Paul Theroux

(74)

Lovelybooks Bewertung

  • 128 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 17 Rezensionen
(20)
(27)
(14)
(12)
(1)

Lebenslauf von Paul Theroux

Paul Theroux wurde im April 1941 in Medford (Massachusetts) geboren. Nach seinem Studium arbeitete er in verschienen Länder (unter anderem in Italien und Uganda) als Lehrer und war zudem an der Universität in Singapur tätig. Seine Karriere als Autor begann er mit dem Verfassen von Romanen und Kurzgeschichten, bevor es ihm dann gelang, sich als Reiseschriftsteller einen Namen zu machen. Bekannt sind vor allem seine zahlriechen Berichte über Argentinien, China und die Südsee. Paul Theroux lebt heute mit seiner Familie abwechselnd in London und Cape Cod.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 307
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3004
  • Kein Land, in dem man leben möchte

    Mutterland

    Ro_Ke

    27. June 2018 um 09:50 Rezension zu "Mutterland" von Paul Theroux

    Klappentext (Lovelybooks): Alle in Cape Cod halten Mutter für eine wunderbare Frau: fleißig, fromm, genügsam. Alle außer ihrem Ehemann und ihre sieben Kinder. Für sie ist sie eine engstirnige und selbstsüchtige Tyrannin. Der Erzähler Jay, Reiseschriftsteller mittleren Alters, ist eines der sieben Kinder. Zusammen mit den Geschwistern findet er sich bei der Mutter ein, als der Vater stirbt – die erstickende Enge dort, im wortwörtlichen Mutterland, evoziert eine Bandbreite an Gefühlen, die dem Leser auf unheimliche Weise genau das ...

    Mehr
    • 4
  • „Das ist Leben, sagten wir, meinten aber: Das ist der Tod.“

    Mutterland

    Insider2199

    Rezension zu "Mutterland" von Paul Theroux

    "Das ist Leben, sagten wir, meinten aber: Das ist der Tod." Der 1942 in Medford (Massachusetts) geborene Autor arbeitete in diversen Ländern (unter anderem in Italien und Uganda) als Lehrer und war zudem an der Universität in Singapur tätig. Er konnte sich als Reiseschriftsteller einen Namen machen und lebt heute mit seiner Familie abwechselnd in London und Cape Cod. Der vorliegende Roman ist mein erster von ihm. Inhalt (Klappentext): Alle in Cape Cod halten Mutter für eine wunderbare Frau: fleißig, fromm, genügsam. Alle außer ...

    Mehr
    • 4
  • nach 100 Seiten zur Seite gelegt..... 😖

    Tief im Süden (DuMont Reiseabenteuer)

    DocAndrew

    12. November 2017 um 23:53 Rezension zu "Tief im Süden (DuMont Reiseabenteuer)" von Paul Theroux

    Als ich den Titel und den Umschlagtext gelesen habe, war ich sehr interessiert an diesem Buch und dessen Inhalt. Da wir schon mehrfach in den USA waren, jedoch noch nicht im Süden, hatte ich mir von dem Buch einen Einblick in die Südstaaten gewünscht.Um es kurz zu machen, ich bin von diesem Buch sehr enttäuscht. Wie auch andere Rezensenten habe ich von Paul Theroux etwas anderes erwartet. Er wird unter anderem als der „wohl bekannteste Reiseliterat unserer Zeit“ beschrieben. Die schwarz/ weiß Fotos zu Beginn, welche Steve McCurry ...

    Mehr
  • Mehr als nur ein Sommerroman

    Der Fremde im Palazzo d'Oro

    Gegen_den_Strom_lesen

    16. October 2017 um 16:46 Rezension zu "Der Fremde im Palazzo d'Oro" von Paul Theroux

    Wir schreiben den Sommer 1962 und befinden uns im Süden Italiens. Die Stadt Taormina liegt an der Ostküste Siziliens, verfügt über eine idyllische Bucht, Berge und eine atemberaubende Aussicht auf den Vulkan Ätna. Es ist ein beliebter Touristenort, an dem auch schon D.H. Lawrence seine Texte schrieb. Gil Mariner, ein junger amerikanischer Student ist auf Wanderschaft und lernt in einem abgelegenen Hotel in Taormina ein faszinierendes Paar kennen. Beide, Mann und Frau, sind außerordentlich vornehm gekleidet - unser mittelloser ...

    Mehr
  • Lesen ohne Worte

    Steve McCurry Lesen: Eine Leidenschaft ohne Grenzen

    SeilerSeite

    02. June 2017 um 09:25 Rezension zu "Steve McCurry Lesen: Eine Leidenschaft ohne Grenzen" von Paul Theroux

    Das Besondere ist die Art und Weise, wie und wo der Fotograf seine Protagonisten porträtiert. Er findet alte und junge, reiche und arme, gesunde und kranke Leser und Leserinnen nicht nur in Bibliotheken, sondern entdeckt sie in Klöstern, in Parks, auf der Straße, am Wasser und in der Luft. Lesestoff sind neben Büchern auch Zeitungen, Gebetbücher und heilige Texte. Manchmal reicht sogar schon ein Papierfetzen, um die stille Begeisterung und Konzentration in den Augen des Betrachters hervorzurufen. Steve McCurry gelingt es, nicht ...

    Mehr
  • Panikpuls

    Ein letztes Mal in Afrika

    jamal_tuschick

    16. April 2017 um 09:06 Rezension zu "Ein letztes Mal in Afrika" von Paul Theroux

    In den Feuchtgebieten der Organisationsform Großfamilie sumpfen ursprünglichste Informationen. Sie überliefern ein System. Personell steigt das System von der Sippe zum Stamm auf. Man staunt, wie klein jene Gruppen waren, die einen Anfang im Jungpleistozän überlebten. Nomadische Beutemachergemeinschaften betrieben inmitten eines Megafaunamassensterbens (waffenlose) Ausdauerjagd nach dem Prinzip andauernder Beunruhigung. Man scheuchte das Wild, bis es sich der Erschöpfung ergab. Heute noch hetzen isolierte Ju/’Hoansi-Gruppen im ...

    Mehr
  • Unbekanntes Land

    Tief im Süden - Reisen durch ein anderes Amerika

    Sporchie

    25. February 2017 um 17:54 Rezension zu "Tief im Süden - Reisen durch ein anderes Amerika" von Paul Theroux

    Paul Theroux geb. in Medford, Massachusetts USA  hat in den vergangenen Jahre sich einen Namen gemacht als "Reiseschriftsteller" . Heute lebt er in London und auf Cape Cod. Der weitgereiste Autor, der häufig die Länder per  Eisenbahn erkundet schrieb schon über Argentinien, China und die Südsee.  Nun hat er sich der Herausforderung gestellt sein eigenes Land zu erkunden und er durchfährt die Südstaaten von Alabama - South Carolina - Arkansas entlang des Mississippi. Er besucht aber nicht die großen Städte sondern die eher ...

    Mehr
  • Ein wundervoller Bildband

    Steve McCurry Lesen: Eine Leidenschaft ohne Grenzen

    wortgeflumselkritzelkram

    20. February 2017 um 07:45 Rezension zu "Steve McCurry Lesen: Eine Leidenschaft ohne Grenzen" von Paul Theroux

    Der Bildband „Steve McCurry – Lesen: Eine Leidenschaft ohne Grenzen“ von Paul Theroux (Autor) und Steve McCurry (Fotograf) ist 2016 im Prestel Verlag erschienen.  Zum Inhalt: Für den renommierten und mit Preisen überhäuften Fotografen Steve McCurry zählen Fotografien von lesenden Menschen zu sehr eindringlichen Bildern. Was liegt also näher, überall auf der Welt die unterschiedlichsten Leser zu fotografieren – Kinder und Alte, Frauen und Männer, mit Zeitung, Schulbuch oder Roman. Der berühmte Gegenwartsautor Paul Theroux schrieb ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.