Buchreihe: Klippenland-Chroniken von Paul Stewart

 4.2 Sterne bei 420 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

10 Bücher
  1. 1
    Twig im Dunkelwald

    Band 1: Twig im Dunkelwald

     (121)
    Ersterscheinung: 01.04.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2003
    Twig wächst bei den Waldtrollen Selda und Tuntum auf, die ihn vor langer Zeit als hilfsloses Baby gefunden hatten. An seinem 13. Geburtstag muss er jedoch losziehen und herausfinden, wer er ist und woher er kommt. Deshalb schicken ihn seine Pflegeeltern zunächst zu seinem Cousin Schatterbank, der am anderen Ende des gefährlichen Dunkelwaldes lebt. Es ist strengstens verboten, den Pfad durch den Wald zu verlassen. Doch Twig kann der Versuchung nicht widerstehen ...
  2. 2
    Twig bei den Himmelspiraten

    Band 2: Twig bei den Himmelspiraten

     (81)
    Ersterscheinung: 01.01.1990
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2003
    In Unterstadt wird geflüstert, dass Sanktaphrax, die stolze Stadt auf dem fliegenden Felsen, sich jeden Moment losreißen kann! Doch wer hat schon den Mut, im Auge des Sturms nach der geheimnisvollen Substanz Sturmphrax zu suchen, die die Stadt retten könnte. Twigs berühmter Vater wagt die riskante Fahrt und nimmt seinen Sohn mit. Doch die Jagd nach dem Sturmphrax endet jäh, als das Schiff fast auseinander bricht. Twig springt über Bord und landet ausgerechnet in den gefährlichen Modersümpfen, in denen Sumpfwürger und Schlammfurien jedem Eindringling das Fürchten lehren. Dort stößt er auf eine Kiste mit den rettenden Phraxkristallen. Doch wie kommt er wieder nach Unterstadt?
  3. 3
    Twig im Auge des Sturms

    Band 3: Twig im Auge des Sturms

     (52)
    Ersterscheinung: 01.01.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2004
    Twig ist inzwischen selber ein Himmelspiratenkapitän und steuert den "Klippentänzer" durch unbekannte Gebiete, um seinen Vater zu suchen. Dabei gerät er in einen gewaltigen Wirbelsturm, der ihn und seine Mannschaft in alle Himmelsrichtungen verstreut. Wieder einmal bleibt es Twig nicht erspart, in den gruseligsten Winkeln von Dunkelwald nach seinen Freunden zu suchen, um danach Sanktaphrax, die stolze Stadt auf dem fliegenden Felsen, zu retten ...
  4. 4
    Twig - Fluch über Sanktaphrax

    Band 4: Twig - Fluch über Sanktaphrax

     (53)
    Ersterscheinung: 01.09.2005
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2005
    Der Allerhöchste Akademiker von Sanktaphrax, Linius Pallitax, scheint ein schreckliches Geheimnis zu hüten. Nacht für Nacht verschwindet er im Gängelabyrinth des schwebenden Wabensteins und kehrt verletzt und verstört zurück. Quint, der Sohn des Himmelspiraten Windschakal (und später der Vater von Twig!), und Maris, die Tochter von Linius Pallitax, spionieren ihm nach und geraten dabei in Lebensgefahr. Denn der Allerhöchste Akademiker hat in dem alten verborgenen Labor ein furchtbares Wesen geschaffen - den Schleimschmeichler...
  5. 5
    Die Klippenland-Chroniken, Band 5: Rook und Twig, der letzte Himmelspirat

    Band 5: Die Klippenland-Chroniken, Band 5: Rook und Twig, der letzte Himmelspirat

     (35)
    Ersterscheinung: 01.01.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2007
    Diesmal gerät das neu gegründete Sanktaphrax durch die Wächter der Nacht in Gefahr. Denn eine geheimnisvolle Krankheit bringt die Flugsteine von Klippenland zum Zerbröseln und droht den Bewohnern den Lebensraum zu entziehen. Eine Expedition, zu der auch der junge Hilfsbibliothekar Rook Waterbork gehört, bricht auf in den Dunkelwald, aus dem einst Twig geflohen war, um ein Gegenmittel zu besorgen. Auf seiner Reise trifft Rook auch den inzwischen alt gewordenen Twig, den letzten Himmelspiraten. Gemeinsam mit den Banderbären machen sie das letzte noch existierende Himmelsschiff wieder flott, um die Wächter der Nacht unter der Führung des grausamen Orbis Xaxis in die Knie zu zwingen.
  6. 6
    Die Klippenland-Chroniken, Band 6: Rook und der schwarze Mahlstrom

    Band 6: Die Klippenland-Chroniken, Band 6: Rook und der schwarze Mahlstrom

     (24)
    Ersterscheinung: 15.01.2005
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2008
    Im Klippenland bekämpfen sich drei Fraktionen: die Wächter der Nacht, die Koboldarmee und die Harpyrien. Vox Verlix, der selbst ernannte Allerhöchste Akademiker von Neu-Sanktaphrax, lebt entmachtet in seinem Palast und spinnt Intrigen. Als der Bibliotheksritter Rook Barkwater bei einem Erkundungsflug über Geröllstadt abgeschossen wird, gerät er in die Fänge von Sklavenhändlern. Vox kauft ihn und Rook muss ihn bei Laune halten. Rook nutzt die Gelegenheit und erfährt, dass in genau zwei Tagen zur elften Stunde ein gewaltiger, alles vernichtender Sturm losbrechen wird: Der schwarze Mahlstrom! Die Bibliothekare müssen schnellstens evakuiert werden ... doch wie soll Rook sich von Vox befreien, um sie zu warnen?
  7. 7
    Die Klippenland-Chroniken, Band 7: Rook in den Freien Tälern

    Band 7: Die Klippenland-Chroniken, Band 7: Rook in den Freien Tälern

     (15)
    Ersterscheinung: 15.01.2006
    Aktuelle Ausgabe: 22.07.2009
    Nur mit Mühe konnten die Bewohner der Unterstadt dem schwarzen Mahlstrom entkommen, der das Klippenland verwüstet hat. Ihr Ziel sind die Freien Täler, doch der Weg dorthin ist alles andere als ungefährlich: die Sumpfgebiete, die Nebelkante und der Dunkelwald müssen durchquert werden. Zu allem Überfluss schwebt Rook auch noch in Lebensgefahr, nachdem er in einen Sturm geraten ist und sein Gedächtnis verloren hat. Am ersehnten Ziel erwarten sie noch mehr Schwierigkeiten: Semuel Schrott sucht neue Arbeitssklaven für seine Hochöfen. Ein Kampf um die Freiheit beginnt ...
  8. 8
    Die Klippenland-Chroniken, Band 8: Quint und die Eisritter

    Band 8: Die Klippenland-Chroniken, Band 8: Quint und die Eisritter

     (20)
    Ersterscheinung: 15.06.2006
    Aktuelle Ausgabe: 08.10.2009
    Mit der Aufnahme in die Ritterakademie von Sanktaphrax geht für den jungen Quint ein Traum in Erfüllung. Und gleich wartet die Herausforderung seines Lebens: Sanktaphrax droht aus ihrer Verankerung gerissen zu werden. Denn die Kälte des nicht enden wollenden Winters verleiht der fliegenden Stadt einen ungeheueren Auftrieb. Helfen kann nur die mysteriöse Substanz Sturmphrax. Immer wieder werden Ritter ausgesandt, um sie zu finden, doch keiner kehrt zurück. Wird es Quint gelingen, die Katastrophe abzuwenden?
  9. 9
    Die Klippenland-Chroniken / Quint und der Kampf der Himmelsgaleonen

    Band 9: Die Klippenland-Chroniken / Quint und der Kampf der Himmelsgaleonen

     (16)
    Ersterscheinung: 15.01.2007
    Aktuelle Ausgabe: 15.01.2007
    Quint hat gerade an der Ritterakademie von Sanktaphrax seine Ausbildung zum Knappen absolviert, als er überraschend von seinem Vater Windschakal auf dessen Himmelspiratenschiff geholt wird. Eine Familienangelegenheit ist der Grund. Turbot Schmierz ist zurück - jener ehemalige Quartiermeister seines Vaters, der das Leben von Quints Mutter und seinen Brüdern auf dem Gewissen hat. Und Windschakal sinnt auf Rache. Unversehens geht es für Quint auf eine gefährliche Verfolgungsjagd quer durchs Klippenland - immer auf der Suche nach dem Schuldigen von damals. Und dabei gerät er in die große Himmelsschlacht zwischen Ligabrüdern und Himmelspiraten ?  Mit 140 Illustrationen. Die Familiensaga über die Himmelspiraten  - Die Geschichte von Quint und seinem Vater Windschakal, von Banderbären, Schniffkobolden, Eichenelfen und Harpyien
  10. 10
    Klippenland-Band 10:

    Band 10: Klippenland-Band 10:

     (3)
    Ersterscheinung: 27.08.2010
    Aktuelle Ausgabe: 27.08.2010
    Der letzte Band der Klippenland-Chroniken Das Klippenland am Ende des Dritten Flugzeitalters: Erste Expeditionen erkunden den Raum unterhalb der Felsklippe. Sturmphrax ist Anlass für kriegerische Auseinandersetzungen. Das Rätsel um den Verbleib von QUINT, TWIG und ROOK ist gelöst. Und nicht zuletzt der Schleimschmeichler ist endgültig vernichtet. Ein furioser Serienabschluss, der einen farbenprächtigen Bogen von den Anfängen des Klippenlandes bis zu den jüngsten Ereignissen spannt und noch einmal die sagenumwobenen Helden, unvergesslichen Figuren, skurrilen Wesen und wunderlichen Landschaften dieses einzigartigen Kosmos Revue passieren lässt. Ein 800 Seiten starkes Abenteuer - auch für Klippenland-Neulinge! »Die Klippenland-Chroniken« sind nur etwas für hartgesottenere Kinder, die nicht zucken, wenn der liebe Bär von pelzigen Monstern gefressen wird.« Welt am Sonntag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks