Paul Sterry Eulen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eulen“ von Paul Sterry

Aus dem Englischen von Zeller, Alfred P. Zahlr. Farbfotos. 78 S.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eulen" von Paul Sterry

    Eulen
    Ameise

    Ameise

    05. June 2009 um 11:10

    Als Eulenfan kam ich natürlich nicht an diesem großformatigen Eulenbuch vorbei. Hier bekommt man einen interessanten Einblick über Verhalten und Lebensweise dieser faszinierenden Vögel, und es werden viele Eulenarten aus aller Welt näher vorgestellt. Allerdings sollte der interessierte Leser beachten, dass dieses Buch in erster Linie ein Bildband ist - die Texte sind entsprechend knapp und richten sich mehr an Anfänger, weniger an Hobby-Ornithologen. Negativ ist mir aufgefallen, dass gleich zweimal bei einer Bildunterschrift ein Bartkauz fälschlicherweise als Waldkauz bezeichnet wurde. Ein anderes Mal wurde ein abgebildeter Virginia-Uhu lapidar als "Ohreule" bezeichnet, was nicht verkehrt ist, aber eben sehr allgemein. In einem konkret auf Eulen spezialisierten Buch darf so etwas einfach nicht passieren. Dafür wurde ich mit den tollen großformatigen Bildern hinreichend versöhnt - besonders gelungen sind die Fotos, welche die Vögel im Flug zeigen. Schön fand ich auch, dass dieses Buch auch viele exotische Eulenarten enthält, auf dem deutschen Markt sind Bücher über solche Exoten leider Mangelware. Fazit: Wer hier tolle Bilder der nächtlichen Jäger genießen will, ist mit diesem Buch bestens beraten. Wer sich allerdings näher mit den Eulen beschäftigen möchte, dem würde ich eher zu den beiden hervorragenden Büchern "Die Eulen Europas" und "Eulen und Käuze" raten - diese beschränken sich zwar "nur" auf europäische Eulenarten, enthalten dafür aber ein Vielfaches mehr an Informationen.

    Mehr