lesestunden.

 

Herzlichst,

euer Verlagsteam von HOMO Littera

 

Autor: Paul Senftenberg
Buch: Hände

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo,
der Klappentext hört sich interessant, deshalb möchte ich mich gerne für ein Exemplar bewerben.
Im Gewinnfall veröffentliche ich meine Rezension hier auf LovelyBooks und auf meiner Website (www.faniblogwebnode.com). Auf dieser Seite wird in Kürze auch eine andere Rezension erscheinen.
Nun zur Frage: Ich würde sehr gerne mitlesen, da ich von einer solchen Geschichte nie gehört habe. Außerdem finde ich es nicht gerecht, dass Homosexualität in den Medien immernoch ein solches Tabu-Thema ist. Ich engagiere mich regelmäßig bei friedlichen Protestaktionen gegen die Ausgrenzung und Diskriminierung homsexueller Menschen. Desweiteren interessiert mich das Buch sehr, weil ich vor einiger Zeit ein anderes Buch gelesen habe und der Charakter, der eine Handprothese trug, mein Lieblingscharakter war. Hierbei handelte es sich leider um einen Manga, also im engeren Sinne nicht um ein Buch. Ich spreche übrigens über Joker aus Black Butler, falls jemand die Serie kennt.
Falls ich das Glück hätte, mitlesen zu dürfen, würde ich mich natürlich sehr freuen und darum bitten, das Buch zu signieren.
LG FamousNinchen

dirk67

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

hört sich interessant an wäre ich gerne dabei

Beiträge danach
329 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Steph86

vor 2 Jahren

Keine Handschuhe
Beitrag einblenden

Gut zu sehen, dass Paul versucht sein Verhältnis zu Händen zu normalisieren.

Steph86

vor 2 Jahren

Die Steinerne Bibel/Gesunde Hände
Beitrag einblenden

Ich habe gerade zu Ende gelesen und weiß noch nicht wirklich was ich von dem Ende halten soll. Ich werde mir mal ein Stück Zeit lassen und dann in Ruhe die Rezension schreiben.

SallysAngel

vor 2 Jahren

Fazit

Erst einmal vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte.
Ein Buch, das auf jeden Fall seine Qualitäten hat und ich hab mich echt geärgert das man in der Rezi nicht spoilern sollte.
Allerdings wäre sie sonst wohl auch um einiges länger ausgefallen ;)
Sei mir wegen der 4 Sterne bitte nicht böse, ich vergleiche die Bücher immer mit anderen und für die 5 hat es da nicht ganz gereicht.

Aber Danke für dieses tolle Buch, ich hoffe du schreibst noch sehr viel mehr :)
http://www.lovelybooks.de/autor/Paul-Senftenberg/H%C3%A4nde-1189306793-w/rezension/1206081798/

paulsenftenberg

vor 2 Jahren

Fazit

liebe teilnehmerinnen und teilnehmer an der leserunde zu meinem buch!

ich weiß nicht, ob es üblich ist, als autor einen offiziellen abschluss zur runde zu schreiben. ich möchte aber nicht so einfach sang- und klanglos hier wegtauchen.

stattdessen möchte ich mich bei euch allen für eure teilnahme an der runde bedanken, die vor zwei monaten mit der ausschreibung des gewinnspiels begonnen hat. es war meine erste leserunde, ich wusste nicht wirklich, was mich erwarten wird. nicht weniger als 335 einträge später konnte ich vieles lesen, das mein interesse getroffen, und einiges, das mich zum nachdenken angeregt hat, ganz weniges, das mich geärgert, und ganz vieles, das mich immens gefreut hat. dass nur neun der zehn gewinner/innen sich an der runde beteiligt haben, finde ich zwar nicht toll, mir wurde jedoch versichert, dass es meistens so ist, dass sich eine/r der teilnehmer/innen davonstiehlt. ich bedanke mich herzlich für die zeit, die ihr meiner geschichte und meinen charakteren gewidmet habt, und für euer engagement beim schreiben eurer rezensionen.

anfang jänner nächsten jahres wird es bei juliane seidel (like-a-dream.de) eine special week zu meinen büchern "hände", "damals ist vorbei" und "der stammbaum" geben, samt einem charakterinterview, bei dem ihr vielleicht sogar einen alten bekannten aus "hände" wieder treffen werdet, von dem einige von euch mehr wissen wollten, zudem mit einem interview zu meiner schriftstellerischen arbeit und einem gewinnspiel. es wäre nett, dabei wieder von denen, die mit meinen geschichten etwas anfangen können, zu lesen!

ich wünsche euch auch in zukunft viele spannende leseerlebnisse - vielleicht ja auch mit einem meiner anderen bücher!

herzliche grüße von paul

shlomo-ben-yossi

vor 2 Jahren

Fazit
@paulsenftenberg

Ich hatte hier noch nicht so viele Leserunden, aber ich denke, es ist eher unüblich ...

... deswegen: vielen lieben dank für deine abschließende Worte! :).

Koriko

vor 2 Jahren

Fazit
@paulsenftenberg

Wie Paul angekündigt hat, wird es auf meinem Blog eine Special Week geben (wo dann auch die Rezi zu "Hände" erscheinen wird - für alle, die sich gewundert haben, warum es meinerseits keine Rezension gab). Paul und ich würden uns freuen, wenn ihr dort vorbeischaut - wir haben tolle Sachen geplant.

Koriko

vor 2 Jahren

Für alle, die wissen wollen, wie es Manuel ergangen ist - er war im Rahmen eines Charakterinterviews sehr gesprächig:

https://likeagaydream.wordpress.com/2016/01/13/charakterinterview-manuel-aus-haende/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks